RE: Scheibenwischermotor

#1 von klappwohnwagen , 15.07.2010 11:38

Hallo Camper,

Das Auto kam gerade aus der Inspektion und der Schock bleib nicht aus!

236€ für einen Scheibenwischermotor, nur weil der Endabschalter defekt oder nur verschmutzt ist. Bei Pollin Elektronik gibt es die als Restposten für ca 4€°! Der Motor ist so verkapselt, dass ja kein Kunde auf die Idee kommt, den 25¢ Schalter selbst auszuwechseln. Daher ist dieses definitiv mein letzter Opel!!

Viele Grüße aus Münster

 
klappwohnwagen
Beiträge: 4.278
Registriert am: 04.03.2006


RE: Scheibenwischermotor

#2 von Rolf ( gelöscht ) , 15.07.2010 11:57

Zitat von klappwohnwagen
Daher ist dieses definitiv mein letzter Opel!!

Glaubst du wirklich, das wäre bei anderen Fabrikaten anders??????

fragt
Rolf

Rolf

RE: Scheibenwischermotor

#3 von Tscharlie , 15.07.2010 13:06

Zitat von klappwohnwagen
...Daher ist dieses definitiv mein letzter Opel!!

Viele Grüße aus Münster


Hallo,
das ist schon mal gut!
Aber, wenn ich unsere Autos zur Inspektion bringe, dann werde ich angerufen wenn was aussergewoehnliches ist. Da gibt es also keinen Schock. Ich haette, da nicht in Auftrag gegeben das nicht bezahlt. Oder nur unter Vorbehalt.
Tscharlie

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Scheibenwischermotor

#4 von Hadde ( gelöscht ) , 15.07.2010 13:43

Hallo Klappi, Hi Cheffe
Ich frug mich schon des öfteren ob es keinen Grund gäbe eine Nutzergruppe zu eröffnen.
Hier ist er : Die Opelgeschädigten Camperfriends!
Macht das mal und wenn ich mit meinen Obbels dann auch Ärger bekomme melde ich mich auch an

Grsl Hadde

Hadde

RE: Scheibenwischermotor

#5 von Hadde ( gelöscht ) , 15.07.2010 13:57

Nun noch einen sachbezogene ernsthafte Antwort an Klappi!

Kauf dir auf alle Fälle keinen VW!
Meine Geschichte: Die Motor starb während der Fahrt plötzlich. Der Anlasser orgelte wie wild aber das Ding sprang nicht mehr an. Nach einigen Minuten lief er wieder wie eine Eins.
Immer wieder starb der Motor ab. Das macht besonders dann viel Spaß wenn man gerade am Überholen ist.
Die Werkstatt hat zunächst das Motorsteuergerät erneuert und anschließend den Luftmassemesser. Aber der Motor hat sich darum nicht gekümmert. Er ging immer wieder aus.
Also wurde die Zentralelektrik auch noch getauscht und der Defekt blieb.
Mittlerweile hatte ich über 2000 Euronen bezahlt und bin dann selbst fündig geworden mit Hilfe des T4 Forums. Es war ein Relays, dessen Lötstelle kalt war. Es wurde von mir nachgelötet und der Fehler war weg.
Ich bin zur Werkstatt und wollte Rückbau und Geld zurück. Die haben mich nur ausgelacht. Nach intensivem, sehr kompetenten Kontakt mit Wolfsburg bekam ich schließlich mein Geld zurück.
Dennoch ein tolles Auto, das mich jetzt schon bis auf diesen Mangel und einige Kleinigkeiten 10 Jahre treu begleitet. Ich hoffe es kommen noch einmal so viele dazu. Die Wartung allerdings macht seit damals der freundliche Opelhändler

Grsl Hadde mit seinem AuWeh

Hadde

RE: Scheibenwischermotor

#6 von Gelöschtes Mitglied , 15.07.2010 20:41

Ich bin auch ein Opelgeschädigter . Ich bin mit 16 Jahren aus dem hinteren Fenster eines Opel Kadett B Coupé geflogen (wie man sich sicher denken kann hab ich damals noch gerade so durchgepasst) und hatte die Schulter gebrochen . Aus hier nicht tiefer dargelegten Gründen hatten wir 4 Insassen alle einen Motorradhelm auf und kamen alle mit dem Leben davon wenn auch die anderen mit etwas heftigeren Verletzungen . Nachdem der Obbel gegen einen Baum geknallt war hat er sich gedreht und wir sind dann noch mit einem halb dutzend Rollen einen Hang runtergekugelt . Zu zweit , wir sassen hinten , flogen wir durchs Rückfenster raus wobei es meiner damaligen Freundin das Ohr wegriss als der Helm von ihrem Kopf geschleudert wurde und der Bügel ihrer Brille ein Ohr abschnitt . Der Helm meines damals besten Freundes hatte sich an der A-Säule total zerdeppert und ihm das Leben gerettet ohne Helm wäre sein Kopf in zwei Teilen gewesen . Der Arsch von Fahrer hatte nur die Nase gebrochen . Die Idee Helme zu tragen hatte ich aus einem Scherz heraus und dieser Scherz hat uns allen 4 das Leben gerettet . Also nie wieder Opel , die zerschellen so leicht an Bäumen .

PS: .....und 2 Liter Maschinen sollte man auch nicht in einen 1300er einbauen .


RE: Scheibenwischermotor

#7 von tomruevel , 15.07.2010 21:43

Moin,

womit der Wert des Astra ja fast verdoppelt wäre

 
tomruevel
Beiträge: 2.956
Registriert am: 09.12.2008


RE: Scheibenwischermotor

#8 von Winni , 15.07.2010 22:03

ob ich jetzt im Corsa immer einen Helm tragen sollte??

 
Winni
Beiträge: 23.487
Registriert am: 04.03.2006


RE: Scheibenwischermotor

#9 von Gelöschtes Mitglied , 16.07.2010 00:21

Passt Du überhaupt von der Grösse her in sonen Corsa ?


RE: Scheibenwischermotor

#10 von donalfredo , 16.07.2010 07:56

Hör mal steyr,

uns' winni ist doch flexibel, quasi faltbar.
Vielleicht hat der Corsa auch ein Stoffschiebedach, das erleichtert Zu- und Abgang und auch das bequeme Sitzen ungemein.

 
donalfredo
Beiträge: 1
Registriert am: 10.01.2009


RE: Scheibenwischermotor

#11 von Hadde ( gelöscht ) , 16.07.2010 08:42

Zitat von donalfredo

uns' winni



Du kennst den Winni nicht, sonst würdest du so nicht schreiben.
Der Winni wird niemals "Uns Winni" sein.
Der Winni ist ein kümmernder Winni ein wacher aber ein "Uns Winni" wird er nicht, das kannst du mir glauben!

Grsl HAdde

Hadde

RE: Scheibenwischermotor

#12 von donalfredo , 16.07.2010 08:52

Na, ist heute wieder Oberlehrertag...

Man könnte das ja positiv, freundlich, humorvoll sehen - "unser" winni - der, der sich hier im Forum betätigt, aber nein...

Ich glaub', ich mach' mal ne Weile Pause.
Das ist mir zu dumm.

Tschüss, zusammen.

 
donalfredo
Beiträge: 1
Registriert am: 10.01.2009


RE: Scheibenwischermotor

#13 von Winni , 16.07.2010 09:19

ne, der corsa hat kein schiebedach, leider, leider.........man kann nicht immer alles haben Aber in das Ding passe ich schon rein, man sitzt sogar recht gut. Ich bin sehr zufrieden mit der Gurke. Vor drei Jahren für 1100,- Euronen gekauft, seither ist er rund 35.000 km gelaufen, bisher keine 200 Euro reingesteckt, und da ist die TÜV Gebühr auch schon mit drin. Es war noch nichts kaputt, nur Ölwechsel und einen Satz Winterreifen für 40 Euro bei Ebay....er hat jetzt 120.000 runter. Der Verbrauch liegt bei rund 6 Liter Super-Benzin, also billiger kann man wirklich nicht auto fahren. Der kostet 83 Euro Steuer im Jahr und 115 Euro Versicherung....er ist allerdings auch schon wieder 17 JAhre alt.... , man hätte ihn also abwracken können

 
Winni
Beiträge: 23.487
Registriert am: 04.03.2006


RE: Scheibenwischermotor

#14 von Rolf ( gelöscht ) , 16.07.2010 11:28

Zitat von donalfredo
Na, ist heute wieder Oberlehrertag...

Ich glaub', ich mach' mal ne Weile Pause.
Das ist mir zu dumm.

Tschüss, zusammen.

Ich weiß nicht, ob heute Oberlehrertag ist,
aber es scheint so, als ob heute Mimosentag sei

Gruß
Rolf

Rolf

RE: Scheibenwischermotor

#15 von Winni , 16.07.2010 23:22

 
Winni
Beiträge: 23.487
Registriert am: 04.03.2006


RE: Scheibenwischermotor

#16 von Tscharlie , 17.07.2010 06:29

Na ihr seid mir vielleicht Untertanen! Königsschäder, Pfuiii!!

Tscharlie

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Scheibenwischermotor

#17 von gerd ( gelöscht ) , 17.07.2010 10:35

Womit wieder bewiesen wär: Alles Revoluzzer und nicht Verbogene hier!!!

gerd

RE: Scheibenwischermotor

#18 von Tscharlie , 17.07.2010 11:18

Zitat von gerd
... Verbogene hier!!!



das nicht aber Verborgene gibts zu Hauf

Tscharlie

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Scheibenwischermotor

#19 von Tscharlie , 17.07.2010 11:26

Upps,

ich glaube wir sind ein klein wenig von der eigentlich Frage abgekommen, oder was hat das mit dem Scheibenwischermotor zu tun? *grübel*

Tscharlie

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Scheibenwischermotor

#20 von HD , 17.07.2010 13:05

Tja, auch mit Dieter Hildebrandt's "Scheibenwischer" kam mancher "selbsternannter König" ebenfalls nicht klar, um hart am Thema scheibenwischen zu bleiben.
HD

 
HD
Beiträge: 16.737
Registriert am: 04.03.2006


RE: Scheibenwischermotor

#21 von gerd ( gelöscht ) , 17.07.2010 18:09

:D

gerd

RE: Scheibenwischermotor

#22 von klappwohnwagen , 17.07.2010 21:00

Hallo Camper,

bisher hatte ich nie Probleme mit Opel( Kadett Bj 91 und Astra Bj 02) oder mit VW (Käfer Bj 67, Polo Fox Bj. 86).
Die negative Kritik an VW überrascht mich, sagte doch der TÜV -Mann, dass VW besser verarbeitet sei als Opel. Jetzt bin ich bezüglich des neuen Autos ein bisschen ratlos. Aber wofür gibt es das Internet?

Was den Scheibenwischer betrifft, natürlich hat mich die Werkstatt gefragt. Aber meine Frau wollte einen funktionsfähigen Wischer. Ich hätte den Wischer immer genau am Endanschlag ausgeschaltet und so den defekten Schalter überlistet.

Viele Grüße aus Münster

 
klappwohnwagen
Beiträge: 4.278
Registriert am: 04.03.2006


RE: Scheibenwischermotor

#23 von HD , 17.07.2010 22:57

Na ja, Klappi, vielleicht hat ja VW den gleichen Scheibenwischermotor wie Opel, Peugeot, Toyota, tc, etc.....????
Und wenn es so ist, wo ist da die bessere Verarbeitung??
Gruss HD

 
HD
Beiträge: 16.737
Registriert am: 04.03.2006


   

Dacia Duster - Hyndai i30 cw
skoda yeti als zugwagen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz