RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#51 von HD , 03.05.2007 22:51

Chapeau - Klaus!
Gruss HD

 
HD
Beiträge: 16.851
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#52 von HDI Falter , 03.05.2007 22:53

Ich würde die Abstützung oberhalb der Zierleiste setzen da ist ne Sicke, dann gibts auch keine Dellen in der Türfläche und die Expander willst du ja noch ändern.

Gruß Jürgen

 
HDI Falter
Beiträge: 271
Registriert am: 09.03.2006


RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#53 von Hoersturz ( gelöscht ) , 03.05.2007 22:59

Danke HD. :huld:

Das ist halt meine Form des "Minimalcampings".
Ich versuche erst mal mit den vorhandenen Dingen was zu machen, bevor ich neu kaufe.

Es gibt natürlich extra Fensterklemmspiegel zu kaufen die fast nach dem selben Prinzip funktionieren. Aber wieso soll ich 80€ verkloppen wenn ich echte Hagus Kotflügelspiegel rumliegen habe?
Die Sind übrigens schon 30 Jahre alt und damals an einem Ascona dran gewesen. Die haben schon mehr von der Welt gespiegelt als ich wohl mit dem Wohni sehen werde...

Grüße
Klaus

Hoersturz

RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#54 von Hoersturz ( gelöscht ) , 03.05.2007 23:16

Hallo Jürgen,

die Idee ist nicht schlecht!
Habe ich aber schon ausprobiert. Stütze ich über der Zierleiste ab, so ist der Winkel zwischen den Rohren die abstützen und dem Rohr zum Spiegel sehr spitz. Die Spiegel stehen relativ steil nach oben.
Das ganze Gebilde ist dadurch instabiler.

Abhilfte würde ein anderer Abspreizwinkel der abstützenden Rohre zum dem einen mittigen Rohr (zum Spiegel) bringen.
Ich müsste aber diese Rohre biegen und kalt traue ich mir das nicht, die könnten reißen/knicken. Ein Autogenschweißgerät zum erhitzen der Rohre hab ich nicht und mein alter Campinggaz-Kartuschenkocher wirds vermutlich nicht bringen!?

Dellen oder leichte Wellen im Türblatt sind mir wurscht. Auch die hervorstehende Gewindestange ist nicht besonders ästhetisch. Das Auto soll nur funktionieren und nicht auf den Laufsteg.
Die ganze Verarbeitung der Falze und Karrosseriebleche hat übrigens russischen Standard. Leichte Wellen und sichtbare Schweisspunkte sind serienmäßig und stellen keinen Mangel dar. Man sieht wie das Auto zusammengedengelt wurde...

Grüße
Klaus

Hoersturz

RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#55 von Hoersturz ( gelöscht ) , 09.05.2007 21:42

Hallihallo,

letztes Wochenende hab ich meine Niva eingeweiht.
Ich habe mal die Geländetauglichkeit ausprobiert. Hey, das war Spaß pur. :thum

Am Samstag bin ich mit Wowa zum Fahrgelände gefahren. Spritverbrauch an diesem Tag war jenseits von Gut und Böse. iss
Fahrt mit WW auf Landstraßen und ohne WW im Gelände: 18,9 l/100km ...
Am nächsten Tag hab ich noch 'nen Ausflug ins Altmühltal unternommen. Spritverbrauch Landstraße/Autobahn 13,5 l/100km. Naja, schon besser...
Die selbergewastelten Außenspiegel haben sich super bewährt. *selberschulterklopf*

Die Aufnahmen sind vom "einsauen" im Gelände und den Abend haben wir auf dem CP Kastlhof im Altmühltal ausklingen lassen:








Grüße
Klaus

Edith: den Aufpapper von wombi hab ich jetzt auch drauf! Danke vielmals :thum

Hoersturz

RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#56 von Hoersturz ( gelöscht ) , 12.11.2007 20:39

Und Rutsch ... nach oben

Hallihallo,

und mittlerweile habe ich 21.000km auf meinem Niva.

Der Spritverbrauch solo ist extrem abhängig von der Fahrweise. So zwischen 8,5 und 12 l/100km. Hm, ich kann damit leben.

Bei gemütlichem Gespannbetrieb liege ich zwischen 11 und 13 l/100km.
Aber endlich gibt es keinen Schrecken mehr bei feuchten oder sogar schlammigen Campingwiesen. Auch Steigungen lassen mich absolut kalt.

Letzte Prüfung war einen 2tonnen Hänger aus einer feuchten Wiese eine steile Böschung zur Straße hochziehen - no problem.
Der Besitzer hatte mit seinem Sharan keine Chance.

Ich bin trotz kleiner Mängel immer noch sehr zufrieden mit meinem puristischen Auto.
Mein letzter europäischer Neuwagen hatte da schon viel mehr Ärger gemacht...

Liebe Grüße
Klaus

Hoersturz

RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#57 von wombiroo ( gelöscht ) , 12.11.2007 21:10

Hi Klausi! :flatto

Schön mal wieder was zu hören von meinem exclusiven "Hüpf-Kleber-Träger" :

Und sonst? Alles gut und im Lot?

Viele liebe Grüße aus Berlin!

wombiroo

RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#58 von HD , 12.11.2007 22:15

Ich hielt und halte Dich weiterhin NICHT für durchgeknallt!
Ist doch ok so -schiel nicht auf andere - fahr DEIN Ding und gut iss.
Gruss HD

 
HD
Beiträge: 16.851
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#59 von Hoersturz ( gelöscht ) , 13.11.2007 14:33

Hallihallo,

Klar, alles senkrecht bei mir! Danke!

Ich bin sicherlich nicht durchgeknallter wie andere...

Allmählich kehrt wieder etwas Ruhe bei mir ein, Ihr werdet mich wieder öfter ertragen müssen

Liebe Grüße
Klaus

Hoersturz

RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#60 von steyr ( gelöscht ) , 24.03.2008 18:14

steyr

RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#61 von Winni , 24.03.2008 18:36

macht das nicht genauso die Fröschin auf ner Half Pipe????

 
Winni
Beiträge: 23.680
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#62 von Killerdackel , 24.03.2008 20:13

WohneT - dat iss nu aaaber ne jaaanz ne üüübele Schreibe von Ihnen !!
Vergleich iss so nich zulässig !!
Sind immerhin paar Kilos Unterschied - zwischen den Geräten !

 
Killerdackel
Beiträge: 14.437
Registriert am: 05.03.2006


RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#63 von Winni , 24.03.2008 22:55

also ich wollte der Fröschin jetzt komplementen

 
Winni
Beiträge: 23.680
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#64 von steyr ( gelöscht ) , 25.03.2008 15:02

Zitat von Killerdackel
Sind immerhin paar Kilos Unterschied - zwischen den Geräten !



Ja , mein ich auch , denn der Niva gilt ja im normalen als Leichtgewicht .

steyr

RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#65 von Hoersturz ( gelöscht ) , 06.04.2008 20:46

Schwups, und wieder oben

Ich war dieses Wochenende ancampen in Ingolstadt.

Wir hatten ein Allradtreffen welches ich mir nicht entgehen lassen wollte
Das Quartier habe ich am Azur Campingpark Auwaldsee aufgeschlagen. Viel kann ich zum Platz nicht sagen, es ist Vorsaison. Er wird vermutlich viel als Übernachtungsplatz von Durchreisenden genutzt. Gestört hat mich in der Nacht die naheliegende Diskothek. Die Sanitärgebäude waren sauber.

Der Platzwart hat uns allerdings recht unfreundlich empfangen. Mit dieser Meinung stehe ich nicht alleine da, sondern unsere ganze Truppe hatte die Erfahrung machen müssen.

Niva hat sich wacker geschlagen
Nur der Fahrer hat etwas Kaltverformung am Blech provoziert.







Grüße
Klaus

Hoersturz

RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#66 von wombiroo ( gelöscht ) , 06.04.2008 21:58

viel Spaß beim Putzen! : :


würde sagen klarer Fall von Unterschätzung des Böschungswinkels hat zur Kräuselung der Schubs-Stange geführt, gell? *grins*

wombiroo

RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#67 von Hoersturz ( gelöscht ) , 06.04.2008 22:26

Hhmmmm, gekräuselt hat sich Schubsstange samt Kotflügele

Aber das Heck mit dem Aufpapper ist heile

PUTZEN
Nöööö, warten bis alles trocken ist und Auto schräg stellen, dann krümelt alles raus :

Grüße
Klaus

Hoersturz

RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#68 von wombiroo ( gelöscht ) , 07.04.2008 00:13

Zitat von Hoersturz
PUTZEN
Nöööö, warten bis alles trocken ist und Auto schräg stellen, dann krümelt alles raus :



Ich wasch auch immer nur die Füsse, denn der restliche Dreck rutscht nach...

(Dackels haben natürlich die kürzesten Rutsch-Zeiten! )

wombiroo

RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#69 von Tscharlie , 07.04.2008 00:41

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#70 von Taubi , 07.04.2008 15:37

Moin,
putzen?Wieso regnet es bei euch nicht mehr?Klimawandel oder was?

Aber die Beule ist nicht so schlimm,gehört dazu.Kannst demnächst am Lagerfeuer von deinen Abenteuern erzählen,in etwa so:...Da bin ich am fahr'n querfeldein und dann springt mir von rechts der Ayers Rock vor die Kiste... feif:
Ist mir auch mal passiert,danach bin ich den Parcours vorher zu Fusß abgelaufen,gar nicht so einfach.

 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#71 von Hoersturz ( gelöscht ) , 08.04.2008 00:33

@ Tscharlie:
Sowas habe ich ja gesucht. Gefunden hat mein Niva aber nur die tiefsten Schlammlöcher

@ Taubi:
Zu Fuß ablaufen? Bei teilweise Wadentiefen Modder
Ne ne, sowas wird gefahren
Aber im Prinzip hast natürlich vollkommen recht!

Das letzte Loch war halt etwa 1m im Durchmesser und genauso tief, außerdem ein großer Stein im Modder versteckt...
Aber ich war nicht der einzige der das Loch samt Stein gefunden hat

Hier noch ein Filmchen

Grüße
Klaus


Hoersturz

RE: Ihr könnt mich jetzt für durchgeknallt halten...

#72 von WaNL ( gelöscht ) , 11.05.2008 12:11

[




Oh was sehe ich Hier,Ihr ward schon in Orscholz?? :
WaNL

WaNL

   

Zugwagenberechnung schon bekannt?
Zuglast bei Oldtimer/ Youngtimern

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz