RE: Opel Astra Caravan?

#26 von Killerdackel , 16.08.2006 16:43

Zitat von mirco
.....Übrigens, der Astra G ist im Vergleich zum F wieder mal, wie soll es anders sein, Schwerer geworden.,,,


Unser ehemaliger AUDI 100 Bj 88 wog weniger als der GOLF 4 - das ist genau das total Bekloppte aller Hersteller - immer noch mehr elektrisch mit immer noch ein paar km Kabel mehr und und und....
Nicht zuletzt wegen seinem Gewicht sind wir beim Elch gelandet - der A-Klasse - nicht weils ein Mercedes ist - sondern obwohls ein Mercedes ist.


 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: Opel Astra Caravan?

#27 von Tscharlie , 16.08.2006 16:48

Zitat von Killerdackel

Zitat von mirco
.....Übrigens, der Astra G ist im Vergleich zum F wieder mal, wie soll es anders sein, Schwerer geworden.,,,


Unser ehemaliger AUDI 100 Bj 88 wog weniger als der GOLF 4 - das ist genau das total Bekloppte aller Hersteller - immer noch mehr elektrisch mit immer noch ein paar km Kabel mehr und und und....
Nicht zuletzt wegen seinem Gewicht sind wir beim Elch gelandet - der A-Klasse - nicht weils ein Mercedes ist - sondern obwohls ein Mercedes ist.



Aber KD, wer hätte das gedacht?
Höre ich da National Stolz heraus?
Tscharlie


 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Opel Astra Caravan?

#28 von Winni , 16.08.2006 17:03

Hi Killi, gabs doch kürzlich ( 2 - 3 Monate her?) ne Sendung im TV : 30 Jahre Golf-Bau - ein Rückschritt???
der erste Golf ( Golf 1) mit 70 PS wog genau 820 kg. Er lief fast 170km/h und verbrauchte 6 - 8 Liter. Allerdings musste man die Fenster per Hand runterkurbeln!!!
Was haben wir dreißig Jahre später???? Das Fenster geht wie von Geisterhand, das gleiche Fahrzeug wiegt fast 1,3 Tonnen, und für die gleiche Leistung benötigt man eine ganze Handvoll PS mehr, und der Verbrauch ist im Prinzip nicht runtergegangen.
>
In der sendung erfolgte dann die Implatation eines modernen Golfmotors in einen Golf 1, und das Resultat?? Wir hätten das 2-3 Liter Auto!!!
>


 
Winni
Beiträge: 22.958
Registriert am: 04.03.2006


RE: Opel Astra Caravan?

#29 von mirco , 16.08.2006 17:10

Was glaubst Du warum ich im Stadtverkehr aufs Ersatzrad verzichte. Sind 20 Kg Gewichtsersparnis. Wenn ich weiss, dass ich viel Stadtverkehr fahre, dann tanke ich auch nicht voll sondern fahre nur mit nem halbvollen Tank rum. Macht gesamt 50 Kg gewichtsersparnis. Das reissts nicht raus, aber trägt einen teil dazu bei.

Übrigens, gestern getankt BC resettet und siehe da: Stadt/Überland 4,2 Liter/100Km mit 200Kg weniger geht das sicherlich auf 3komma runter, aber dazu müsste ich das Auto Ausräumen.


 
mirco
Beiträge: 1.509
Registriert am: 06.03.2006


RE: Opel Astra Caravan?

#30 von Killerdackel , 16.08.2006 17:48

Au backe - gleich krieg ich Haue - aber wie - von den Heckschleuderpiloten - ich weiß es im voraus:
Heckangetriebene Fahrzeuge im Solobetrieb - vor allem mit Frontmotor - sind für mich noch NIE ein Beitrag zu Verkehrssicherheit gewesen
Sind für mich Heckschleudern - einmal zu viel Gas oder ohne Zwischengas runtergeschaltet wenns glatt ist oder viel Wasser und Du fehlst - selbst bei ESP.
Vorderradantrieb in gleicher Situation heb ich noch nicht mal die Augenbrauen - Räder drehen durch - leicht Fuß vom Gas und gut - bin auf der Straße und fahr immer noch vorwärts.
Hab früher Ford, Opel, Mercedes als Heckschleudern gefahren und seit 1973 NUR noch Fronttriebler - vom Bulli abgesehen, der hat aber wenigstens den Motor auf der Antriebsachse.
Zwischendurch immer wieder mal heckschleudernde Fremdfahrzeuge unterm Hintern gehabt - danke - verzichte zugunsten notleidender Künstler.
Die Zeilen von Trolli zur Entwicklung vom Kampfgewicht beim GOLF von ! bis 5 - genau meine Rede
Wir hatten früher nen Golf 1 Diesel und nen Passat Variant 1 Benziner - heute ist der neue Golf größer wie der alte Passat und der neue Polo größer wie der alte Golf - pillepalle.
Drum fahren wir unsere Kärren - von Ausnahmen abgesehen - auch immer ewig und drei Tage - und ein Mercebedes-Fronttriebler wurds nur weil alte A-Klasse noch leicht, Lamellendach noch aus Stahl und Auto ohne Klima zu haben war.


 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: Opel Astra Caravan?

#31 von Taubi , 16.08.2006 18:43

Moin,
nu Killi,Haue kommt. 2
Ketzeriche Frage:Kannste überhaupt Auto fahren?
Haste kein sogenanntes Popometer?
Ich fahre lieber Autos mit Heckantrieb,allein wegen dem Driften in engen Kurven.Ist nur Könnern vorbehalten.
Frontantrieb na ja,musste vor den Kurven immer heftig abbremsen sonst fliegste raus,aus der Kurve.

Taubi...fährt noch lieber Allrad


 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Opel Astra Caravan?

#32 von Killerdackel , 16.08.2006 19:11

Nö Taubi - für mich ist das keine Haue
Gewolltes Driften mit Heckschleuder ist Dufte - hat der Dackel selbst oft und gerne gemacht
Ist aber KEIN Beitrag zur Verkehrssicherheit - und das war meine Schreibe


 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


   

Träger und Waschanlage
Keine Leistung mehr?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz