RE: Was heute kochen? - Teil 1

#501 von sunshine , 23.03.2007 19:40

Danke, Wintercamper!

Schon in den Rezeptordner gespeichert.
Bald ist ja Spargelzeit...

 
sunshine
Beiträge: 13.194
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#502 von GT-PETRI ( gelöscht ) , 23.03.2007 23:16

Hallo zusammen ,

bei uns gab es es gestern Rote Linsen in Rotwein eingelegt,

mit Mettendchen (sehr lecker),

Ergänzung zum Beitrag weiter oben:

Miele fertigt nicht in Italien, (aber in China ,die ""billigen Staubsauger"",

und in Tschechien(demnächst Wäschetrockner(die Produktion soll aus D

verlagert werden)),der Rest ist "Made in Germany"


Grüße Thomas

GT-PETRI

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#503 von Killerdackel , 23.03.2007 23:24

Dackel hat heut Wienerle in Heißem Wasser gekocht und diese an ein Laugenstengele mit Griebenschmalz serviert zu sich genommen.

 
Killerdackel
Beiträge: 14.111
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#504 von Hoersturz ( gelöscht ) , 24.03.2007 02:38

Zitat von Killerdackel
Dackel hat heut Wienerle in Heißem Wasser gekocht...


Soooo aufwändig mach ich das nicht!

Bei mir kommen die nur in die Microwelle.
Und KOCHEN soll der Wurstsud ja eh nicht...

Gruß
Klaus

Hoersturz

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#505 von ben ( gelöscht ) , 24.03.2007 11:21

Zitat von Killerdackel
Dackel hat heut Wienerle in Heißem Wasser gekocht und diese an ein Laugenstengele mit Griebenschmalz serviert zu sich genommen.



Hallo KD,

stell bitte mal das Rezept hier ein. Bei uns gibt es gleich Kartoffelbrei mit Leber und Zwiebeln. An die Zwiebel kommt ein Hauch Zuckerrübersaft.

Gruß
ben

ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#506 von wombiroo ( gelöscht ) , 24.03.2007 11:25

Was für Leber, Ben?

Pute, Kalb, Hund, Katze, Maus, oder was? ops:

wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#507 von sunshine , 24.03.2007 11:27

Hallo ben,

bedenke aber, dass Dackelchens Menü keinerlei Vitamine enthält... ... ich würde zumindest ein Bier dazu trinken...

 
sunshine
Beiträge: 13.194
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#508 von Killerdackel , 24.03.2007 12:57

Bier
Sind viel zu viele weibliche Hormone drin - drum kann Mann dann auch nicht mehr Auto fahren - duckundwegrenn.

 
Killerdackel
Beiträge: 14.111
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#509 von Tscharlie , 06.05.2007 18:30

Hallo,

heute gibst: gekochte Kartoffenschalen an eingeweichter Kleie mit Gemüseabfall.



Oh, das war ja der Hühner Speiseplan!

Für uns gibts: Grünen Spargel mit alten ops: Kartoffeln und Rinderfilet. Ich glaub uns gehts zu gut

Martin

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#510 von ben ( gelöscht ) , 19.05.2007 10:09

Guten Morgen,

bei uns gab es gestern Lammfleisch mit Aprikosen. War gut. Hier das Rezept (2 - 3 Personen)

400 Gramm Lammfleisch
200 Gramm Aprikosen (getrocknet)
2 große Zwiebeln
Chili
Zimt
Salz, Pfeffer
3 Knoblauchzehen
Petersilie

Lammfleisch würfeln (1 - 2 cm), leicht salzen und pfeffern und in Olivenöl in der Pfanne anbraten.

In Bratentopf (Römertopf) geben, Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und mit Wasser auffüllen.

Ca 1,5 Stunden bei 180 Grad im Backofen garen, dann die Aprikosen und Zimt hinzufügen und weitere 30 bis 45 Minuten garen. Die letzten 15 Minuten ohne Deckel. Flüssigkeit kontrollieren.

Mit Salz, Chili und Zimt abschmecken. Gehackte Petersilie unterrühren. Fertig. Dazu Reis.

Gruß
ben

ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#511 von sunshine , 19.05.2007 10:15

Das hört sich sehr lecker an, ben.

Bitte kopiere es doch zusätzlich in den Koch- Fred, damit man es später leichter auffindet.

Bei uns gibt es heute nichts (Einladung... ) und morgen wohl zum letzten Mal in dieser Saison Spargel.

 
sunshine
Beiträge: 13.194
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#512 von r.fuller ( gelöscht ) , 22.05.2007 21:51

Wir Niedersachsen hauen uns ja den Spargel rein, ein paar Tage gibt es ihn noch
Aber wir essen ihn immer in der Woche, zum Wochenende klettern die Spargelpreise, wie die Benzinpreise vor den Reisetagen.
Schon mein Opa machte das nicht mit, der sagte in der Woche Spargel satt, dann halt am Wochenende "Schmalhans".

Es gibt ja unterschiedliche Gewohnheiten, Ich liebe Spargel pur!
Bisschen Butter und eine neue Kartoffel (Krummbärche für die Pälzer), das reicht.
Andere lieben dazu Schinken und Rührei oder ein Schnitzel.
Ich kann Schnitzel und Schinken im ganzen Jahr essen.
Ich liebe Spargel pur.

Doch freue ich mich auf die Nudeln morgen!

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#513 von Winni , 22.05.2007 23:44

Hi Fuller,
ich esse den Spargel am liebsten auch pur, aber mit einer Krabbensouce ( viel Krabben/ helle Souce mit Gorgonzola) und etwas Schwarzbrot dazu...........Weisswein muss!!
Winni

 
Winni
Beiträge: 22.974
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#514 von wollfröschin ( gelöscht ) , 23.05.2007 08:15

Wenn es bei uns Spargel gibt, dann mit Kochschinken, Kartoffeln, gekochten Eiern und Sauce Hollandaise... mmmmhhhh auch lecker... aber wir haben dieses Jahr noch nicht einmal Spargel gegessen.... *schnief*

Gruß us Kölle von der Fröschin

wollfröschin

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#515 von sunshine , 28.06.2007 21:05

Anscheinend hat seit der Spargelzeit hier keiner mehr gekocht...

Ich hol den Fred mal für r.fuller nach oben...

 
sunshine
Beiträge: 13.194
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#516 von Michi ( gelöscht ) , 28.06.2007 21:41

Hallo Iris,

gekocht schon, aber bei mir gibts grad eh nur Suppenbrühe mit ein paar Nudeln und mal nem Wienerle mitdrin.
Eben bisschen leichte Kost als Kranker

Gruß

Michi, nicht so begabt beim Kochen

Michi

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#517 von sunshine , 28.06.2007 21:45

Hi Michi,
ob du mit diesem Essen so schnell gesund wirst?
Nimm mal noch ein paar Vitamine dazu - vielleicht eine Karotte und etwas frische Petersilie ins Süppchen...

Auf jeden Fall gute Besserung!

 
sunshine
Beiträge: 13.194
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#518 von r.fuller ( gelöscht ) , 28.06.2007 21:59

Danke sunshine,
ich hatte den Fred nicht mehr gefunden, ist auch irgendwie nicht im Inhaltsverzeichnis.

OK, für heute wurde mir angedroht "kalte Küche", wir essen abends immer warm.
So habe ich in der Mensa ne Gulaschsuppe genommen. Normalerweise kaufe ich tagsüber nur ein Brötchen.

Doch meine Liebste hat lecker eingekauft, Gabelrollmöpse, Garnelen, lecker Schinken und Salami, zum Abschluss dann Käse aus France, was die Urlaubsfreude stärkt. Denn in 3 Wochen geht es los, zu den Taschenkrebsen :huepf1:

Aber es ist verständlich, das der Fred in den Untergrund abgetaucht ist, ist ja Grillzeit und was soll man da berichten?


r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#519 von ben ( gelöscht ) , 28.06.2007 22:05

Hallo r.fuller,

Kochfred nicht gefunden? Dabei ist es einer der spannendstens Freds überhaupt.

Es ist zwar jetzt Grillzeit, aber es ist auch Kräuterzeit. Was legt ihr den so auf den Grill? Fertig eingelegtes Fleisch? Also wir legen gerne selbst in Kräuter und Öl ein. Aber wenn es spontan ist, greifen wir auch zu Vorfabriziertem.

Gruß
ben

ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#520 von r.fuller ( gelöscht ) , 28.06.2007 22:40

Zitat von ben
Fertig eingelegtes Fleisch?



Brech,


tschuldigung, aber das ist doch das, was der Fleischer am Vortag nicht verkaufen konnte.

Nee, meine Liebste hat son kleinen Kräutergarten, und dann ist es schon sehr lecker, Knobi eingerieben, auch gut.
Und mit französischen Senf drauf mundet es mir sehr.
Senf muss sein, aber keine amie soßen....

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#521 von wombiroo ( gelöscht ) , 28.06.2007 22:47

Wir grillen liebend gerne Putenbrust, aber "die wird ja immer trocken" sagen alle...

kein Problem:

Putenfilets in "fingersticks" schneiden, also 5-8cm lang und max. 2cm Durchmesser, und dann marinieren in einer Ölsauce (für 500g Fleisch):
viertel Tasse Olivenöl, Schnapsglas Zitronensaft und/oder etwas Balsamico, Pfeffer,Salz,Zucker,Paprikapulver - und ruhen lassen...

Und dann drauf auf den Grill, ca. 1-2Minuten je Seite beim rundrehen, also max. 5 Minuten!

Dazu passen gut rohe Kartoffelscheiben, ca. 2-3mm dick, vor dem Fleisch grillen - dauert lange, jeweils mit Öl besprühen von beiden Seiten (umgebauter Deo-Sprüher), und dann während der Fleischgrillzeit in Alufolie nebenher mitwärmen...

ergänzend Rucola in Vinaigrette mit gehobeltem Parmesan... mmmhhh

wombiroo

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#522 von Hugo21 ( gelöscht ) , 28.06.2007 22:53

Mein Favorit für den Grill ist im Moment Kängurusteaks in Chiliöl eingelegt.

Hugo21

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#523 von r.fuller ( gelöscht ) , 29.06.2007 21:27

Hallo zusammen!
Heute ist wieder mal mein Glückstag.
Sohn is wech, Frau auf Betriebsfeier, Grillen im Regen und ich kochte mein Lieblingsessen.

Zutaten:
Spagetti
Knoblauch
Petersilie
gutes Olivenöl
Parmesankäse
Pfeffer und Salz

Zubereitung:
Spagetti kochen, wenn 8 Minuten drauf steht, reichen 6
1/2 Tasse Öl in einen Topf, Teelöffel Salz dazu
Knobie, nicht zu wenig, gehackt dazugeben
jetzt Feuer unter den Topf
leicht köcheln lassen, Achtung Knobie darf keine Farbe (braun) annehmen
jetzt Spagetti und Knobieöl vermengen, Petersilie, Peffer und Käse drüber
bisschen Brot und mehr Wein vom Roten,

Oh, das war wieder lecker!

Mal sehen, was meine Frau so sagt?

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#524 von sunshine , 29.06.2007 22:03

Zitat von r.fuller
Mal sehen, was meine Frau so sagt?


Das hast du völlig richtig ausgedrückt, r.fuller.
Denn hören wirst du es wahrscheinlich nicht, weil deine Frau immer zehn Meter Abstand zu dir hält...

 
sunshine
Beiträge: 13.194
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#525 von Killerdackel , 29.06.2007 22:04

Grad gabs Ochsenmaulsalat - für die Vierbeiner - die ham mal wieder Hakenwürmer.
Tablette in Ochsenmaulsalat eingewickelt - wird gierigst reingeschlungen und drin ist se - die Tablette in den Hundemägen.
Ist auch für Zweibeiner lecker - drum mampf ich den Rest davon morgen !

 
Killerdackel
Beiträge: 14.111
Registriert am: 05.03.2006


   

Kaiserschmarrn
RÜ - RA - REI

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz