RE: Was heute kochen? - Teil 1

#126 von Killerdackel , 06.10.2006 16:10

Zitat von sunshine
....wenn so Teflonfetzchen im Essen sind. Wahrscheinlich sind wir nicht sorgsam genug mit diesen Pfannen umgegangen, denn die Beschichtung löste sich nach einiger Zeit auf.


Bei Kratzern und/oder abgelösten Teilen von beschichteten Pfannen gibts nur zwei Alternativen:
1. Reklamieren und versuchen ne Neue im Tausch zu bekommen - geht z.B. bei SILIT.
2. Falls 1 nicht geht - NIE wieder verwenden - Wegschmeißen


 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#127 von HD , 06.10.2006 16:24

Teflon oder Hostaflon beschichtete Pfannen? - igitt
ich nehme diese Pfannen - neben Stahlgusspfannen
http://www.woll-pfannen.de/
für unsere Anwendung auf Gasflamme gut geeignet - lassen sich jederzeit nachbeschichten - enthalten kein Teflon.
HD


 
HD
Beiträge: 16.328
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#128 von ben ( gelöscht ) , 06.10.2006 17:54

Hallo HD,

habe mir die Seite angesehen. Die Pfannen dort sind auch antihaft-beschichtet. Nur - die schreiben nicht, mit welchen Materialien.

Gruß
ben


ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#129 von wombiroo ( gelöscht ) , 06.10.2006 18:03

Tja Ben, dann weiß man auch nicht wie sie schmecken, die HD-Pfannen...
Aber zum Geschmack von Teflon kann ich auch nix groß sagen, allerdings soll es nicht besonders gesundheitsförderlich sein - müsste man aber mal in den Vergleich zu einer Flasche Bier oder 1 Zigarette setzen, denn das ist ja alles relativ, und wer z.B. isst schon dreißig Teflonpfannen am Tag? Da sind die mit dem abnehmbaren Griff ohnehin besser, weil nicht so sperrig, ausser man heisst vllt. Julia Roberts oder so andere "Spargel-Quer-Esser"...


wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#130 von HD , 06.10.2006 20:11

Schreib mal ne email hin, ben - meine sind mit Silikatgestein beschichtet -so sagte man mir. Nun enthält jedes Gestein Silikat. Vielleicht haben sie Silicon als Silikatträger genommen???
Geschäftsgeheimnis - sagte man mir. sie halten aber tatsächlich wesentlich länger als früher Teflonpfannen - verziehen sich nicht - kein Wunder, sind auch 4x so teuer.
Immerhin - wir würde sie wieder kaufen, haben auch schonmal eine neubeschichten lassen - für so 18 Euro.
HD


 
HD
Beiträge: 16.328
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#131 von ben ( gelöscht ) , 07.10.2006 18:19

Guten Abend,

habe heute drei Teflon-Pfannen weggeworfen und mir in einem Eisenwarengeschäft eine Eisenpfanne und eine emaillierte Pfanne (jeweils 28 cm) gekauft. Jetzt wird gleich mit Schweinefilet getestet.

Der Laden selbst war ein Traum: Inneneinrichtung wie vor dem Zweiten Weltkrieg, Holzfußboden, dann überall die Fächer an der Wand mit jeweils einem darauf befestigten Muster des Inhalts.

Gruß
ben


ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#132 von Winni , 07.10.2006 19:46

Wie kann man denn Pfannen wegwerfen??? Die eignen sich super als Farbtopf beim Renovieren, wenn man auf die Leiter muß um Kanten vorzustreichen, eine Hand hält die Farb-Pfanne schön am Griff, die andere Hand bedient den pinsel..............


 
Winni
Beiträge: 22.959
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#133 von ben ( gelöscht ) , 09.10.2006 07:56

Guten Morgen,

heute gibt es Krautsalat mit gefüllten Mettklößen und Rosmarinkartoffeln.

Gruß
ben


ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#134 von sunshine , 09.10.2006 08:16

Hallo ben,
ich bekomme heute Abend Besuch.
Dann gibt es Quiche Lorraine und dazu ein Gläschen neuen Wein.
(Das Quiche- Rezept nehme ich aus dem Aldi - Kochbuch, weil mir diese Quiche bisher am besten schmeckte.)


 
sunshine
Beiträge: 13.189
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#135 von ben ( gelöscht ) , 09.10.2006 18:48

Guten Abend,

morgen gibt es Zwiebelpfannkuchen aus der neuen Eisenpfanne. Zwiebeln, Mehl, Haferflocken, mittelalten Gouda und Eier vermengen, Löffelweise ab in die Pfanne. Dazu Crème fraiche und Preiselbeeren.

Gruß
ben


ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#136 von GSB ( gelöscht ) , 09.10.2006 19:02

Hallo und Mahlzeit

Bei uns gabs heute: Geschnetzeltes Mediteran mit Salzkartoffeln und Salat und als Nachtisch Caramel-Pudding.

Morgen gibt es: Serbisches Reisfleisch, als Nachtisch ???

@ sunshine
Quiche Lorraine, mmmmmhhhhh lecker, sollten wir auch noch mal machen :thum

@ ben
Morgen Nacht dann nicht vergessen, das Schlafzimmerfenster offen zu lassen. :gost:


GSB

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#137 von Tscharlie , 09.10.2006 19:25

Zitat von ben
Guten Abend,

morgen gibt es Zwiebelpfannkuchen aus der neuen Eisenpfanne. Zwiebeln, Mehl, Haferflocken, mittelalten Gouda und Eier vermengen, Löffelweise ab in die Pfanne. Dazu Crème fraiche und Preiselbeeren.

Gruß
ben


HALT STOPP!!!!!!!!

Eisenpfanne nicht für Eier!!!!!!!!!!!!!!!!

Nimm die andere,

Grüße von den "Pfannenprofis"

Tscharlie mit Frau


 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#138 von ben ( gelöscht ) , 09.10.2006 20:01

Hallo Tscharlie,

und welche Pfanne soll es jetzt sein: Edelstahl oder Emaille? Frag bitte erst deine Frau. Der traue ich in dieser komplizierten Sachlage mehr Expertenwissen zu. Und grüß sie bitte von mir.

Gruß
ben


ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#139 von Tscharlie , 09.10.2006 21:37

Hallo ben,

hab meine Frau natürlich gefragt. Egal nur nicht die Eisenpfanne!

Grüße
Tscharlie


 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#140 von Winni , 10.10.2006 11:31

Moin,
habe gerade fertig mit Kochen: Gibt Frikadellen mit Krausnudeln und grünen Bohnen aus dem Garten ( eingefroren)
Frikadellen hergestellt aus Hackfleisch und gleicher Menge feinen Haferflocken, gewürzt wie gewohnt, aber Sojasoße statt Salz und pürierte Kräuter drunter mischen. Nach dem Formen noch in Paniermehl ( Semmelbrösel) wenden, dann werden sie besonders knackig!
Krausnudeln werden im Supermarkt eigentlich als Spätzle angeboten, schmecken aber im leben nicht so wie Spätzle,! Sie sehen aber aus, wie krause Nudeln, deshalb heißen sie bei uns so. Schmecken auch lecker, aber mehr so wie Spiralis.
Grüne Bohnen mit Bohnenkraut, schwarzem Pfeffer und ganz wenig Salz köcheln, wie gewohnt.
Dazu eine braune Instantsoße mit einem ordentlichen Schuß sahne.
>
Steht jetzt portionsweise auf den tellern zum essen bereit. Nur noch Frau Mikrowelle rufen.
>
>
>
Warum keine Eisenofanne bei Eiern??? Die Hersteller werben doch gerade mit den gelungenen Spiegeleiern:Zitat: "die eier flutschen nur so aus der Pfanne"...
>
http://www2.westfalia-versand...l_32_cm.htm


 
Winni
Beiträge: 22.959
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#141 von ben ( gelöscht ) , 10.10.2006 11:43

Hallo Winni,

schade, dass du nicht in Losheim warst. Über die Frage haben wir intensiv mit Doris (Tscharlies Frau) gesprochen. Eier neigen dazu, den Eisengeschmack anzunehmen. Aber wohl nur reine Eier, Mehlspeisen mit Eiern sind da nicht so anfällig. Die Warnung von Tscharlie in diesem Fred war also wohl etwas übertrieben.

Gruß
ben


ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#142 von Doris ( gelöscht ) , 10.10.2006 13:43

Zitat von Winni
Warum keine Eisenofanne bei Eiern??? Die Hersteller werben doch gerade mit den gelungenen Spiegeleiern:Zitat: "die eier flutschen nur so aus der Pfanne"...
>
http://www2.westfalia-versand...l_32_cm.htm



Hallo,

ich (Tscharlies Frau) muß mich jetzt doch auch mal angemeldet zu Wort melden. Irgendwie reagiert das Eisen mit dem Eiweiß und es schmeckt dann nach Eisen. Das sage ich aus eigener Erfahrung. Rausflutschen tun die Eier schon, aber sie schmecken mir nicht. Genauso ist es mit Sauerkraut - das schmeckt dann auch nach Eisen.

LG Doris


Doris

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#143 von ben ( gelöscht ) , 11.10.2006 07:56

Guten Morgen,

heute gibt es Barilla Nr.1 mit Pilz-Kräutersoße. Dazu Salat.

Gruß
ben


ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#144 von sunshine , 11.10.2006 12:25

Hallo ben,
bei mir gibt es Nudelpfanne (Gabelspaghetti) mit Lauch, Kasseler und Gouda.


 
sunshine
Beiträge: 13.189
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#145 von ben ( gelöscht ) , 14.10.2006 10:02

Guten Morgen,

bei uns gibt es morgen Schnitzel.

Ich kaufe dazu lieber ein passendes Stück Schnitzelfleisch und schneide die Scheiben extrem dünn. Die fertigen Dinger sind mir erstens zu dick und zweitens werden sie manchmal zäh. Paniert wird mit frisch geriebenem Zwieback.

Die neue Eisenpfanne hat sich bislang gut bewährt. Lediglich bei den Schweizer Rösti neigte sich doch heftig zum festhalten.

Gruß
ben


ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#146 von Winni , 14.10.2006 10:07

Moin, bei uns gibts heuite eigentlich nichts!!! In unserem Kaff wird heute eine neue Skater-anlage eingeweiht, und meine Handball-C-Jugend und ich stehen nachher 4 Stunden am Grill, für Bratwurst und Krakauer, ein netter Zusatzverdienst für unsere Mannschaftskasse.......und da fällt sicher der eine oder andere Brocken ab....
Winni


 
Winni
Beiträge: 22.959
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#147 von Killerdackel , 14.10.2006 15:56

Zitat von Winni
.......und da fällt sicher der eine oder andere Brocken ab....


Wenn de Glück hast kriegst auch nochn Schluck Tropfbier aus der Auffangschale unterm Zapfhahn - Dackel gönnt Dirs.


 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#148 von wombiroo ( gelöscht ) , 14.10.2006 19:17

Zitat von ben
...Guten Morgen, bei uns gibt es morgen Schnitzel....
Gruß ben


DAS tut mir leid, ben, denn bei uns gibt´s HEUTE Schnitzel! Jammm!
:gost: ev02


wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#149 von Winni , 14.10.2006 19:32

So ,
Grillado ist vorbei, mehr als ein Brocken gegessen, und vielemale war auch noch ein becher Pils dabei......der Abend kann kommen.
Iregendwie arbeiten wir alle das Falsche: wir haben ca. 2 Std. lang Würstchen gegrillt und verkauft und haben 250 Euro Reingewinn. Irre!!!


 
Winni
Beiträge: 22.959
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#150 von Killerdackel , 14.10.2006 19:39

Irre - daß Du aus billigstem Hunde- und Katzenfutter ne Wurst braten kannst - das erklärt dafür den hohen Reingewinn.


 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


   

Kaiserschmarrn
RÜ - RA - REI

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz