RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#1 von Killerdackel , 16.08.2007 18:47

Guckt mal auf die ADAC-Startseite:
http://www.adac.de/

 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#2 von jooo** , 16.08.2007 21:38

Das ist ja interessant. Bin kein ADAC Mitglied deswegen konnte ich nicht den ganzen Bericht lesen. Aber das was zu lesen war ist schon interessant. Fahre jetzt den 2. Sharan und dachte immer das ich das "fast" optimale Zugfahrzeug habe. Die Anfahrtschwäche am Berg ( Vorderräder drehen durch ) kann ich so bestätigen. Deswegen ist der 2. Sharan auch ein 4 Motion geworden. Mit dem hatte ich noch nie ein Problem. Ich habe einen 1,6 t Wohni dran der immer gut geladen ist. Die Fahreigenschaften sind für mich immer sehr gut gewesen. Wenn das Gespann mal über 110 km/h hinausgeht dann merkt man es kaum. In der Regel fahre ich so um die 100 und da hatte ich bisher noch nie ein Problem. Das einzige was mich stört ist die "mangelnde" Leistung. Die 115 PS sind für so ein Gespann wahrlich nicht übermotorisiert. Da dauert es schon eine Weile bis man die besagten 100 bis 110 km/h erreicht. Vorallem darf es keine leichte Steigung und keinen mächtigen Gegenwind haben, sonst wird es recht schwierig in diese Geschwindigkeitsbereiche zu kommen. Wie schon gesagt, für mich war der Sharan also immer erste Wahl, bis auf den Leistungsmangel". Was den Verbrauch angeht, liege ich bei ca. 12 bis 13 Liter. Das ist für mich noch erträglich ( bei 5 Personen mit vollem Gepäck, 5 Fahrräder und gute 1,6 t hintendran ). Ich schaue immer nach alternativen, aber die SUV`s sind mir zu teuer in der Anschaffung und im Unterhalt. Bei Reisen mit 3 Kids ist ein Van schon gut. Bei einem T5 ist es wie mit den SUV`s, einfach zu teuer. Vielleicht werde ich mir doch mal den neuen Ford Galaxy anschauen. Der ist dem, in die Jahre gekommenen, Sharan technisch einfach voraus. Leider gibt es den nur als Fronttriebler. Aber es ist auch keine Eile geboten, habe meinen Sharan heute zur Inspektion ( 47 000 km ) der sollte schon noch ne Weile seinen Dienst leisten.

Gruß jooo**

 
jooo**
Beiträge: 303
Registriert am: 11.05.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#3 von Daniel , 16.08.2007 21:57

Für den Preis des einfach ausgestatteten Sharan, gibt´s inzwischen aber ne ganze Menge topausgestatteter SUVs.

 
Daniel
Beiträge: 4.109
Registriert am: 12.07.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#4 von fasty ( gelöscht ) , 16.08.2007 23:07

zB. den Kia Sorento - meiner läuft schon seit 106.000 km einwandfrei !

fasty

RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#5 von Wollfrosch ( gelöscht ) , 17.08.2007 07:21

Unserer auch, seit nunmehr ca. 35.000km

Kauf noch nicht bereut!!!

Wollfrosch

RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#6 von Susanne , 17.08.2007 07:45

hallo,

der kia sorrento ist zwar ok, aber 1. mit 3 kindern zu klein (kaum zuladungsplatz) und 2. zu durstig.

 
Susanne
Beiträge: 11.502
Registriert am: 04.03.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#7 von Winni , 17.08.2007 09:29

Moin,
spielen bei Euch beim Autokauf eigentlich nur rationale Gründe eine Rolle oder auch die Optik, Eleganz, Erscheinungsbild, Form???
Ich finde einige der hier genannten Fahrzeuge oft im ganzen, oder aber auch nur in Details einfach grottenhässlich.
Winni

 
Winni
Beiträge: 22.952
Registriert am: 04.03.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#8 von Daniel , 17.08.2007 09:34

Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden, oder würdest du deinen Volvo
als optisches Highlight bezeichnen?

 
Daniel
Beiträge: 4.109
Registriert am: 12.07.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#9 von Taubi , 17.08.2007 09:34

Moin,
Winni, ich habe mein jetztiges Auto nach der Füllmenge meines Geldbeutels gekauft.
Mein nächstes Auto,so hoffe ich,aus dem Bauch heraus kaufen zu können.

 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#10 von Susanne , 17.08.2007 09:35

hallo winni,

nö nicht unbedingt, für mich muss ein auto praktisch sein und seinem zweck, also sprich: dem zweck, für den ICH es benötige, und meinem geldbeutel entsprechen.

 
Susanne
Beiträge: 11.502
Registriert am: 04.03.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#11 von Winni , 17.08.2007 10:20

Hi Daniel,
ne, jeder hat unterschiedliches Geschmacksempfinden.....wollte nur wissen, ob "emotionales" beim Kauf auch eine Rolle spielt? Was nützt das absolut günstige Schnäppchen, wenn man die Farbe absolut nicht mag? Sowas meinte ich.

 
Winni
Beiträge: 22.952
Registriert am: 04.03.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#12 von Aragorn1513 , 17.08.2007 10:21

Hallo Winni,

die Optik spielt schon eine Rolle, aber in erster Linie muss das Preis-Leistungsverhältnis stimmen.
Und was Vans angeht, die finde ich per se schön, hab für diese Fahrzeuggattung einen Faible, auch wenn ich selbst derzeit keinen fahre.

Gruß - Alex

 
Aragorn1513
Beiträge: 601
Registriert am: 04.05.2007


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#13 von ben ( gelöscht ) , 17.08.2007 10:50

Hallo,

über Zugwagen wird m.E. viel zu viel hergemacht. Häufig sind die Unterschiede nur marginal, so dass sie im Normalbetrieb überhaupt nicht ins Gewicht fallen. Wer sich allerdings viel auf Alpenpässen oder neben der Straße bewegt, muss ein wenig mehr auf die Feinheiten achten.

Gruß
ben

ben

RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#14 von Daniel , 17.08.2007 11:15

@ winni Natürlich spielt das eine Rolle, auch wenn viele es nicht zugeben.

Wir suchen momentan das für uns passende Auto, irgendwo zwischen Allrad,Heckantrieb, Platz für 5 Personen und 4 Hunde, Zugkraft für 1600kg Wohnwagen, schneller Vielfahrer und Spritsparer, kurz gesagt irgendwas zwischen Kombi, SUV, Transporter, Geländewagen oder Pickup.
Und das wichtigste es muss meiner Frau und mir gefallen, was glaubst du, wie emotionell das ist?

 
Daniel
Beiträge: 4.109
Registriert am: 12.07.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#15 von jooo** , 17.08.2007 12:23

@ Daniel, da hast Du ungefähr die gleichen Anforderungen wie ich . Nur für Hunde brauch ich keinen Platz. Bin mal gespannt was dein nächster sein wird.

@ Winni, sicher spielen Gründe wie Optik, Eleganz, Erscheinungsbild und Form eine Rolle. Habe meiner Frau als Zweitwagen einen Kangoo in ner lausigen Farbe ausgesucht. Den fährt sie nun schon 6 Jahre und ich muss es immer wieder hören wie ich ihr so ein Auto aufschwatzen konnte. . Schön ist er ja nicht das muss ich schon zugegeben. Aber für diese Anwendung gibt es kein praktischeres Auto. Alles was an Kurzstrecken so unter 30 km gefahren wird machen wir alles mit dem Kangoo. Aber wenn es in Urlaub oder auf Strecke geht dann nehmen wir lieber den schöneren und komfortableren Sharan. Aber meine Frau wird beim nächsten sicher auch auf das äußere Wert legen. .

@ Kiafahrer. Scheint ein beliebtes Zugfahrzeug zu sein, gefällt mir eigentlich ganz gut. Aber wie Susanne schon sagt, mit 3 Kids ist er zu klein. Zumal mein großer schon 1,80 ist .

Grüße jooo**

 
jooo**
Beiträge: 303
Registriert am: 11.05.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#16 von Susanne , 17.08.2007 13:00

[quote="jooo @ Kiafahrer. Aber wie Susanne schon sagt, mit 3 Kids ist er zu klein. Zumal mein großer schon 1,80 ist . Grüße jooo**[/quote]

das ist der grund, warum wir nach verschiedenen bussen inzwischen der terracan als zugwagen haben.

 
Susanne
Beiträge: 11.502
Registriert am: 04.03.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#17 von jooo** , 17.08.2007 14:07

Hab ja gestern meinen Sharan zum Kundendienst gebracht da steht der auf dem Hof

http://ar3588.x.modix.de/go.to/modix/now...tml?MDX-P5GGUAJ

Super schönes Auto, aber widersspricht jeglicher Vernunft . Ob der wohl als Zugfahrzeug taugen würde ?? Ich denke mit dem kann ich mich auf dem Campingplatz schlecht sehen lassen .

Muss doch mal den von Susanne vorgeschlagenen Terracan unter die Lupe nehmen.

jooo**

 
jooo**
Beiträge: 303
Registriert am: 11.05.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#18 von Hadde ( gelöscht ) , 17.08.2007 14:28

HAllo Jooo

Kauf dir nen Bulli, da kannste alles mitnehmen (vier Kästen Bier und 50 ltr Most plus Gitarre und Cadac Grill )
Der verbraucht schlappe 10-11 ltr Diesel im Gespannbetrieb und solo gerade einmal 7-8ltr. Du sitzt richtig hoch und nicht nur scheinbar wie im Sharan.
Seit ich fahre, Bulli ,und daran wird sich nichts ändern.
Apropos Image: interessiert mich nicht.

Gruß Hadde (der Sud kocht gerade)

Hadde

RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#19 von jooo** , 17.08.2007 14:42

Hi Hadde,

nach dem Treffen in Laubach bin ich vom Bulli wieder abgekommen, dachte der ist im Unterhalt sauteuer. Vorallem in der Werkstatt. Hatte mal nen T4 Multivan mit 85 PS Diesel . War eigentlich ein schönes Fahrzeug. Das mit dem Platzangebot ist allerdings sehr verlockend , als Zugfahrzeug ist er sicher auch ideal. Vielleicht sollte ich mal zur IAA anstatt zur IDS .

Gruß jooo**

frohes Brauen

 
jooo**
Beiträge: 303
Registriert am: 11.05.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#20 von Killerdackel , 17.08.2007 17:20

Autofarbe - wasndas ?
Hab noch nie Neuwagen gekauft, wo ich Farbe hätte "bestellen" können - entweder Vorführwagen oder gebraucht.
DIE kann ich anfassen und probefahren und GUT ist.
Sollte ich morgen vor zwei identischen Kärren stehen und der eine hat ne gefragte modische Farbe und der andere ist nur deshalb billiger, weil er ne ungefragte unmodische Farbe hat - ja waaas wird Euer oller Dackel wohl kaufen ??
Genau 1 x dürft Ihr raten !
Übrigens - wenn ich IM Auto sitz, dann seh ich und IHR die Außenfarbe doch gar nicht - wozu also DAS ganze Gedöns dadrumrum !

 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#21 von Winni , 17.08.2007 17:48

Hi Kili,
also wenn ich sehe, was Menschen für einen Aufwand treiben, um einen lächerlichen Anzug, eine Hose, eine Kravatte oder ein paar Schuhe auszusuchen, warum soll man da nicht bei Dingen, die ein wirklich zigfaches kosten ( Auto, Wohnie, Haus etc.) seine Wünsche erfüllen und genau das kaufen, was man möchte? Ich kanns nachvollziehen, nur meistens nicht bezahlen....
Winni

 
Winni
Beiträge: 22.952
Registriert am: 04.03.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#22 von GT-PETRI ( gelöscht ) , 17.08.2007 17:50

Blöde Zwischenfrage: Hat jemand Erfahrungen mit dem aktuellen Ford Transit? Ist das unter Umständen der bessere Bulli?

Grüße, Thomas

GT-PETRI

RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#23 von Winni , 17.08.2007 18:00

Hi Thomas,
zumindest unter den Westfalia-Campern ist der Transit als Basis mitlerweile der beliebtere......
Ich würde also den Touring auch sehr gerne mit sowas hier ziehen:
>


>
Aber leider mitlerweile unauffindbar, höchstens als Ex-Feuerwehr
>
Winni

 
Winni
Beiträge: 22.952
Registriert am: 04.03.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#24 von Killerdackel , 17.08.2007 18:02

Kann nur über die ALTEN Transits schreiben - wie aufm Foto von WohneT:
Da konntest neverever geradeaus fahren OHNE ständig mitm Lenkrad Korrekturen zu machen - also ständig unterwegs wie ein Besoffener.

 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: ADAC hat Zugwagen der VAN-Klasse getestet

#25 von GT-PETRI ( gelöscht ) , 17.08.2007 18:10

Kenne ich auch noch gut, hatte mal ne Transe Mk II, langer Radstand und ein hydr. Hubdach: Voll beladen konnte die Straße schon sehr eng werden.
War aber trotzdem eine geile Karre

Thomas

GT-PETRI

   

Anhängerkupplung
22 Euro für Mini-Birne

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz