RE: Keine Leistung mehr?

#26 von Camper94 ( gelöscht ) , 28.07.2006 22:57

Hallo,

morgen werden wir erst mal sehen, wie der Bus auf Strecke läuft. Nach den ersten Metern hatten wir ja einen guten Eindruck. Vielleicht war der Luftmassenmesser ja schon länger defekt. Uns ging es eigentlich nur darum, um mit Wohni am Haken mit den LKWs mithalten zu können. Dies war in letzter Zeit definitif nicht mehr der Fall. So kam der Gedanke an Chip-Tuning auf. Ich hoffe, das Problem hat sich mit dem neuen Luftmassenmesser jetzt erledigt.


Camper94

RE: Keine Leistung mehr?

#27 von Gelöschtes Mitglied , 29.07.2006 08:15

Hallo C94,

Zitat

Danke auch für den Tipp mit dem Abhängen der AGR, aber da kommt
dann mein schlechtes Gewissen wegen der Umwelt. Wenn das Gerät
wieder ca. 80.000 km hält und ca. 80 Euros kostet, dann sind das 10 Cent
mehr pro 100 Kilometer. Vielleicht macht das AGR von der
Abgasbelastung auch gar nicht soviel aus, aber da bei uns ca. 97% der
gefahrenen km eigentlich dem Freizeitvergnügen zugeordnet werden
können, habe ich da schon ein schlechtes Gewissen. Wir müssen ja auch
an die Umwelt und Zukunft unserer Kinder denken.




in den Fachforen spricht man davon, dass durch die AGR der
Spritverbrauch um ca 0,5 -1 Liter schlechter ist. Kumuliert über ALLE
Fahrzeuge, frage ich mich, was besser ist. Eine etwas geringere
Abgastemperatur im mittleren Bereich( z.B. bei Vollgas ist die AGR ja
abgeschaltet) oder das zusätzlich Millionen Tonnen Sprit unnötig verblasen
werden. Das bringt wohl eher der Mineralölindustrie und dem
Steuereintreiber was ......., als der Zukunft unserer Kinder



RE: Keine Leistung mehr?

#28 von Camper94 ( gelöscht ) , 29.07.2006 22:19

Hallo,

habe heute ca. 330 km zurückgelegt und was soll ich sagen? So gut ist das Teil noch nie gelaufen, zumindest kam es mir heute so vor.

@Movano, du hast geschrieben, dass durch die AGR der Spritverbrauch um ca. 0,5 - 1 Liter schlechter wird. Du meinst doch sicher, dass der Spritverbrauch schlechter wird wenn die Abgasrückführung stillgelegt wird, oder?


Camper94

RE: Keine Leistung mehr?

#29 von Tscharlie , 29.07.2006 22:27

Hallo camper94,

schön, aber müssen wir dann das Thema nicht ändern. Vielleicht in: Mehr Leistung!

Tscharlie
der allen jederzeit einen strammen Zahnriemen wünscht.


 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Keine Leistung mehr?

#30 von WaNL ( gelöscht ) , 29.07.2006 23:06

Zitat von Tscharlie
Hallo camper94,

schön, aber müssen wir dann das Thema nicht ändern. Vielleicht in: Mehr Leistung!

Tscharlie
der allen jederzeit einen strammen Zahnriemen wünscht.


Hey Tscharlie,Zahnriemen ist nicht der Ausdruck für Bißwunden im besten Stück? 2


WaNL

RE: Keine Leistung mehr?

#31 von Tscharlie , 29.07.2006 23:12

Hallo WaNl,

es ist schon nach 23:00 Uhr, da kann man das mal durchgehen lassen.

Tscharlie


 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Keine Leistung mehr?

#32 von Camper94 ( gelöscht ) , 30.07.2006 11:29

Hallo,

wenn auch OT (und das im eigenen Thread, ja so sind wir halt. ops:), wollte ich noch eines klarstellen. Die Behauptung von Movano, bei Stilllegung der AGR geht der Treibstoffverbrauch zurück, ist richtig. Ein kleiner negativer Effekt ist anscheinend, dass der Stickoxyd-Anteil im Teillastbereich erhöht wird. Auf der anderen Seite geht aber anscheinend der Russanteil zurück. Da stellt sich wirklich die Frage, was aus ökologischer Sicht das Bessere ist. Leider erlischt bei einer Stilllegung der AGR auch die ABE. Aber es ist schon ein Dilemma, dass eine Reduzierung der Treibhausgase mit einer Erhöhung der Russpartikel einhergehen. Eigentlich sollte man ja meinen, dass strengere Abgasnormen zu einer Reduzierung der Schadstoffe und nicht einfach zu einer Verschiebung zwischen einzelnen Komponenten führt.

Ich wollte mit diesem Beitrag nur noch mal klarstellen, dass die Aussage von Movano richtig war.


Camper94

RE: Keine Leistung mehr?

#33 von Camper94 ( gelöscht ) , 08.08.2006 21:03

Hallo,

nur mal so zur Info. Der Zahnriemen ist jetzt gewechselt. Nicht dass der Motor noch vor Losheim schlapp macht. Im Motorraum klebt jetzt ein Zettel, nächster Zahnriemenwechsel bei 190.000 km. Na hoffentlich hält der Rest vom Wagen genauso lange.


Camper94

RE: Keine Leistung mehr?

#34 von Winni , 09.08.2006 00:12

Jetzt mal die Frage von einem VAG Unbedarftem: Zahnriemenwechsel bis zu 1000 Euro?????? Im Ernst?????????? und das das alle 90.000 km??????? Nicht wahr, oder??? Das heist ja, alle drei Jahre so`n Wechsel bei meiner Fahrleistung = 300 Euro im Jahr???? Ist ja irre!!! Bei Volvo, die ja bekannt teurer sind, kostet so`n Wechsel genau 149,-- Euro!!! Ich muß bei 320000 km wieder einen machen lassen( puh, im Frühjahr 2007) !!! Da relativiert sich aber ein Verbrauch, ob einer 5,9 Liter oder 9, 98 braucht ganz schnell!!!
TW


 
Winni
Beiträge: 23.680
Registriert am: 04.03.2006


RE: Keine Leistung mehr?

#35 von HD , 09.08.2006 00:43

Was glaubste was es kostet, Winni, wenn ich Zahn und Riemen machen lasse? Hab extra ne Versicherung für Zahnersatz - bezügl. des Riemens hat mich keine Versicherung aufgenommen.
Gruss HD


 
HD
Beiträge: 16.851
Registriert am: 04.03.2006


RE: Keine Leistung mehr?

#36 von Jan-Papa , 09.08.2006 06:10

Hallo,

bei meinem Sharan kostet der Wechsel des Zahnriemens einschließlich der Wasserpumpe um die 500 Euro, zumindest in meiner VAG-Werkstatt bei mir im Ort. Der Zahnriemen ist alls 90.000 km dran. Sicher ist das immer noch viel Geld, aber es relativiert sich doch ein wenig.


 
Jan-Papa
Beiträge: 273
Registriert am: 05.03.2006


RE: Keine Leistung mehr?

#37 von LuckyMan ( gelöscht ) , 09.08.2006 06:48

Soweit ich weiß bin ich auch mit 450 bis 500 Euro dabei...und nötig ist der Wechsel offiziell alle 150.000 KM.

@Sven: Welchen TDI hast du??? Schon einen PD???


LuckyMan

RE: Keine Leistung mehr?

#38 von mirco , 09.08.2006 08:32

Winni, ist beim Volvo auch das Material drin

Nee im ernst, Wasserpumpe wechselt man gleich mit, dann noch die Spannrollen. Und jetzt kommt der grosse Unterschied: 8 und 16 Ventilmotoren! Diesel und Benziner !

Ein Glück, dass bei mir ne Steuerkette rasselt


 
mirco
Beiträge: 1.509
Registriert am: 06.03.2006


RE: Keine Leistung mehr?

#39 von Jan-Papa , 09.08.2006 11:28

Zitat von LuckyMan
@Sven: Welchen TDI hast du??? Schon einen PD???



Schon PD. Ich hab den 130-PS-Motor (den mit der Anfahrschwäche).


 
Jan-Papa
Beiträge: 273
Registriert am: 05.03.2006


RE: Keine Leistung mehr?

#40 von LuckyMan ( gelöscht ) , 09.08.2006 11:55

Na sowie ich gelesen habe, habe ich wohl einen recht unproblematischen Gesellen erwischt..ASV-Motor mit 110 PS *grins*


LuckyMan

RE: Keine Leistung mehr?

#41 von Winni , 09.08.2006 15:19

Hi Mirco,
ja, das ist beim Volvo mit Material, der Riemen kostet rund 27,- Eus, nen paar Silberlinge für die Spannrolle. Der Rest ist Machelohn. Wasserpumpe hängt da beim Volvo nicht mit dran ( jedenfalls nicht bei den echten Volvomotoren) , die kann man mit wenigen Griffen für sich wechseln, die hält aber normal auch 350.000 km. Riemenwechsel geht ganz einfach, habe ich letztesmal bei 240.000 selber gemacht, dauert rund 1,5 Stunden und einen Kumpel, der weiß wie`s geht....


 
Winni
Beiträge: 23.680
Registriert am: 04.03.2006


RE: Keine Leistung mehr?

#42 von mirco , 09.08.2006 21:33

Na denn, wär ich bei meinem Corsa damals froh gewesen. Für den Preis habe ich nichtmal das Matrial zusammengehabt.
600 Ösen wollten die damals. Ich hab dann das Auto an den Händler verkauft


 
mirco
Beiträge: 1.509
Registriert am: 06.03.2006


RE: Keine Leistung mehr?

#43 von Killerdackel , 09.08.2006 23:02

T3-Bulli ist da auch noch wesentlich billiger - nur Riemen und Spannrolle im Set - wird IMMER zusammen gewechselt.


 
Killerdackel
Beiträge: 14.437
Registriert am: 05.03.2006


RE: Keine Leistung mehr?

#44 von Winni , 09.08.2006 23:05

Aber auch nur der Diesel!!! Der benziner ( Wasserboxer) braucht so`n Scheiß gar nicht erst!!!


 
Winni
Beiträge: 23.680
Registriert am: 04.03.2006


RE: Keine Leistung mehr?

#45 von Killerdackel , 09.08.2006 23:06

Dafür hastn Schluckspecht


 
Killerdackel
Beiträge: 14.437
Registriert am: 05.03.2006


RE: Keine Leistung mehr?

#46 von Winni , 09.08.2006 23:25

Ich sach nur: Umbau auf LPD Gas!!! Unter den Rücksitz passt ein 85 Liter Tank!!!! Und in die Reserveradmulde nochmal 44 Liter!!! Dann haste Leistung satt, und Kosten für die Hälfte!! Aber ich find den Diesel auch geil, vor allem die 500 Euro Steuern!!!


 
Winni
Beiträge: 23.680
Registriert am: 04.03.2006


RE: Keine Leistung mehr?

#47 von Killerdackel , 09.08.2006 23:45

LPG oder Autogas - wenn Du das meinen tust - da geb ich Dir zwar äußerst ungern aber doch ausdrücklich RECHT :


 
Killerdackel
Beiträge: 14.437
Registriert am: 05.03.2006


RE: Keine Leistung mehr?

#48 von Hadde ( gelöscht ) , 10.08.2006 07:31

Zitat
Aber ich find den Diesel auch geil, vor allem die 500 Euro Steuern!!!



Dabei galt der Diesel vor Jahren, als die TDis kamen noch als die umweltschonende Alternative
Die Steuer ist reine Beamtenwillkür.
Mal abwarten, wann sie merken, daß Erdgas auch ein fossiler Brennstoff ist.
Nur nen Diesel kannste umweltschonened mit reinem Pflanzenöl fahren, aber das ist ein anderes Thema
Gruß Hadde (der die Dieselsteuer aus der Portokasse zahlt und dabei noch Steuern spart - selbstständig mußte sein Winni, da kostet jeder Liter Sprit 16 bzw ab 2007 19 Prozent weniger )


Hadde

RE: Keine Leistung mehr?

#49 von Tscharlie , 10.08.2006 07:39

Hallo Hadde und TW,

die KFZ Steuer stört mich nicht, 308 € für 140 PS 305 NM, 2,0 Liter ist ok. Der Diesel braucht 2 Liter weniger als ein Benziner = 1300 € pro Jahr, und Diesel ist immer noch billiger= 480 - 650 € im Jahr. Ersparnis Gesamt also: 1400-1650€/ Jahr
Tja so isses halt,

Tscharlie
(Martin der sich bei dem Auto an Pflanzenöl noch nicht gewagt hat)


 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Keine Leistung mehr?

#50 von Hadde ( gelöscht ) , 10.08.2006 07:51

Zitat
Martin der sich bei dem Auto an Pflanzenöl noch nicht gewagt hat



Hallo Martin!

Bei Deinem Fahrzeug ist das auch nur nach relativ umfangreicher Umrüstaktion möglich. Je einfacher der Motor, desto besser gehts mit Pflanzenöl. Alle alten Benze können das. Auch die alten Diesel-Volvos. Der Winni hats blos noch nicht gemerkt

Gruß Hadde


Hadde

   

Opel Astra Caravan?
AHK verzinken?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz