RE: Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

#51 von Camper94 ( gelöscht ) , 23.06.2008 21:23

Hallo grischa,

Glückwunsch zum neuen Peugeot. 440 nm hört sich gut an.

Wir wünschen dir viel Spaß und allzeit gute Fahrt mit deinem neuen Auto.

Camper94

RE: Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

#52 von Killerdackel , 23.06.2008 21:35

Glühstrumpf und allzeit kaltverformungsknitterfreie Fahrt !
Was schluckt er denn so ? *grins*

 
Killerdackel
Beiträge: 14.111
Registriert am: 05.03.2006


RE: Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

#53 von grischa , 24.06.2008 17:33

Zitat von Killerdackel
Glühstrumpf und allzeit kaltverformungsknitterfreie Fahrt !
Was schluckt er denn so ? *grins*



Meinst du mich oder den Peugeot ?

Er ist übrigens da und läuft wie eine Sau. Sagt man das in Deutschland auch ?





Fast wie ein Ferrari



Das Wichtigeste darf natürlich auch nicht fehlen.

 
grischa
Beiträge: 153
Registriert am: 18.05.2008


RE: Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

#54 von Winni , 24.06.2008 17:42

Toll! Nun noch die Signatur ändern, bitte. Das ist ja kein Zugesel, sondern ein Zuglöwe, gelle??

 
Winni
Beiträge: 22.974
Registriert am: 04.03.2006


RE: Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

#55 von WaNL ( gelöscht ) , 25.06.2008 18:57

Ja,mit EINradantrieb

WaNL

RE: Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

#56 von Duebs ( gelöscht ) , 25.06.2008 20:57

Hallo Grischa

Gratullation zum neuen Zugpferd Das Drehmoment hat mich neugierig gemacht, sodass ich bald einmal auf den Listenpreis stiess. Da läge doch m.E. ein SUV mit vergleichbarem Verbrauch durchaus drin....

Viel Spass damit, und immer Unfallfreie Fahrt.

Duebs

Duebs

RE: Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

#57 von GT-PETRI ( gelöscht ) , 25.06.2008 23:31

Hallo Grischa,

so viele "Njutenmeta" hab ich zwar nicht ( 406 mit irgendwas um die 300 Nm), aber wie dir der Ein oder Andere hier berichten kann, kann der Bock "vor lauter Kraft nicht laufen"!

Aber Schön ist es trotzdem!!!!!!!!!!

Allzeit Gute Fahrt


Grüße, Thomas


Achso, da fällt mir gerade ein: War der Steinbock nicht ein zentraler Hinweis in dem Film "Es geschah am hellichten Tag"?
Damit möchte ich aber keinesfalls sagen, daß ........(Linksguck, Rechtsguck, Schweissabwisch)

GT-PETRI

RE: Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

#58 von grischa , 26.06.2008 20:48

Zitat von Duebs
Das Drehmoment hat mich neugierig gemacht, sodass ich bald einmal auf den Listenpreis stiess. Da läge doch m.E. ein SUV mit vergleichbarem Verbrauch durchaus drin....



danke duebs.

die suv's werden sicher demnächst mit einer strafsteuer belegt. als heruntergekommener bündner wäre ich im flachland nur selten auf einen geländewagen angewiesen.

 
grischa
Beiträge: 153
Registriert am: 18.05.2008


RE: Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

#59 von Duebs ( gelöscht ) , 26.06.2008 21:02

Zitat
als heruntergekommener bündner



Pass bloss auf, hier wird momentan so ziemlich alles wortwörtlich genommen.... Ich verstehe....oder zumindest ich meine...zu verstehen.

Wir möchten uns ebenfalls PKW-mässig neu orientieren. Die Bezeichnung SUV wird wohl zum Unwort des Jahres gekührt. Egal wieviel Verbrauch und des daraus entsehenden Nutzens....

Ein Mitsu-Outlander Aut. der ab Nov. ab Band läuft sollte es werden, doch die momentane Hetze gegen Umweltsünder lässt uns aufhorchen. Der Wunsch nach "gehobener Sitzposition" und Automatik, erlähmt uns der Suche nach DEM geeigneten Fahrzeug.

Duebs mit "viva la grischa" ins Flachland

Duebs

RE: Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

#60 von grischa , 06.07.2008 14:08

heute habe ich meinen fendt einem verspäteten frühjahresputz unterzogen und anschliessend am haken des peugeot 407 sw eine teils sehr steile jurapassage befahren. tierisch was 440 nm für einen schub entwickeln können. warum bloss habe ich nicht schon früher einen diesel gekauft ?

der 607er auf der gleichen strecke an steigungen immer langsamer, zieht der 407er ohne jeglichen leistungsverlust den berg hoch. ein absolut feines auto habe ich da gekauft.

allerdings habe ich nach 650 km wegen steinschlag bereits eine neue frontscheibe erhalten. scherben bringen ja bekanntlich glück.

 
grischa
Beiträge: 153
Registriert am: 18.05.2008


RE: Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

#61 von Camper94 ( gelöscht ) , 23.07.2008 21:33

Hallo,

zum Thema "Abkehr vom SUV" haben wir gerade einen Artikel gefunden:
http://www.autobild.de/artikel/hitliste-...008_745124.html

Camper94

RE: Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

#62 von Winni , 23.07.2008 22:33

Hi Camper,
also hier in der Gegend ( unistadt) sind die SUVs schon längere Zeit völlig uncool und out. Kein mensch möchte mehr wirklich sowas fahren, sie stehen bei den Händlern rum und sind wirklich gute Angebote....aber das Image ist sowas von im Arxxx, noch schlimmer als so Ludenkarren wie Camaro oder 450 SE in Goldmetallic.....voll prollig halt, wer fährt da freiwillig noch mit rum??? Obwohl bei den Preisen, kommt man ins Grübeln....

 
Winni
Beiträge: 22.974
Registriert am: 04.03.2006


RE: Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

#63 von Daniel , 24.07.2008 08:01

Hallo Winni,

wenn die Ladekante für die Hunde nicht so hoch wäre, ich.

 
Daniel
Beiträge: 4.109
Registriert am: 12.07.2006


RE: Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

#64 von Taubi , 12.08.2008 13:13

Moin,
Suff ist jetzt mein.
Werde berichten wie die Möhre sich im Gespannbetrieb und wie sich der LPG-Umbau verhält.
Bildchen folgt bei Gelegenheit.
Technische Fragen werden später mal beantwortet muss mich erst mal selber mit der Technik vertraut machen.

 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

#65 von dobby ( gelöscht ) , 09.09.2008 09:21

mein fiat is auch ein allrad brauch aber bei frondandrieb auch nur 7 liter bei 107 ps gruss micha

dobby

   

ACHTUNG: Renault Kangoo auf der Kippe !!
HU Durchgefallen!!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz