RE: Wie Markentreu seid Ihr beim Zugwagen?

#26 von Killerdackel , 05.03.2009 22:52

Weibsbilder ändern ja alle Nas lang die Farben von der Kriegsbemalung - wie soll sich dadran nen Mann im Detail erinnern ??
Eher dann schon an die Unterschiede im Hubraum der Ohren !

 
Killerdackel
Beiträge: 14.349
Registriert am: 05.03.2006


RE: Wie Markentreu seid Ihr beim Zugwagen?

#27 von Winni , 06.03.2009 11:19

Ich habe es mal versucht, grob nach Typen zu orden, und auch, ob es ZUgfahrzeuge waren (AHK). Geeignet waren alle dafür, kommt halt drauf an, was für Campinggerödel man hinterherzieht. Ein Falter geht immer!!


Käfer (grau, Bj,53)
Käfer (weiss, Bj.6 AHK
Käfer (blau, 72)
1600 Limousine automatik ( beige, Bj.71) AHK
1600 TL (blau, Bj. 70) AHK
K 70 ( gelb, Bj. 72)
scirocco kupfer (74)

Bulli T 1 ( weiss/grün Bj. 67
Bulli T2 gelb , Bj. 78 AHK
Bulli T2 rot ( Bj. 76)
Bulli T2 gelb/weiss (79) AHK
Bulli T3 orange ( Bj. 83) AHK
Bulli T3 blau/weiss ( Bj.89) AHK
Bulli T2 Westfalia ( grün, Bj.79) AHK
VW LT Diesel Womoausbau (74)

Renault R4 weiss ( 68)
Renault R4 rot (71)
Renault R5 (orange) (75) AHK
Renault R 5 rot ( 87)
Renault R5 Rapid rot ( 90)
Renault R 14 rot ( 76)
Renault R 16 grün ( 72) AHK

Peugeot 504 gelb ( 73)
Peugeot 504 weiss (69) AHK

Volvo 244 rot (70) AHK
Volvo 244 Diesel (80) AHK
Volvo 244 silber (83) AHK
Volvo 343 rot (86)
Volvo 343 grün (90) AHK
Volvo 740 blau (90) AHK
Volvo 343 blau (7

BMW 518 beige ( 75)
BMW 520 rot ( 77) AHK
BMW 1800 (67) AHK

Audi 72 ( beige)( 67)
Audi 100 weiss (72) AHK
Audi 80 schwarz(80)

Opel P1 Kombi blau/weiss( 5 AHK
Opel Rekord C kupfer (69)
Opel Corsa B blau (94)
Opel Astra rot (95)

DKW 1000 S Coupe weiss/grau(62) AHK

Mercedes 200/8 grün(72) AHK
Mercedes 230/8 rot (69)
Mercedes 280 TE silber(77) AHK
Mercedes 380 SE blau (81) AHK
Mercedes 230 Heckflosse grün(67)
Mercedes 230/ 123 orange (84)

Mazda 323 blau (??)

Seat Marbella blassrot (94)

Ford Consul ( 74)
Ford Escord weiss (90)

ein paar weiss ich gar nicht mehr den kürzesten besass ich genau drei Stunden, dann habe ich ihn schon mit Aufschlag weiterverkauft, den längsten hatte ich 10 Jahre ( Bulli T1)

 
Winni
Beiträge: 23.487
Registriert am: 04.03.2006


RE: Wie Markentreu seid Ihr beim Zugwagen?

#28 von kpb , 06.03.2009 13:05

Zitat von r.fuller
Ich wundere mich, der Käfer ist hier nur als Übergangsmodell vertreten.
Millionen mal verkauft, hat er den Camper doch nie angesprochen?



Doch! Sogar als Zugfahrzeug mit 40 PS (1969-1971).
Guckst du:

Gruß
Klaus

 
kpb
Beiträge: 298
Registriert am: 04.03.2006


RE: Wie Markentreu seid Ihr beim Zugwagen?

#29 von Robert , 06.03.2009 13:11

Kommt ja ganz schön was zusammen

Ex:
Toyota Corolla Kombi
Golf 1 1100
Kadett E 1300 (neu)
Kadett E GSI 16V
Saab 9000 Turbo
Volvo 480
Izuzu Bus
Fiat Punto1 1300
Akt:
VW T4 TDI


Mopeds
Ex:
Kawa Tengai 650
MZ TS 250 Beiwagen
KTM 640 Adventure
BMW 1100 GS
KTM 640 Enduro

Akt:
KTM 400 SC
BMW R80 GS @1000ccm
BMW HP2

Dazu Frauchen

Ex
Audi A2
Lancia Y
Akt
Audi A4

Mopeds
Ex:
DR 650
SV 650
Akt:
DR 350
BMW R1150 Rockster

Auch schon was gesammelt

Robert

 
Robert
Beiträge: 613
Registriert am: 07.02.2007


RE: Wie Markentreu seid Ihr beim Zugwagen?

#30 von Winni , 06.03.2009 13:44

ach die Mopeds.....ne, die lasse ich wech, hatte nie eins mit AHK

 
Winni
Beiträge: 23.487
Registriert am: 04.03.2006


RE: Wie Markentreu seid Ihr beim Zugwagen?

#31 von Campino ( gelöscht ) , 06.03.2009 19:05

Meine History of Cars:

1957 98-iger Anker

1958 Hoffmann-Vespa 125

BMW Dixi, Bj. 1928

1960 Victoria Bergmeister, Bj. 1954, 350ccm, 2-Zylinder V-Motor

1961 VW Standard (Brezel), 24 PS

1963 Porsche 356 B, 1,5liter, 70 PS

1965 VW Cabrio 1200

1966 Glas 1304 TS, 85 PS, obenliegende Nockenwelle, Doppel-Weber, 5-Gang, 185 km/h

1968 Alfa Romeo Giulia Super

1971 Alfa Romeo 2000 Berlina, 131 PS

1978 Volvo 245 Automatic

1984 Volvo 245 Turbo

1994 Saab 900 Turbo S

1998 Saab 9000 Aero

2000 Saab 9000 CD

2003 Saab 9.5 SE

Bis jetzt viel Spaß gehabt
Campino

Campino

RE: Wie Markentreu seid Ihr beim Zugwagen?

#32 von wombiroo ( gelöscht ) , 06.03.2009 22:00

Es ist schon echt beachtlich, was so manch einer "bewegte", bzw. was ihn bewegt hat... - lustig fand ich jetzt grad:

Zitat von Campino
Meine History of Cars: BMW Dixi, Bj. 1928



und den schicken "1966 Glas 1304 TS, 85 PS, obenliegende Nockenwelle, Doppel-Weber, 5-Gang, 185 km/h"

tja, das waren schon dolle Teile zu ihrer Zeit...

wombiroo

RE: Wie Markentreu seid Ihr beim Zugwagen?

#33 von r.fuller ( gelöscht ) , 06.03.2009 22:38

Zitat von wombiroo

und den schicken "1966 Glas 1304 TS, 85 PS, obenliegende Nockenwelle, Doppel-Weber, 5-Gang, 185 km/h"

tja, das waren schon dolle Teile zu ihrer Zeit...



Ja, das ging damals noch, mit 85 PSchen und 185 km/h.
War sicher auch ökologischer, den die Kisten wogen unter einer Tonne.

Heute fahren wir die Sicherheit durch die Gegend, die nur wenige brauchen,
die das Automobil aber immobil macht.
Die wenigen, die beißen heute, wie damals ins Gras.

r.fuller

RE: Wie Markentreu seid Ihr beim Zugwagen?

#34 von Winni , 06.03.2009 23:24

also den Ökovergleich hat der A-Kadett von 1963 kürzlich auf Pro 7 gegen den aktuellen Corsa von 2008 klar gewonnen: weniger Spritverbrauch, weniger Co², und das alles ohne Kat.....okay, die Sicherheit....aber ich setze ja auch beim Fahrradfahren keinen Helm auf

 
Winni
Beiträge: 23.487
Registriert am: 04.03.2006


   

Dieselfahrzeuge mit 2taktöl beifüttern
Altauto fahren?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz