RE: Was heute kochen? - Teil 1

#601 von Michi ( gelöscht ) , 05.09.2007 11:37

Na ben,

ich weiß ja net wo du hingehst zum Currywurst essen.
Wir gehen da auch mal gepflegt in die Gaststätte, da ist es genau so günstig wie am Stand und sehr gut

Aber ich wollte mal die typische Berliner Currywurst probieren.
Bei uns wird die anders gemacht nehm ich mal an.

Gruß Michi

Michi

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#602 von HD , 05.09.2007 11:40

Hmm, sollte ich Dich unterschätzt haben, ben? - Ein Hobbykoch begibt sich mit "Dibbelabbes" in die höchst kreativen Tiefen der "armeLeute-Küche"? Erstaunlich :
Von wegen "Dibbelabbes" mit Fleischwurst (der im Saarland Lyoner heisst
und es ihn als "Lyoner" NUR im Naturdarm und aus dem Rauch gibt - die dicke Lyonerwurst im Kunstdarm (ungeräuchert) heisst im Saarland "Lyoner 1" - oder Dibbelabbes mit Hackfleischbällchen -
Nee, früher gab es Dibbelabbes mit Pflücksalat - der im Saarland Robbsalat heist - (Rausrobbe ist etwas herausziehen, hier die jungen Salatpfanzen vereinzeln, der Begriff steht auch für Unkraut mit der Hand jäten - ich geh mal das Unkraut rausrobbe - ach ja, selbstgemachtes Apfelkompott gehörte auch dazu.
Ein einfaches, nahrhaftes, vitaminreiches Essen - billig, trotzdem gut.

Dann mal los, niedersächsischer ben - begib Dich in die kreativen Geheimnisse der saarländischen arme-Leute-Küche.
Gruss HD

 
HD
Beiträge: 16.327
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#603 von Killerdackel , 05.09.2007 14:55

Dackel wurd ob seiner überaus kreativen gaaanz speziellen Kochart ja schon böööös gescholten - drum nur ein dezenter Hinweis fürn Küstenfan benji:
Alle Gerichte kannst supi verfeinern, indem de - wie bei Kässpätzle - ordentlich was Käse drüber streuen tust.
Dackel empfiehlt z.B. bei LABSKAUS die Kartöffelkes gleich durch Kässpätzle zu ersetzen - der Einfachheit halber.
Farblich und vom Geschmack her spielts bei dem Gericht eh keine Rolle.

 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#604 von r.fuller ( gelöscht ) , 05.09.2007 18:47

Ne, Killerdackel,
Labskaus mit Käse, da steinigen Dich die Leut´von der Küste!

Labskaus mag ich auch gern,
habe ich doch einige Jahre in Lübeck gelebt und öfter in der Schiffergesellschaft (öffentliches Lokal, muss man hin, wenn man Lübeck besichtigt!) gegessen.

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#605 von wombiroo ( gelöscht ) , 05.09.2007 19:32

Zitat von r.fuller
Labskaus mag ich auch gern,
habe ich...öfter...gegessen.



DAS erklärt einiges, vor allem im Zusammenhang mit der Brägenwurst...

Sach mal, meister fuller, wie ist es denn mit "Schlimme-Augen-Wurst"?
Was sagt Dein Optiker? :gost:

Über die "Schiffergesellschaft" und evtl. notwendige Kürbiskernkuren wollen wie hier lieber nicht sprechen ops: , sonst bekommen wir wieder Karzer!

wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#606 von r.fuller ( gelöscht ) , 05.09.2007 20:56

"Schlimme-Augen-Wurst" ?

Ist das Rot- oder Blutwurst?

Die mag ich gern in der Linsensuppe.
Ach, das ist lecker, wenn sie sich dann so langsam auflöst. :huepf1:

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#607 von Winni , 05.09.2007 22:26

Linsensuppe mit zucker und senf???? Hmmmmmmm

 
Winni
Beiträge: 22.957
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#608 von Lonestar ( gelöscht ) , 05.09.2007 22:43

Zucker und senf :kübelsmiliegibtswohlnicht

In Linsensuppe gehört beim Kochen ein großes Stück Dörrfleisch und beim Essen ein Löffel Essig :lippenleckschmiliegibtssauchnicht.

Ich freue mich schon auf die "Eintopfsaison", die mache ich bei uns. Lecker Katosu, Erbsensuppe, Luftsuppe, Linsen lecker-lecker-lecker

Lonestar

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#609 von wombiroo ( gelöscht ) , 05.09.2007 22:54

Hi Lonestar!

Wir haben schon angefangen, mit GrüneBohnenEintopf, schöne Rinderhesse drin... *schmatz-schlemm-noch ein Tellerchen*

wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#610 von Hugo21 ( gelöscht ) , 05.09.2007 23:05

Also Hüpfer,

das Beste, bei den Aussies, was ich gegessen habe, waren so dicke fette Maden die in einem Baum saßen, die wurden in einem Erdofen gebacken und dann gegessen, ist zwar eigenartig aber nicht schlecht.

Hugo21

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#611 von wombiroo ( gelöscht ) , 06.09.2007 00:31

sind auch roh nicht zu verachten, wenn man einen stabilen Magen hat... - aber wer Labskaus ist isst...

wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#612 von Hugo21 ( gelöscht ) , 06.09.2007 00:41

Roh, ich weiß nicht und Labskaus. bäääh. Dann doch lieber gebratene Mehlwürmer oder gegrillte Heuschrecken, nur bei den Grillen hat man immer die Beine zwischen den Zähnen hängen, ist unangenehm wenn man es nicht merkt und dann lacht.

Hugo21

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#613 von Lonestar ( gelöscht ) , 07.09.2007 13:32

Zitat von wombiroo
Rinderhesse drin..



Hallo Wombi,
was ist das ?
Rindfleisch aus Hessen ?

Gruß
Lonestar

Lonestar

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#614 von Touringfan ( gelöscht ) , 07.09.2007 14:18

Zitat
...aber wer Labskaus ist isst...



Hab ich mal auf Langeoog gegessen. Wenn man erst einmal den 1. Anblick verdaut hat, und man bekommt beim weiteren Ansehen kein Würgegefühl, ist der Rest ein Kinderspiel. Ich kann nur sagen, lecker ist es.
Bei uns gibts übrigens heute Lachs auf gemischtem Salat, dazu Bratkartoffeln, was Leichtes, wir singen heute Abend auf einem Konzert, da kann man einen vollen Magen nicht gebrauchen.

Grüße Gerhard

Touringfan

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#615 von Hugo21 ( gelöscht ) , 07.09.2007 14:30

Hallo Touringfan,

beim Singen soll viel Knoblauch sehr Gut sein, vor allem im Chor.

Hugo21

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#616 von ben ( gelöscht ) , 07.09.2007 15:39

Hallo Touringfan,

endlich mal ein Thema, bei dem wir uns einig sind! Darauf musste ich lange warten. Also ich mag auch Labskaus. Als Beilagen nehme ich süßsauer eingelegte Gurke, sauren Hering und obendrauf ein Spiegelei. Muss ich echt mal wieder machen. Möchte noch jemand? Soll ich es beim Treffenn mal in größeren Mengen kochen?

Gruß
ben

ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#617 von wombiroo ( gelöscht ) , 07.09.2007 15:49

Zitat von Lonestar

Zitat von wombiroo
Rinderhesse drin..



Hallo Wombi,
was ist das ?
Rindfleisch aus Hessen ?

Gruß
Lonestar




Beinscheiben... (keine Kniescheiben! )

wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#618 von Killerdackel , 07.09.2007 18:02

Labskaus entspricht sowohl von der Farbzusammenstellung, als auch von der Vielfalt an unterschiedlichsten Zutaten EXAKT Dackels immer schon äußerst experimentierfreudig gewesen seienden Kochkünsten.
Labskaus sieht also nicht nur lecker aus, schmeckt auch lecker !
Von daher nimmt Dackel gern die Einladung dazu an - könnte allerdings sein, daß die an diesem Gelage sich angemeldet habenden wegen den Augennerven Dritter = Mehrzahl vorübergehend vom CP gewiesen werden.
Dackel empfiehlt daher, daß die Telnehmer der Speisung für die Dauer der Vorbereitung, Kochung und Einnahme ebenderselbigen nach Laubach ausweichen könnten - wir wollen uns ja den Appetit durch den Anblick bleichgesichtiger Dritter = Zuschauer nicht verderben lassen.

 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#619 von wombiroo ( gelöscht ) , 07.09.2007 18:18

Zitat von Killerdackel
Labskaus entspricht sowohl von der Farbzusammenstellung, als auch von der Vielfalt an unterschiedlichsten Zutaten EXAKT Dackels immer schon äußerst experimentierfreudig gewesen seienden Kochkünsten...



Aber Du musst doch bestimmt nicht IMMER die Rückspeisung einleiten, wenn Du mal was kochen tust, oder?

Und wer kann schon

Zitat von killerdackel
EXAKT

immer zur selben Zeit kötzeln? ops:

wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#620 von ben ( gelöscht ) , 07.09.2007 18:31

Hallo,

genau hier an dieser Stelle im Kochfred trennt sich mal wieder die Spreu vom Weizen, die Gourmants von den Gourmets, die Currywurstfraktion von den Liebhabern vielfältiger norddeutscher Küche.

Gruß
ben

ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#621 von r.fuller ( gelöscht ) , 07.09.2007 18:44

Labskaus ist ein Essen für die Woche,

Freitags gibt es Fisch,

doch heute, weil Markt war in unserem Stadteil, gibt es
Coq au Vin, aus dem Römertopf

Ich freue mich schon darauf, dauert leider noch eine Stunde.

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#622 von Killerdackel , 07.09.2007 18:44

Rechts hast benji:
Dackel findets äußerst unschicklichappetitlich, was der Beutelhüpfer grad so von sich gibt.

 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#623 von wombiroo ( gelöscht ) , 07.09.2007 18:44

Zitat von ben
Hallo,

genau hier an dieser Stelle im Kochfred trennt sich mal wieder die Spreu vom Weizen, die Gourmants von den Gourmets, die Currywurstfraktion von den Liebhabern vielfältiger norddeutscher Küche.

Gruß
ben



Muss doch sehr bitten, und allemale geht es um Gourmands

"vielfältige norddeutsche Küche" = :lough2: unterscheidet sich eh bloß zwischen Aal grün und Aal gezittert - Hering geräuchert oder mariniert, aber nichtwie jetzt Dackel "maniriert", wo er jetzt erwischt ist...

wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#624 von r.fuller ( gelöscht ) , 07.09.2007 18:51

Zitat von ben


genau hier an dieser Stelle im Kochfred trennt sich mal wieder die Spreu vom Weizen, die Gourmants von den Gourmets, die Currywurstfraktion von den Liebhabern vielfältiger norddeutscher Küche.




Nee ben
lecker Essen und Currywurst, das ist kein Gegensatz!!!
Hat doch schon der Altkanzler auch manchmal eine Currywurst bevorzugt, und der ißt sicher immer gut.
Wenigstens dort hatte er Geschmack bewiesen, aber ich will hier keine politische Diskussion aufkommen lassen.


Noch 10 Minuten!, dann ist es so weit!

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#625 von Taubi , 07.09.2007 19:48

Moin,
was habt ihr gegen Labskaus?Ihr Kulturbanausen!
Mag den jemand Grünkohl mit Pinkel?

Anscheinend wird jetzt nach der einen,der anderen Hälfte übel :ggrins

 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


   

Kaiserschmarrn
RÜ - RA - REI

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz