RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1026 von Tscharlie , 03.02.2008 13:08

Wenn ich Glück habe gibts heute:

Blaukraut mit Fingernudeln!

Tscharlie

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1027 von GT-PETRI ( gelöscht ) , 03.02.2008 17:10

Glück hab ich heute auch:

Rouladen mit Rotkohl und Knödel


Grüße, Thomas

GT-PETRI

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1028 von Tscharlie , 03.02.2008 17:16

Fingernudeln mit Blaukraut ist verschoben

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1029 von Tscharlie , 03.02.2008 17:19

über

10.000 Aufrufe!

Da Wahnsinn!

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1030 von r.fuller ( gelöscht ) , 03.02.2008 17:24

Zitat von Tscharlie
über

10.000 Aufrufe!

Da Wahnsinn!



Zu diesem Fred?

ja, die Leut wissen nicht, was sie kochen solln.

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1031 von Killerdackel , 03.02.2008 17:46

Watn VVV = Vollkommen Verfressenes Vorum - iiiigitt !

 
Killerdackel
Beiträge: 14.111
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1032 von wombiroo ( gelöscht ) , 03.02.2008 23:07

Nunja, Tscharlie, wer mag auch "blaue Finger mit genudeltem Saukraut"? :/

wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1033 von GT-PETRI ( gelöscht ) , 03.02.2008 23:26

Mein Rotkohl ist nicht ausgefallen!

Was sind eigendlich "Fingernudeln"?

Satte Grüße, Thomas

GT-PETRI

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1034 von Killerdackel , 03.02.2008 23:35

 
Killerdackel
Beiträge: 14.111
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1035 von GT-PETRI ( gelöscht ) , 04.02.2008 00:04

Habe gerade Fingernudeln gefunden:
Web Page Name

GT-PETRI

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1036 von Killerdackel , 04.02.2008 00:20

 
Killerdackel
Beiträge: 14.111
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1037 von wombiroo ( gelöscht ) , 04.02.2008 00:29

Aha! Also "Pommes für Doofe"... :

wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1038 von ben ( gelöscht ) , 05.02.2008 09:18

Guten Morgen,

die beengten Wohnwagenküchen mit ihren zweiflammigen Herden eignen sich doch bekanntlich hervorragend für Nudelgerichte, also Nudeln mit Soße.

Wir haben im ständigen Repertoire:

Hackfleisch-Tomaten-Soße
Räucherschinken-Knoblauch-Soße
Tomaten-Ingwer-Knoblauch-Soße
Räucherlachs-Soße mit Schnittlauch
Pilz-Kochschinken-Soße

Viele Soßen enthalten reichlich Sahne oder Crème-Fraîche.

Was gibt es denn sonst noch als Alternativen?

Gruß
ben

ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1039 von sunshine , 05.02.2008 09:29

Hallo ben,
ich nehme anstatt Sahne pur einfach halb Milch, halb Sahne.
Schmeckt trotzdem noch...

Soßen auf Tomatenbasis sind ja grundsätzlich leichter als Sahnesoßen.
Wir machen die auch gerne mit Zwiebeln, Knofi, Sardellen und schwarzen Oliven.
Oder auch, ähnlich wie Ratatouille mit Paprika, Auberginen und Zucchini.
Oder mit frischen Tomaten, Basilikum und Knofi.

 
sunshine
Beiträge: 13.194
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1040 von Tscharlie , 05.02.2008 09:34

Gestern gabs Fingernudeln und Blaukraut, Mhmmmmm.

Tscharlie

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1041 von Winni , 05.02.2008 09:56

Moin,
mmhhhh, lecker Soßen, fehlt natürlich noch die Käse-Sahne-Soße. Man kann im Wohnie die Nudeln auch prima überbacken, und eine Art Auflauf zubereiten.
Aber warum nur Nudeln in der Wohnwagenküche? Man kann doch prima auch Kartoffeln, Reis oder Kartoffelklöße zubereiten, dazu ein paar Frikadellen und einen Salat...das ist alles leicht zu zaubern...der Ben scheint mir zu sehr auf seine großen Töpfe fixiert

 
Winni
Beiträge: 22.974
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1042 von wollfröschin ( gelöscht ) , 05.02.2008 11:14

Bei uns gibt es heute, extra Toni zur Liebe (weil Wackelzähne)!!!

Spiegeleier, Kartoffelpü und Buttermais!!!

Mal wieder was ganz ganz einfaches, und sie kann es gut essen!!!

Grüße us Kölle von der Fröschin

wollfröschin

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1043 von sunshine , 05.02.2008 11:18

Hallo Bettina,
darf der Papa nicht ran an die Wackelzähne?

Bei uns gibt es heute David zuliebe (189 cm groß und immer hungrig) Pizza.
Also gehe ich jetzt mal Hefeteig kneten.

 
sunshine
Beiträge: 13.194
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1044 von ben ( gelöscht ) , 05.02.2008 11:27

Hallo sunshine,

also die Soße mit den Sardellen interessiert mich jetzt mal genauer. Könntest du das Rezept dafür mal aufschreiben? Das wäre nett.

Das mit der Milch statt Sahne habe ich auch bereits ausprobiert. Man kann das hinterher auch wieder gut durch ein paar Butterflocken ausgleichen.

@Winni: Ja, stimmt, die Käsesoße hatte ich vergessen. Ich mache die gerne mit Gorgonzola, Pilzen und/oder Zucchini.

Gruß
ben

ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1045 von Winni , 05.02.2008 11:32

Hi Ben,
von ende Februar bis in den Mai schmeisse ich noch Bärlauch in die Käsesoße, ich bin echter Bärlauchfan und Sucher, hier gibt es riesige Flächen im Wald voll von dem Zeug, und komm jetzt nicht mit Fuchsbandwurm.....

 
Winni
Beiträge: 22.974
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1046 von sunshine , 05.02.2008 11:41

Hallo ben,
für diese Soße gibt es eigentlich kein Rezept.
Man dünstet Zwiebeln und Knoblauch in etwas gutem Olivenöl an, gibt gehackte Tomaten (frisch oder aus dem Tetrapack dazu), würzt mit Salz, Pfeffer und Kräutern nach Geschmack (Petersilie, Basilikum ...) und lässt das Ganze etwas einkochen.
Dann kommen schwarze Oliven und kleingeschnittene Sardellen (aus dem Glas) dazu. Fertig.
Dazu Spaghetti mit frisch geriebenem Parmesan.
(Die Zutaten für dieses Rezept sind unsere Notfallausrüstung im Wohnwagen.)

Im Sommer hatten wir mal eine leckere Zitronen- Sahne- Soße zu Spaghetti.
Das Rezept muss ich mal heraussuchen für den Urlaub.

Kennst du übrigens dieses Kochbuch:
Süditalienische Küche
Da ist es drin.

 
sunshine
Beiträge: 13.194
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1047 von r.fuller ( gelöscht ) , 05.02.2008 21:43

Da habe ich auch noch eins, (doch sollten die Rezepte nicht ins Kochbuch?)

Wenn ich alleine bin nehme ich einen Topf
für Spagetti und koche jene.

Dann nehme ich den zweiten Topf
- kippe eine Tasse leckeres Olivenöl hinein,
- einige Zehen Knoblauch, gehackt
- viel Salz und Pfeffer dazu.
Jetzt das Feuer anstellen!!!

Diese Mischung wird bei leichter Hitze geköchelt,
ACHTUNG Knoblauch muss WEISS bleiben.

Wenn die Spagetti gar sind, kommt die "Soße" darüber.
Alles gut mischen, auf den Teller, ein paar schwarze Oliven und Käse drüber.

LECKER, da tropft der Mund.
Bisschen Brot und einen Roten dazu,
ach, so lässt es sich leben!

Wann bin ich mal wieder allein?

Das Rezept stammt aus der Toscana.

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1048 von Doris ( gelöscht ) , 05.02.2008 21:50

Hallo Fuller,

klingt wie Aglio et olio, nur würde man da niemalsnienicht Käse drüberstreuen. Dafür darf eine gute Prise Peperoncini noch mit ins Öl.

Doris

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1049 von wombiroo ( gelöscht ) , 05.02.2008 21:51

hi fulli, ist dies sowas wie "Schpahgetti aClio el Ölio" ?

wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1050 von r.fuller ( gelöscht ) , 05.02.2008 22:04

Zitat von Doris
Hallo Fuller,

klingt wie Aglio et olio, nur würde man da niemalsnienicht Käse drüberstreuen. Dafür darf eine gute Prise Peperoncini noch mit ins Öl.



Stimmt, ohne Käse!!!
Stimmt, ohne Käse!!!
Stimmt, ohne Käse!!!

Habe es halt lange nicht gekocht, nur mein Hirn benutzt,

r.fuller

   

Kaiserschmarrn
RÜ - RA - REI

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz