RE: ACHTUNG: Renault Kangoo auf der Kippe !!

#1 von Killerdackel , 23.09.2008 17:18

Renault Kangoo auf der Kippe

Wir ham ja einige Fahrer bei uns - macht Euch mal schnellstens auf in die Werkstatt, für den Fall, daß Ihr ESP drin habt.
Und wenn Ihr KEIN ESP habt, dann fahrt sehrsehr vorsichtig !!!!

 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: ACHTUNG: Renault Kangoo auf der Kippe !!

#2 von r.fuller ( gelöscht ) , 23.09.2008 21:09

Ja, da war der R4 schon besser.

http://de.youtube.com/watch?v=Z5nf-oplNL0

r.fuller

RE: ACHTUNG: Renault Kangoo auf der Kippe !!

#3 von steyr ( gelöscht ) , 23.09.2008 21:47

OH mein Gott , wie kommt das dass ich noch lebe ? Kein ESP an der Ente , am Käfer , am Steyr , am Samurai , am Subaru , am Nissan , am Peugeot , am Ford , am Volvo , am Suzuki WagonR+ usw. usf. Was hätte da alles passieren können ? Denkt denn keiner an die Kinder ??

steyr

RE: ACHTUNG: Renault Kangoo auf der Kippe !!

#4 von Stephan ( gelöscht ) , 23.09.2008 21:51

Hallo!

Obwohl zunächst mal die neuen Modelle davon betroffen sind (bei den Alten gab's kein ESP), habe auch ich schon unliebsame Erfahrungen auf 2 Rädern gemacht. Dabei kam ich allerdings durch relativ abgefahrene Sommerreifen kurz vor dem Reifenwechsel in den Herbstferien auf nasser Straße (mit Laub) ins Schleudern...
Mein bestes Mittel dagegen: Grundsätzlich etwas langsamer fahren! So ein Kangoo ist ohnehin nicht zum Rennauto geboren.

Gruß
Stephan

Stephan

RE: ACHTUNG: Renault Kangoo auf der Kippe !!

#5 von Mephisto , 23.09.2008 22:16

@ Steyr

Vieleicht senkst Du denn Schwerpunkt entscheidend und veränderst dadurch den Kippwinkel?


sssssssst und wech

 
Mephisto
Beiträge: 4.092
Registriert am: 15.08.2007


RE: ACHTUNG: Renault Kangoo auf der Kippe !!

#6 von Winni , 23.09.2008 22:26

Bin noch nie so eine ruckartige Kurve gefahren, wozu macht man das??? Da fällt ja die Kaffeetasse um.....

 
Winni
Beiträge: 22.958
Registriert am: 04.03.2006


RE: ACHTUNG: Renault Kangoo auf der Kippe !!

#7 von Mephisto , 23.09.2008 22:45

Winni,
vollkommen richtig.
Wenn man sieht, wie manche Leute Kurven fahren, wird mir schlecht. Als einfaches Beispiel die Rechtskurve, soweit wie möglich innen. Warum? Weil man bei kleinerem Radius bei der selben Geschwindigkeit früher rausfliegt, als bei größerem Radius? Ach so!!!

Ansonsten wird jede Kurve gefahren wie der Übergang zwischen zwei Weichen bei der Bahn, etwas einlenken, möglichst ein gerades Stück fahren, den Rest einlenken.

Und noch eins bei dem Thema, fast schon in meinen Augen ein eigener Fred: Findet ihr nicht auch, daß die Kurven immer häufiger geschnitten werden, auch schlicht und einfach beim Abbiegen in Seitenstraßen?
Fahrt ihr Kurven unterschiedlich ob mit oder ohne was am Haken?

PS. In meinem Auto fällt die Kaffetasse auch nicht um, ich habe einen Cup-Holder (Für die Tasse)

 
Mephisto
Beiträge: 4.092
Registriert am: 15.08.2007


RE: ACHTUNG: Renault Kangoo auf der Kippe !!

#8 von Daniel , 24.09.2008 08:08

Hallo Mephisto,

das Kurven Schneiden ist zur Seuche geworden. Mit unserem WW muß ich die Kurven weiter ausfahren, einen Touring würde man wahrscheinlich kaum bemerken.

 
Daniel
Beiträge: 4.109
Registriert am: 12.07.2006


RE: ACHTUNG: Renault Kangoo auf der Kippe !!

#9 von klappwohnwagen , 24.09.2008 08:43

Hallo Camper,

Zitat von Winni
Bin noch nie so eine ruckartige Kurve gefahren, wozu macht man das??? Da fällt ja die Kaffeetasse um.....



wie zu Zeiten der "alten A Klasse" könnte ja mal ein Elch von rechts oder links plötzlich die Fahrbahn betreten!

Da schadet ein bischen Übung und ESP nichts!

Viele Grüße aus Münster

 
klappwohnwagen
Beiträge: 4.048
Registriert am: 04.03.2006


RE: ACHTUNG: Renault Kangoo auf der Kippe !!

#10 von Daniel , 24.09.2008 08:46

Der deutsche Elch, oft auch als Fahrradfahrer bezeichnet.

 
Daniel
Beiträge: 4.109
Registriert am: 12.07.2006


RE: ACHTUNG: Renault Kangoo auf der Kippe !!

#11 von Winni , 24.09.2008 08:51

Moin,
ich bin schon ein paarmal extra nach Schweden, noch nie einen Elch auf der Strasse gesehen.....
Die Menschen fahren immer mehr Auto wie auf der Playstation...Kurven schneiden, nicht blinken, rechts überholen....warum? Keine Ahnung.
>
Etwas Übung, Klappwohnwagen? Na klar, aber doch nicht im öffentlichen Strassenverkehr, oder? Wer das braucht, kann doch auf eine Rennstrecke gehen.
W.

 
Winni
Beiträge: 22.958
Registriert am: 04.03.2006


   

Die Idee eines zweiten Zugfahrzeuges
Treibstoffpreise. Abkehr vom geplanten SUV

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz