RE: Was heute kochen? - Teil 1

#201 von Killerdackel , 27.10.2006 23:29

Hoffentlich nicht der Rückwärtsgang namens Würg.

@ Fröschle: Wer hat eigentlich Deine Signatur geklaut


 
Killerdackel
Beiträge: 14.335
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#202 von wollfröschin ( gelöscht ) , 27.10.2006 23:32

Dackelchen, warste noch mal bei Fielmann?

Ich hab schon seit Monaten keine Signatur mehr... hab vergessen wie ich die rein krieg und außderm fehlt mir mein Grillsmilie...

aber hier für dich...

Liebe Grüße von der Fröschin


wollfröschin

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#203 von wombiroo ( gelöscht ) , 27.10.2006 23:33

Hat sich warscheinlich "die Kugel" gegeben...

Naja, ein Bayer halt! :hs

Kann nichtmal ´ne Forelle von einem Kugelfisch unterscheiden... ev02

(Hoffentlich werde ich jetzt nicht "zwangsdesertiert", wegen anzüglicher Rassehatz, aber über die Nudel-Pudel-Sauce habe ich ja noch gar überhaupt nix geschrieben... ops: )


wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#204 von Killerdackel , 27.10.2006 23:40

Kann der alte Dackel nicht wissen, daß uns Fröschle die Sig immer von Hand in die Tasten haut.
Klick bei Dir ganz oben rechts auf das Knöpfelein Profil - da kannst Sig eingeben.

Nicht verzagen - Dackel fragen


 
Killerdackel
Beiträge: 14.335
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#205 von wollfröschin ( gelöscht ) , 27.10.2006 23:42

Ja Dackelchen und wo bekomm ich meinen Grillsmilie her?

Grüße us Kölle von der Fröschin


wollfröschin

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#206 von Killerdackel , 27.10.2006 23:49

Keine Ahnung Fröschle - aber lieber ein Fragment als Sig ohne Verzierung als jedes mal von Hand in die Tasten greifen - oder


 
Killerdackel
Beiträge: 14.335
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#207 von Taubi , 27.10.2006 23:51

Hi,Bettina,
:gdh

Wirst du da geholfen?fragt Taubi...


 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#208 von Killerdackel , 27.10.2006 23:55

Taubi - gut gemeint - könnt aber heftig daneben gehen - wir hatten den Fall schon mal mit Fremdseiten - da ging unser Forum nur noch im Kriechgang - weil beim Server der Fremdseiten plötzlich der Wurm drin war.
Fragt mal erst beim großen Meister nach - nicht daß Ihr zwei Haue kriegt.
Obwohl - Dackel würd Euch nen Kuchen in den Forenknast schicken.


 
Killerdackel
Beiträge: 14.335
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#209 von Taubi , 28.10.2006 00:00

Nichts gewusst von...Schade um den guten Knastkuchen.

Danke Killi.
@Wollfröschin:Rolle rückwärts!Erst Chefe fragen!

Taubi...


 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#210 von wollfröschin ( gelöscht ) , 28.10.2006 00:04

Danke Taubi,
werde mir wohl ne andere Signatur einfallen lassen...



Grüße us Kölle von der Fröschin


wollfröschin

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#211 von ben ( gelöscht ) , 28.10.2006 11:16

Guten Morgen,

heute gibt es Lachs und Garnelen in Kokosmilch (scharf). Dazu Reis und Salat.

Gruß
ben


ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#212 von Doris ( gelöscht ) , 28.10.2006 11:20

Zitat von ben
Guten Morgen,

heute gibt es Lachs und Garnelen in Kokosmilch (scharf). Dazu Reis und Salat.

Gruß
ben



Ohhhh! Klingt interessant - schieb doch mal das Rezept rüber!

LG Doris


Doris

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#213 von wombiroo ( gelöscht ) , 28.10.2006 11:24

Zitat von Killerdackel

Obwohl - Dackel würd Euch nen Kuchen in den Forenknast schicken.



Was´n für Kuchen? Kalter Hund? Da passt gut ne Feile rein...


wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#214 von Touringgit , 28.10.2006 11:44

Kuchen? Hab gerade einen aus dem Rohr geholt. Nun sitzen wir hier und probieren und probieren und probieren ....

lecker Nusskuchen, ganz ohne viel Zutaten . Nur gemahlene Haselnüsse, Zucker, Eier, Backpulver, oben drauf gehackte Haselnüsse und ein wenig Schokoglasur. Ne Feile hatte ich leider gerade nicht griffbereit. Hätte mit Feile sicher noch leckererer geschmeckt. Mein Männe sacht gerade, das wär ein ganz ausgefeiltes Rezept.


 
Touringgit
Beiträge: 681
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#215 von wombiroo ( gelöscht ) , 28.10.2006 11:48

Mmmmhhh! Nusskuchen, schleck!


wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#216 von Doris ( gelöscht ) , 28.10.2006 11:55

Bei mir gibts jetzt gleich Schokoladenkuchen mit Äpfeln. Mal sehn ob das was wird!

LG Doris


Doris

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#217 von Tscharlie , 28.10.2006 12:00

Zitat von Doris

Zitat von ben
Guten Morgen,

heute gibt es Lachs und Garnelen in Kokosmilch (scharf). Dazu Reis und Salat.

Gruß
ben



Ohhhh! Klingt interessant - schieb doch mal das Rezept rüber!

LG Doris



Hey ben, laß es ich mag keinen Kokosgeschmack ops:
Tscharlie


 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#218 von ben ( gelöscht ) , 28.10.2006 13:01

Hallo,

also hier auf vielfachen Wunsch aus Bayern das Fisch-Curry-Rezept:

Lachs in 2 x 2 Zentimeter große Würfel schneiden
Lachs und Garnelen leicht salzen und mit Zitrone beträufeln
Portionsweise in Pfanne anbraten und zwischenlagern

2-3 Zwiebeln klein würfeln, Ingwer (Walnußgroß und 2 - 3 Knoblauchzehen fein hacken.

Zwiebeln in Öl anbraten, danach Ingwer und Knoblauch dazu. Anschließend 1TL Koriander (gemahlen) und 1 TL Kurkuma, sodann 1 TL Sambal-Olek dazu. Etwas köcheln lassen und mit ca 1/2 Liter ungesüßter Kokosmilch ablöschen. Mit Zitrone, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Fein gehackte Petersilie unterheben und Lachs und Garnelen dazugeben. 10 Miunten köcheln lassen. Fertig.

Dazu Reis und evtl. einen Endiviensalat mit Weintrauben, Pilzen, Apfelsine und Walnüssen und einem Dressing aus Öl, Balsamico (dunkel) und einer Prise Salz (gut verrühren).

Gruß
ben


ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#219 von sunshine , 28.10.2006 13:19

Hallo wombiro,
wenn du keine Kokosmilch magst, ersetze sie einfach durch eine Milch- Sahne- Mischung. Schätze, das schmeckt dann immer noch lecker.


 
sunshine
Beiträge: 13.386
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#220 von wollfröschin ( gelöscht ) , 28.10.2006 13:51

Hallo Ben...

ich dachte hier in den Fred kommen nur Kochvorschläge... schreib das Rezept doch bitte ins Camperkochbuch, damit auch Neue die leckeren Sachen finden... ich fänds schade, wenn das Rezept hier in diesem Fred unterginge...



Grüße us Kölle von der Fröschin


wollfröschin

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#221 von wombiroo ( gelöscht ) , 28.10.2006 15:39

Zitat von sunshine
Hallo wombiro,
wenn du keine Kokosmilch magst, ersetze sie einfach durch eine Milch- Sahne- Mischung. Schätze, das schmeckt dann immer noch lecker.



Hi sunshine, ICH mag Kokosmilch! Bin unschuldig!

Der Käpt´n-Tscharlie-Nuss war´s, der Kokos-Meuterer von der Bayern-Bounty!

(PS: Der isst nur, was er vorher durch seine Getreidemühlen jagen kann, und da sind Kokosnüsse eindeutig zu groß und zu haarig... :gost: )


wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#222 von Tscharlie , 28.10.2006 16:58

Hallo wombrioo,

nu is alles ganz falsch! Das mit den Mühlen ist Doris, das mit der Kokosnuß bin ich. Der Käpt`n ist Olli.

Ja mei ma wird hoit oid gei,

Tscharlie


 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#223 von wombiroo ( gelöscht ) , 28.10.2006 17:26

und WER is nu groß und haarig? :ggrins 2


wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#224 von Killerdackel , 28.10.2006 17:27

Du wombi - Du ganz allein


 
Killerdackel
Beiträge: 14.335
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#225 von wombiroo ( gelöscht ) , 28.10.2006 22:03

Aber Hallo!

Bin jetzt gerade völlig irritiert!

Ich habe vorhin einmal auf dem multikulturellen Samstags-Wochenmarkt (Weihnachtsmärkte gibt es ja leider trotz der fortgeschrittenen Spekulatius-Saison selbst hier immer noch nicht! Domino-Steine musste ich also später wieder hektisch kurz vor 20:00Uhr abends im rückständig-schliessenden Supermarkt kaufen...) kurz mit den seit Jahren im Charlottenburger-Kiez ortsbild-typisch ansässigen Panflöten-Peruanern gesprochen (direkt zwischen den netten kleinen alternativ-kooperativen Ständen für diese faire Alpaca-Wolle, dem subventionierten kinderfreien Kaffee und diesen kleinen, noch wirklich krummen Bananen, hübsch dekoriert durch Mate-Tee-Päckchen im vorweihnachtlichen Gewand), die schon seit Jahren dort sind... - und habe diese halt mal nach "peruanischem Spargel" gefragt, denn wer sonst könnte sich da wirklich auskennen!

Nach langem "hin und her", zwischen den Vorführungen zugunsten der DEA-geplagten armen Coca-Bauern, mehr mit Händen und Füssen als verbal, und nachdem wir geklärt hatten, daß man aus Spargelstangen sicherlich keine Panflöten bauen könne, meinte ich deutlich herauszuhören, daß DIE weder hier noch dort gar keinen Spargel überhaupt kennen...

Ist dieser "peruanische Spargel" nun auch wieder ein chinesisches Plagiat, mit Einfuhrpapieren über X Ecken? Unterstütze ich damit etwa Hunde-Esser, die jegliches Patentrecht verachtend mit Ihren Dollar-Reserven und Billiarden-Krediten seit Jahren völlig apolitisch die imperialistischen ExpansionsKräfte aus den USA finanzieren?

Sollte ich diesen Spargel vielleicht doch lieber nicht essen, aus "political correctnes"?

Fragen über Fragen! Bitte helft mir, mein Gewissen am Mittagstisch zu bereinigen!


wombiroo

   

Kaiserschmarrn
RÜ - RA - REI

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz