RE: Was heute kochen? - Teil 1

#376 von HD , 01.12.2006 22:05

ist ja die reinste Alk-Orgie!
HD


 
HD
Beiträge: 16.342
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#377 von ben ( gelöscht ) , 01.12.2006 22:09

Hallo HD,

der Alkohol im Marsalla verfliegt beim Kochen. Ach übrigens: Das Gardasee-Öl habe ich jetzt wieder nachbestellt. Wir bleiben dabei, es schmeckt uns sehr gut.

Gruß
ben


ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#378 von wombiroo ( gelöscht ) , 01.12.2006 22:20

Zitat von ben
Hallo HD, der Alkohol im Marsalla verfliegt beim Kochen.
ben



Aber der Marsalla vom Abschmecken hilft über das schlechte Gewissen um das "arme Schweinchen"...

Wir haben heute Schnitzel, ganz ohne Tränen, das Schwein war schon tot, bevor es in die Fleischtheke kam, und wir werden davon glücklich beim Essen!

DAS ist doch ein guter Schicksals-Tausch!


wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#379 von HD , 01.12.2006 22:25

Ja, ben, das Öl der Azienda Agricolas Oleificio Manestrini hat was.
Du kannst mir glauben, Signore Manstrini liebt seine Bäume und die Früchte, er braucht die Ölmühle nicht, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, seine Passion ist Olivenöl bester Qualität, auf seine Auszeichnungen für sein Öl ist er stolz.
Der Preis ist gerechtfertigt. Eine gute Wahl.
Gruss HD
http://www.gardainforma.com/de/olivenoel/manestrini.html


 
HD
Beiträge: 16.342
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#380 von wombiroo ( gelöscht ) , 02.12.2006 19:39

Heute zwar die "schnelle Nudel"... - aber morgen gibt es (TK)-Hirschbraten!

Im Römertopf zubereitet, lecker Soße mit etwas Knofi und "sundried Tomatos" - ein lecker Fleisch, was schon durch Blinzeln auf der Zunge zergeht!

Begleitend entweder Semmelknödel oder Bratkartoffeln, Orangen-Chicoree-Salat mit Yoghurt-Dressing, und dazu einen schönen australischen roten Shiraz, geiles Tröpfchen "als wenn einem ein Engel auf die Zunge pieselt" sagte mal ein Schweizer-Freund von uns dazu - und der Sonntag ist gerettet! :zw :thum


wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#381 von ben ( gelöscht ) , 04.12.2006 18:15

Hallo.

heute Abend gibt es Nudelsuppe mit Mett, Zwiebeln, reichlich Gemüse und Parmesan.

Gruß
ben


ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#382 von wollfröschin ( gelöscht ) , 04.12.2006 18:26

Bei uns gibts heute Abend ganz einfache Brötchen mit lecker Aufstrich vom Aldi!!!

Die Kocherei fehlt mit sehr sehr sehr... so ne doofe Diät kann einer Hausfrau den Job kosten...

Für wen soll ich denn noch kochen? Die Kinder essen in der Kita und für mich alleine lohnt der Aufwand nicht... ist ja fast wie früher in Singlezeiten...!!!

Grüße us Kölle von der Fröschin


wollfröschin

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#383 von sunshine , 08.12.2006 12:25

Kocht hier eigentlich noch jemand was?

Seit die Wichtelei ihrem Höhepunkt entgegensteuert, scheinen alle den Pizza- Service in Anspruch zu nehmen...

Bei mir gibt es heute Kartoffelsuppe - gestern Nacht noch gekocht, sonst hätte ich womöglich heute das Klingeln des Briefträgers wegen der lärmenden Dunstabzughaube überhört...


 
sunshine
Beiträge: 13.194
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#384 von ben ( gelöscht ) , 08.12.2006 12:42

Hallo sunshine,

doch, doch, hier wird gekocht. Mir wäre eben wegen CF sogar fast das Essen angebrannt.

Heute gibt es Nudeln mit Tomaten-Ingwer-Knoblauchsoße. Hinterher kandierte Walnüsse mit Apfelstückchen und dazu Vanilleeis.

Außerdem schreibe ich gerade mein ganz persönliches Kochbuch in Quark X-Press, um es auch mal für Hunger leidende Freunde ausdrucken zu können.

Gruß
ben (der wieder an den Herd muss)


ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#385 von sunshine , 08.12.2006 13:06

Hallo ben,
die Soße hört sich lecker an, könntest du das Rezept bitte bei Gelegenheit ins Camperkochbuch stellen?

Dein persönliches Kochbuch? Das hört sich interessant an. Vielleicht könntest du es nach Laubbach mitbringen? Sind zwar, glaube ich zumindest, keine Hungerleider da, aber doch einige Camperfriends, die das bestimmt interessieren würde.

Mein persönliches Kochbuch ist ein Sammelsurium in einem dicken Ordner...


 
sunshine
Beiträge: 13.194
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#386 von HD , 08.12.2006 14:01

OT im Kochfred, aber ich MUSS es mal loswerden, was ich schon immer sagen wollte, mich aber nicht traute: ops:
Irgendwie, werter ben, irgendwie gleicht Dein Hund Dir "aufs Haar".
Duckundwech!
HD


 
HD
Beiträge: 16.342
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#387 von ben ( gelöscht ) , 08.12.2006 16:33

...irgendwie gleicht Dein Hund Dir "aufs Haar".

Hallo HD,

haargenau, es ist jawohl einfach haarsträubend, mit welchen Haarspaltereien man sich hier auseiandersetzen muss. Es sind wirklich manchmal haarige Zeiten hier im Forum. Oder lese ich da Neid zwischen den Zeilen, suchst du etwa das Haar in der Suppe?

Mit gehaarnischten Grüßen
ben


ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#388 von morgenröte , 08.12.2006 16:42

Wir hatten heute nochmal Gemüsesuppe, das Haar darin war dass die Kinder nicht zum dritten Mal ne Suppe wollten.

Könnt ihr wenig Suppe kochen? Bei mir wird es immer für mind. 2 Tage was, eine Pack Brühe 0,6l und ne Beinscheibe usw. Leere Töpfe sehen auch nicht schön aus, also alles rein was der Haushalt frisches hat.

Gruß Andrea, die auch noch einen Spinatauflauf gleichzeitig hatte

PS Essen ist die schönste Nebensache


 
morgenröte
Beiträge: 3.170
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#389 von NSB ( gelöscht ) , 08.12.2006 19:06

Hallo
bei uns gab es heute Pellkartoffeln mit Sahne Hering
hmmmmm lecker lecker
LG Nicole


NSB

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#390 von wombiroo ( gelöscht ) , 08.12.2006 19:45

Pellkartoffeln = LECKER, Sahnehering = LECKER, aber nur für mich!

Meine Frau mag keinen Fisch... , daher "Pellkartoffeln mit Quark",

DAS essen wir beide gerne! (Und für mich noch ein wenig Leinöl dazu, mmmhhh...) :


wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#391 von wollfröschin ( gelöscht ) , 08.12.2006 20:15

Hallo Wombi,

bei uns das gleiche!!! Ich hasse Fisch, vor allem wenn er so richtig fischig riecht und schmeckt!!!

Hier und da mal ein Döschen Thunfisch, Kibbeling und Klotzfisch... das war´s... alles was noch nach Fisch aussieht wird von mir nicht gegessen!

Boar, da klappen sich mir die Fußnägel hoch, wenn ich in einen Fischladen muss Wenn die toten Fiecher mich schon mit ihren Glubschaugen anschauen wird mir totschlecht und dann noch dieser ekelige Geruch...

NEIN DANKE


...deswegen bekommt mein Mann auch immer nur von der Nachbarin "Sahnehering" und das auch nur wenn ich nicht da bin!!!


Ach ja, noch kurz... auf dem Campingplatz Oolderhuuske war ein Hobbyangler, der hat einen Zander aus dem Wasser gezogen... 98cm lang und 11kg schwer... die ganze Straße hat davon gegessen, mir hats den Magen umgedreht, als ich das tote Fieh auf dem Boden hab liegen sehen.... und vor allem da geh ich doch nicht mehr schwimmen, das hätt mir mal einer sagen sollen das da so riesen Teile im Wasser sind!!!

Grüße us Kölle von der Fröschin


wollfröschin

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#392 von GSB ( gelöscht ) , 08.12.2006 21:06

Och Bettina,

das war doch noch harmlos mit dem Zander , warte mal am Gardasee nächstes Jahr, da gibt es sogar "Wasserschlangen" :gost:

Um wieder zum Thema zu kommen: Die kann man nicht essen


GSB

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#393 von sunshine , 08.12.2006 21:09

GSB, du hast vergessen zu erwähnen, dass die Wasserschlangen im Gardasee auch keine Menschen essen...


 
sunshine
Beiträge: 13.194
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#394 von wombiroo ( gelöscht ) , 08.12.2006 21:20

GSB hat Recht!

Man nennt ja den Garda-See in Insider-Kreisen nicht umsonst Loch Ness des Südens... ev02 :lough2


- sind wohl auch schon ganze Boote mitsamt Familien verschwunden, "übergebordetes Kleinvieh", wie kleine badende Hunde und so, werden ratzfatz verschlungen von diesen Wasserschlangen.
Manche von denen haben mittlerweile sogar Handy´s - die gehen ja auch mal in Urlaub und bringen sich halt gerne Souveniers mit z.B. aus dem Rhein bei Kölle! :gost:

(PS@Bettina:
Also wunder Dich nicht über Deine Handyrechnungen, so´ne Wasser-Schlange, die telefoniert gern lange... :ggrins )


wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#395 von GSB ( gelöscht ) , 08.12.2006 21:20

Hallo sunshine

Da hast du allerdings recht Iris, vergas ich zu erwähnen. ops:


GSB

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#396 von wombiroo ( gelöscht ) , 08.12.2006 21:38

Sage mal Bettina, jetzt kommts mir ja erst:

WAS macht Dein Mann mit der Nachbarin, wenn Du nicht da bist?

"Sahnehering? nennt sich das heute?

Und hinterher riecht er gar "fischig"?

Also dem würde ich ja mal auf den Zahn fühlen, dem göttlichen Froschkönig! ops: ev02


wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#397 von wollfröschin ( gelöscht ) , 08.12.2006 23:25

Hallo Wombi

Die Nachbarin könnte seine Mutter sein, und ist die Ersatzomi von Karl und Toni! Die Kinder lieben sie abgöttisch und Martin und ich sind froh das es sie gibt!

Seit dem Karl 1 Jahr alt ist wurde er bis zur Kindergartenzeit von unsere Nachbarin jeden Tag abgeholt und sie ist mit ihm immer spazieren gegangen... also da mach ich mir wirklich keine Sorgen!!!

Aber dat sach ich Dir mit der bekommt man immer was zu lachen... die hat immer nen frechen Spruch auf den Lippen...

Grüße us Kölle von der Fröschin


wollfröschin

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#398 von morgenröte , 09.12.2006 12:02

Hallo Bettina,

kann verstehen dass du nicht mehr schwimmen gegangen bist nachdem du das große Vieh gesehen hast. Mein Mann hat mir mal begeistert seine Tauerbrille aufgeschwatzt in Spanien. Du glaubst nicht wie schnell ich aus dem Wasser war. Bin den ganzen Urlaub nicht mehr schwimmen gegangen.

Gruß Andrea, die aber Fisch isst


 
morgenröte
Beiträge: 3.170
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#399 von Winni , 09.12.2006 12:42

Ahhh,
das richtige Thema für die Fisch-Köppe aus dem Norden.....und wir sind natürlich auch alle begeisterte Fisch-Esser. Wenn ein Fisch "stinkt", also wie Oma ungewaschen "untenrum" müffelt, dann ist er auch nicht frisch. Ein frischer Fisch stinkt nicht! Aber wo soll in Kölle auch ein frischer Fisch herkommen?????
Wir fahren so manches Weekend im Jahr an die See nur um Fisch zu essen. Meine Kids lieben die Fischbratbuden mit Backfisch oder Scholle.
Essen wir alle sehr viel lieber als Fleisch, was eher selten auf den Tisch kommt.
Wenn man nur noch da schwimmt, wo keine "Viecher" im Wasser sind, dann bleibt nur das gechlorte Schwimmbecken
Winni


 
Winni
Beiträge: 22.974
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#400 von Doris ( gelöscht ) , 09.12.2006 14:14

Zitat von Winni
Wir fahren so manches Weekend im Jahr an die See nur um Fisch zu essen.



Würden wir auch gerne machen - ist aber a bißl weit Bei uns gibts höchstens Chiemsee-Renken oder Bachforellen. Oder Italien-Urlaub

Zitat von Winni
Wenn man nur noch da schwimmt, wo keine "Viecher" im Wasser sind, dann bleibt nur das gechlorte Schwimmbecken
Winni



Auch da hast Du "Viecher" drin - sind nur viel kleiner


Doris

   

Kaiserschmarrn
RÜ - RA - REI

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz