RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1226 von ben ( gelöscht ) , 05.07.2008 17:34

Hallo fuller,

Bin in einer halben Stunde da.

Gruß
ben

ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1227 von r.fuller ( gelöscht ) , 05.07.2008 17:51

Ach ben,
jetzt willst du kommen.
Aber als ich mich mit dir mal, vor Weihnachten, 2005 oder 06, bei IKEA zur Gänsekeule treffen wollte, hast du gekniffen.
Liebst wohl Matjes mit grünen Bohnen?

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1228 von Doris ( gelöscht ) , 09.07.2008 19:42

Kaiserschmarrn mit Apfelmus

Doris

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1229 von ben ( gelöscht ) , 10.07.2008 16:15

Hallo,

heute Mittag gab es bei uns Zucchini-Pfannkuchen.

für 2 Personen

300 g Zucchini grob raspeln
eine Hand Sonnenblumenkerne ohne Fett rösten und kaltstellen
80 g Mehl
50-80 ml Milch
ein Ei
100 g Käse (Gouda) schnippeln
1 TL Salz, Pfeffer

alles vermengen, Konsistenz mit Mehl/Milch korrigieren. Portionsweise in Öl (Olivenöl) braten. Fertig.

Dazu Tzatziki nach Morgenröte-Rezept (Griechischen Joghurt, Salz, Pfeffer, Pfefferminze, Öl)

Gruß
ben

ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1230 von r.fuller ( gelöscht ) , 10.07.2008 18:20

Hallo zusammen!

Heute wollte meine Liebste etwas LEICHTES.

Sie hat dann Kartoffelbrei mit Leberkäse vorgeschlagen.

Mit "leicht" meinte sie wohl, für mich zu kochen.

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1231 von Winni , 10.07.2008 18:46

Hey, wir hatten heute auch Kartoffelbrei, mit ganz leichten Steaks und einem Berg angedünsteter Zwiebeln....

 
Winni
Beiträge: 23.448
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1232 von ben ( gelöscht ) , 10.07.2008 18:50

">Der Kochfred hakt. Er zeigt Seite 83 an, obwohl die nicht existiert. Daher dieser Beitrag. Vielleicht klappt es nun.

Edit: Jau, jetzt geht es wieder

Gruß
ben, Mod

ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1233 von Doris ( gelöscht ) , 18.07.2008 16:47

Hallo Köche,

ich habe hier ein wunderbar dickes Putenfilet und mir fällt kein Rezept ein. Hat jemand einen guten Vorschlag, wie ich es zubereiten kann?

Doris

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1234 von sunshine , 18.07.2008 16:53

Hallo Doris,
ich habe gestern Putenschnitzel gebraten, habe sie danach mit Tomatenscheiben, Basilikumblättern und Mozzarellascheiben belegt und in eine feuerfeste Form gegeben. Mit dem Bratensud habe ich eine Soße gemacht mit kleingeschnittenen Tomaten und etwas Creme fraiche.
Dann habe ich das Ganze im Backofen überbacken und währenddessen grüne Bandnudeln abgegekocht.
Hat meinen Männern gut geschmeckt.

 
sunshine
Beiträge: 13.386
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1235 von ben ( gelöscht ) , 18.07.2008 17:08

Hallo Doris,

Putenschnitzel in Würfel schneiden und in Auflaufform legen. Reichlich Zwiebeln grob schneiden und dazugeben. Alles mit einer Mischung aus Sahne, Salz, Pfeffer, Thymian und Tomatenmark übergießen. Ca 45 Minuten bei 180 Grad in den Backofen. Dazu Reis.

Gruß
ben

ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1236 von r.fuller ( gelöscht ) , 18.07.2008 17:45

Hallo zusammen,
das sind ja wieder tolle Rezepte!!!

Doch ich habe kein Putenschnitzel sondern 500 g Seelachsfilet,
hat da auch jemand eine Idee?

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1237 von sunshine , 18.07.2008 18:09

Hallo r.fuller,
hast du zufällig eine Stange Lauch im Haus?

Kleingeschnittenen Lauch in etwas Öl andünsten, mit reichlich Curry bestäuben, mit Sahne ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken. Den Fisch im Currylauch garziehen lassen und mit Reis servieren.

Falls du keinen Lauch hast, lege die Filets in eine feuerfeste Form, würze mit Salz, Pfeffer und Zitrone und bedecke den Fisch mit 1- 2 Bechern Sauerrahm (je nach Menge). Im Backofen garen.
Dazu passen Salzkartoffeln.
Das ist ein altes Rezept meiner Schwiegermutter - einfach und sehr lecker.

 
sunshine
Beiträge: 13.386
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1238 von Doris ( gelöscht ) , 18.07.2008 18:18

Danke für eure Tips, aber ich habe keine Schnitzel sondern ein Filet als ganzes Stück - eigentlich möchte ich es nicht zerschneiden

Doris

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1239 von sunshine , 18.07.2008 18:30

Hallo Doris,
vielleicht das Filet im Ganzen anbraten und danach in einer Art Ratatouille- Mischung (Tomaten, Paprika, Zucchini, Zwiebeln, Knofi, Oliven...) garen?

Bens Rezept könntest du auch mit einem ganzen Filet machen, ich würde das dann aber vorher auch anbraten.

 
sunshine
Beiträge: 13.386
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1240 von Mephisto , 18.07.2008 19:07

Was bitte ist ein Putenfilet?
Ich vermute mal Brust?
Dann: Drei, vier dicke Knofizehen wie Mandelsplitter zuschneiden, langes spitzes Messer, Brustfilet einstechen, Messer drin lassen, Knofisplitter über das Messer ins Fleisch schieben, usw,
Aus scharfem Senf, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence (evt. mit etwas Olivenöl längen) eine streichbare Masse herstellen und auf dem Filet verteilen.
Anbraten von allen Seiten und dann ohne Deckel, evt. Schuß Weißwein oder Rose zugeben, falls nicht genügend Flüssiogkeit im Topf ist, in den Backofen bei 160°C bis das Bratenthermometer "gar" anzeigt. (Bei Geflügel etwa 90°C im Inneren des Stücks) Evt. mit einem Schaschlikstab anpicksen, der Saft darf noch einen Hauch rosa haben, bei farblos sofort raus, sonst wirds trocken und faserig. Dazu, wie Sunshine schreibt, Ratatouille, bei mir IMMER ohne Paprika (Fahrstuhlgemüse, rauf und runter, und rauf....)

 
Mephisto
Beiträge: 4.212
Registriert am: 15.08.2007


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1241 von r.fuller ( gelöscht ) , 18.07.2008 19:27

Wir haben uns jetzt für die spanische Variante entschieden



braucht 35 Minuten



braucht 25 Minuten, für Sohnie, reich an Vitamin D




denke, braucht 18 Minuten

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1242 von Daniel , 18.07.2008 21:16

Hallo Doris,

ungewürzt in Wasser kochen, die Pudel freuen sich.

 
Daniel
Beiträge: 4.160
Registriert am: 12.07.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1243 von Doris ( gelöscht ) , 18.07.2008 22:16

Zitat von Daniel
Hallo Doris,

ungewürzt in Wasser kochen, die Pudel freuen sich.





Neee, Daniel, die Pudels kriegen nur rohes und mögen es gerne etwas fetter!

Doris

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1244 von GT-PETRI ( gelöscht ) , 16.08.2008 18:13

Tach zusammen!

Da die Mädels Heute ausser Haus, quasi aus dem Häuschen sind, gibts Männeressen:




Eierravioli aus der Dose




Grüße, Thomas

GT-PETRI

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1245 von r.fuller ( gelöscht ) , 16.08.2008 18:22

Meine Frau ist zu ihren Mädels, Paella essen, da gibt es auch bei mir

Männeressen:
Spagetti, lecker Olivenöl und Parmesankäse
dann Petersilie drüber und

LECKER!

r.fuller

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1246 von ben ( gelöscht ) , 16.08.2008 18:23

Hallo GT-Petri,

ist jetzt nicht dein Ernst. Hier ist der Kochfred und nicht der Kotzfred.

Sowas bekäme ich gar nicht runter.

Gruß
ben

ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1247 von ben ( gelöscht ) , 16.08.2008 18:30

">Hallo,

ich glaube der Kochfred ist kaputt. Er zeigt schon wieder eine neue Seite an, die gar nicht existiert. Vielleicht ist er voll.

Wenn das nochmal passiert, sollten wird einen neuen Kochfred starten.

Gruß
ben, Mod

ben

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1248 von GT-PETRI ( gelöscht ) , 16.08.2008 18:32

Och ben, stell dich mal nicht an:

Dreck reinigt den Magen!


Grüße, Thomas

GT-PETRI

RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1249 von Killerdackel , 16.08.2008 21:13

Bist jezed ein von Mudderns Küche verwöhntes Weichei - benji ?? *schock*
Das Leben ist hart, da mußte auch mal durch - durch ne Büchse Ravioli.
Dackel weiß nicht, was Dir Dein Arzt & Apotheker Deines geringsten Mißtrauen empfehlen würden - Dackel empfiehlt dazu nen Büchsenöffner und nicht die Zähne zu benutzen.

 
Killerdackel
Beiträge: 14.335
Registriert am: 05.03.2006


RE: Was heute kochen? - Teil 1

#1250 von Wiener ( gelöscht ) , 17.08.2008 16:28

Hallo Camperfreunde!

Da ich heute zum Kochen zu faul war,ging ich mit meiner Familie,in ein sehr bekanntes Lokal in den Wiener-Prater.

Es gab Stelze und original Pudweiser vom Faß






Wiener

   

Kaiserschmarrn
RÜ - RA - REI

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz