RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1076 von Tscharlie , 19.02.2008 10:00

Winni schreibt:

...und ich bin dann ja in der Schule.

Mußt Du nachsitzen? Und warum?
Tscharlie
Der jetzt weg ist also bis heute abend keinen Unsinn mehr schreiben kann.

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1077 von Winni , 19.02.2008 10:05

Hi Martin, ich hab ja in der Schule nur einen "stundenbegrenzten" Job, jeden Tag 3 Stunden. Und immer 5te, 6te und 7te Stunde..morgens brauch ich halt die Zeit zum Kochen.

 
Winni
Beiträge: 23.450
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1078 von Quasselmienchen ( gelöscht ) , 19.02.2008 10:31

@ winni

wie machste denn die lasagne? ich hab kein vernünftiges rezept, aber schon einige ausprobiert.

Quasselmienchen

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1079 von wollfröschin ( gelöscht ) , 19.02.2008 10:40

Hallo
Wenn ich Lasagne mache, dann koche ich die Nudelplatten nie vor!!!
Braucht man auch nicht!!!
Ich mache immer die Hacksoße selber mit viel Hackfleisch, für die Bechamel Soße bin ich zu faul, die wird aus dem Tetra pack genommen.
Meine Lasagne baue ich immer so zusammen.
Nudelplatten, Hacksoße, darüber ein wenig Bechamel Soße und etwas Käse eingestreut. Auf jeder Schicht Käse, dann rutscht das ganze nacher nicht so auseinander.
Das bereite ich schon Mittags vor (meist gibt es das Essen Abends wenn Besuch kommt, gelle Taubi )
Die Soßen weichen die Nudelplatten über Tag dann schon was vor, der Rest kommt beim backen!!!

Lieben Gruß us Kölle von der Fröschin

wollfröschin

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1080 von Taubi , 19.02.2008 10:59

Herrje,müsst ihr immer Lasagne schreiben.Da werd ich schon vom Lesen rund.

 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1081 von Winni , 19.02.2008 11:10

Moin,
da meine Kids keine Bechamelsosse mögen mache ich die Lasagne so:
>
Koche die Nudelplatten ca 5 Minuten vor, dann sind sie noch sehr al dente!
Aus Hackfleisch mache ich mit Knobi, Pfeffer und Salz und Tomatenmark eine dickflüssige Pampe
>
ich mache dann eine Soße aus Käse ( Tüte gewürfelter Käse) und Creme Fraiche, etwas Milch und Schuss Olivenöl.
>
Nun nur noch schichten, immer schön abwechseln Lage Nudelplatten, Lage Hackfleisch, Lage Käsescheiben usw. bis die Auflaufform ( die Große!!) voll ist. ( geht auch im Römertopf) . Ganz zum Schluss schütte ich die käsige Soße drüber und bestreue das ganze noch mit Parmesan.
Dann gehts bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten ins Backrohr....Meine Lasagne ist dann recht fest, ich kann sie stülpen und portionsweise auf Teller verteilen. Das macht sich die Familie dann nach bedarf warm ( Backofen, wenige Minuten/ keine Mikrowelle, dann matschig)

 
Winni
Beiträge: 23.450
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1082 von r.fuller ( gelöscht ) , 19.02.2008 18:28

Hallöchen,
Lasagne hatten wir am Wochenende, war lecker und gut für zwei Tage.

Meine Frau ist dafür zuständig, sie macht es wie die wollfröschin, doch die Bechamelsosse macht sie auch selbst.

Nudeln vorgekocht werden doch zu weich?
So etwas machen wir auch nicht.

edit: noch ein Bildchen dazu.

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1083 von ben ( gelöscht ) , 19.02.2008 18:35

Hallo,

also wir hauen zu dem Mett immer noch eine Portion Spinat (TK). Die Soße machen wir auch selbst aus Sahne, Tomatenmark und Parmesan. Aber wegen des Spinats etwas süß. Und die Nudeln kochen wir auch fünf Minuten vor.

Gruß
ben

ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1084 von Quasselmienchen ( gelöscht ) , 20.02.2008 07:50

winni, vielen dank für das lasagne-rezept. das werden wir am wochenende mal ausprobieren. daß die käsesauce was wird, kann ich mir allerdings nur schwer vorstellen - mit einer tüte käsewürfel, creme fraiche, etwas milch und einem schuß olivenöl. mein gefühl sagt mir, daß das irgendwie nicht flüssig wird, aber ich bin ja lernfähig.

Quasselmienchen

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1085 von wollfröschin ( gelöscht ) , 20.02.2008 07:51

...ich darf kein Spichnat essen!!!!

Grüße von der Fröschin

wollfröschin

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1086 von voke ( gelöscht ) , 20.02.2008 08:19

Du meinst wegen der grünen Farbpigmente :

voke

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1087 von Winni , 20.02.2008 11:13

Quasselmienschen, wenn zu fest noch einen Schuß Weisswein...

 
Winni
Beiträge: 23.450
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1088 von Killerdackel , 20.02.2008 15:14

Zitat von voke
Du meinst wegen der grünen Farbpigmente :


*aufmbodenliegvorlachen*

 
Killerdackel
Beiträge: 14.335
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1089 von wollfröschin ( gelöscht ) , 20.02.2008 15:35

Zitat von Killerdackel

Zitat von voke
Du meinst wegen der grünen Farbpigmente :


*aufmbodenliegvorlachen*




Hauptsache ihr habt Spaß... ich bin todtraurig, das ich den Rest meines Lebens auf Spichnat verzichten muss und ihr macht euch ein Spässchen drauß!!! ha ha ha....





















...ist aber alles halb so wild... ich darf keinen Spinat essen, weil ich davon Nierensteine bekomme. Bei der letzten Analyse der Stein wurde das festgestellt. Seit dem esse ich Spinat nur ganz ganz selten, nämlich dann wenn der Frosch ihn zubereitet... aber wie schon gesagt ganz ganz selten!!!

Grüße us Kölle von der Fröschin

wollfröschin

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1090 von Killerdackel , 20.02.2008 15:39

Wußte gar nicht, daß es Spinat in Steinform gibt - evtl. hilft Spinat gaaaaanz klein hacken.

 
Killerdackel
Beiträge: 14.335
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1091 von Winni , 20.02.2008 16:23

Hi Bettina, darfst du denn aber "Niersteiner" trinken???? :

 
Winni
Beiträge: 23.450
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1092 von Mephisto , 20.02.2008 16:40

Hallo Wollfröschin,
was ist der Grund beim Spinat, die Oxalsäure oder die Purine?
Denn je nach dem was es ist, stehen ja zwangsweise jede Menge andere Lebensmittel auf dem Verbotszettel bzw. auf der rationierten Zulassung.
(PN?)

 
Mephisto
Beiträge: 4.212
Registriert am: 15.08.2007


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1093 von wollfröschin ( gelöscht ) , 20.02.2008 18:00

Hallo Mephisto, ich darf auch kein Rharbabarabarbabrbabrbarbab essen!!!

Traurig aber ich werd es überleben. Aber schick mir mal die Liste, das würde mich jetzt echt interressieren.

Grüße us Kölle von der Fröschin

wollfröschin

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1094 von Mephisto , 20.02.2008 18:25

@ Wollfröschin
Aha, also Oxalsäure. Kennst Du dieses hier

Junge, allererste Rhabarberstengel haben deutlich weniger Oxalsäure als die letzte Ernte der dicken Stengel am Johannistag. Bei Spinat ist der Oxalsäuregehalt bei späterer Aussaat und in der 2. Jahreshälfte geerntet niedriger, als der frühe.
Mußt halt etwas vorsichtig mit der Häufung von Lebensmitteln sein, die Oxalsäure enthalten.
Und viel trinken, nicht nur Früh und spät, auch Wasser . Im Bier sind ja die Purine auch versteckt und machen unter Umständen Steinchen oder aua Gelenke. Und Grillen nur Geflügel und Fisch, aber keinenThun!!! oder alles schweinische.

 
Mephisto
Beiträge: 4.212
Registriert am: 15.08.2007


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1095 von r.fuller ( gelöscht ) , 20.02.2008 18:28

Ich mache gerade eine Linsensuppe.
Nach Lasagne und Ravioli (nicht aus der Dose), ist es genau das Richtige, jetzt noch im Winter.


r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1096 von wollfröschin ( gelöscht ) , 20.02.2008 18:34

Du nimmst einem aber auch den letzten Rest an Lebensfreude...

DAS ESSEN!!!

Mir ist soeben der Appetit vergangen!!!

Werde mir das aber noch mal in ruhe durchlesen... vielen Dank!

Gruß Bettina

wollfröschin

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1097 von Doris ( gelöscht ) , 20.02.2008 22:28

Hallo R.Fuller,

kannst Du bitte das Rezept für die Linsensuppe einstellen? Danke!

Doris

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1098 von Camper94 ( gelöscht ) , 20.02.2008 22:32

Zitat von wollfröschin
Du nimmst einem aber auch den letzten Rest an Lebensfreude...

DAS ESSEN!!!

Mir ist soeben der Appetit vergangen!!!

Werde mir das aber noch mal in ruhe durchlesen... vielen Dank!

Gruß Bettina



Hallo wollfröschin,

sprichst du mit Mephisto?

R.Fullers Eintopf sieht nämlich sehr lecker aus!

Camper94

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1099 von r.fuller ( gelöscht ) , 20.02.2008 23:14

Also, das habe ich nicht gedacht,
sollte eher ein Witz sein, die Linsensuppe.

Aber das Rezept kommt dann in den nächsten Tagen, unter Rezepte.

War aber lecker































und Morgen gibt es dann den Rest

Nun, GUTE NACHT.

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1100 von wollfröschin ( gelöscht ) , 21.02.2008 08:10

Guten Morgen zusammen,

@ Campar, natürlich meinte ich Mephisto.... Die Suppe sieht doch wirklich lecker aus!!!!

Bei uns gibt es heute Tortelini mit Käsesoße... mal wieder was ganz einfaches gewünscht vom Sohnemann!!!

Grüße us Kölle von der Fröschin

wollfröschin

   

Kaiserschmarrn
RÜ - RA - REI

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz