RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#1 von GSB ( gelöscht ) , 05.01.2008 16:14

Ford ruft 25.800 Autos zurück
Erschienen am 04. Januar 2008

Mit zwei Rückrufen bittet Ford in Deutschland 25.800 Fahrzeuge in die Werkstatt. Wegen Problemen am Bremssystem ruft der Hersteller 24.000 Fahrzeuge mit dem 136 PS starken Dieselmotor zurück. Betroffen sind die Modelle Focus, C-Max, Galaxy und S-Max aus dem Produktionszeitraum August 2005 bis Dezember 2006.

Fiesta und Fusion betroffen
Außerdem müssen insgesamt 1 800 Pkw und Nutzfahrzeuge im Rahmen einer Serviceaktion zur Überprüfung der Antriebsriemen in die Werkstatt. Bei den Modellen Fiesta und Fusion sind die Benziner-Versionen mit 1,3 Litern, 1,4 Litern und 1,6 Litern Hubraum betroffen, beim Transit sind es Fahrzeuge mit dem 2,2-Liter-Dieselmotor. Bei den Fahrzeugen aus dem Produktionszeitraum von September bis November
2007 kann der Antriebsriemen der Servopumpe reißen, so dass die Lenkkraftunterstützung ausfällt.

Quelle:mid

GSB

RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#2 von sunshine , 05.01.2008 16:29

Hei GSB, das weckt bei mir nicht gerade großes Vertrauen in unseren neuen Wagen, den wir bestellt haben.
Es ist nämlich ein S- Max...:/

 
sunshine
Beiträge: 13.189
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#3 von Mephisto , 05.01.2008 16:44

@sunshine

Warum bestellst Du einen neuen S-Max? Tut's der X-Max nicht mehr?

 
Mephisto
Beiträge: 4.092
Registriert am: 15.08.2007


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#4 von Killerdackel , 05.01.2008 17:05

@ Teufelsbraten:
Auto = S-Max
?? = E-Max
Männe = X-Max

Das fehlende E werden die beiden auch noch maximal zusammengesteckt äähh gebastelt kriegen !

 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#5 von sunshine , 05.01.2008 17:58

Gruß von IX_MAX und ich soll sagen, dass er den S-MAX natürlich nur wegen des Namens ausgesucht hat.
(Vermutlich, damit er seinen Nick hier nicht vergisst... )

Aber ohne Quatsch, ich werde unserer "Rennsemmel", dem A4, schon gewaltig hinterher trauern. Die Kinder natürlich auch.

@KD:
E-MAX sagt mir jetzt nichts.

 
sunshine
Beiträge: 13.189
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#6 von Killerdackel , 05.01.2008 18:10

Macht nix - deutlicher kanns nicht geschrieben werden - sPudele ist wieder da.
Hauptsache Maximal !

 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#7 von tschaak ( gelöscht ) , 07.01.2008 16:44

Hallo Iris,
keine Angst. Der S-Max ist ein klasse Auto und super Zugwagen. Ich fahre den jetzt über ein Jahr / 35 tkm ohne Probleme. Wegen dem Rückruf bin ich von Ford angeschrieben worden und ist bei meinem Wagen auch schon erledigt.

Das hat man heutzutage ja bei jeder Marke. Auch Porsche hat gerade einen Rückruf am laufen.

Gruß
Torsten

tschaak

RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#8 von sunshine , 07.01.2008 17:09

Na, das hört sich ja schon mal gut an, Thorsten.
Vor Jahren hatten wir mal einen Ford Escort, das war eigentlich ein zuverlässiges Fahrzeug.

Ich freue mich auf jeden Fall, dass der neue S-MAX ein Schiebedach haben wird. Das habe ich beim Audi öfters mal vermisst.
Aber ansonsten werden wir alle dem Audi nachheulen - ist ein klasse Fahrzeug - bis auf das Platzangebot auf der Rückbank.

 
sunshine
Beiträge: 13.189
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#9 von HD , 07.01.2008 17:12

Und warum habt ihr dann den A4 nicht behalten? - Iris.
Bewährtes schmeisst man nicht weg
Ach ja, ich hatte mal einen Escort Kombi - dem heulte ich KEINE Träne nach.
HD
Entschuldige die Frage Iris - ich vergass: Doppelvergaser - ähh, - Verdiener
Und - ich vergass einen Smilie - aber welchen?

 
HD
Beiträge: 16.327
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#10 von GSB ( gelöscht ) , 07.01.2008 17:15

Hallo Iris,
ich denke auch, das ist kein Grund zur Sorge.

In der Rückruf Datenbank ist Ford nicht oft vertreten,
da liegen andere ( VW, Opel, Mercedes) viel weiter vorne.

GSB

RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#11 von Hadde ( gelöscht ) , 07.01.2008 17:22

Hallo Iris
Mein Vater fuhr Ford 20MTS. Ein super zuverlässiges und relativ sparsames Auto.
Ich fuhr früher Renault und immer AuWeh Busse.
Und parallel die letzten zwanzig Jahre Opel.

Keines der Fahrzeuge war so unzuverlässig wie die VWehs. Ich kann das belegen.

Die Fords hatten ein Türkenimage, das klebt zuweilen noch. Heute fahren die BMWEH und Benz, ALLDER.

Was glaubst du, warum immer weniger Firmen VWs und Audis zur Verfügung stellen.

Der Ford ist ein supi Auto. Image haste doch mit dem Wohnwagen bereits genug.
Ich werde dich auch mit Ford als Zugwagen auf jedem Treffen herzlich begrüßen

Gruß Hadde

Hadde

RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#12 von sunshine , 07.01.2008 17:29

Hallo HD,
das ist doch nur ein Geschäftswagen, der geht wieder zurück an Sixt. Wolfgang fährt doch so viele Kilometer im Jahr, da gibt es eben alle drei Jahre einen neuen.

Mit Doppelverdiener hat das jetzt nicht viel zu tun.
Vor den Geschäftswagen fuhren wir unsere Autos so lange, bis sie auseinanderfielen.
Ein VW- Käfer wurde uns sogar mal von der Autobahnpolizei direkt aus dem Verkehr gezogen...

Den S-MAX hat Wolfgang hauptsächlich wegen dem Platz ausgesucht, weil er von Frühjahr bis Herbst sein Fahrrad mit auf Reisen nimmt und das dort besser unterkriegen wird. (Im Audi liegt es in einer eigens genähten Tasche mit abgenommenen Rädern auf der Rückbank).

Glaubst du echt, wir ziehen einen fast dreißig Jahre alten Wohnwagen hinter uns her und kaufen alle zwei Jahre ein neues Auto...

 
sunshine
Beiträge: 13.189
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#13 von sunshine , 07.01.2008 17:36

Zitat von Hadde
Der Ford ist ein supi Auto. Image haste doch mit dem Wohnwagen bereits genug.
Ich werde dich auch mit Ford als Zugwagen auf jedem Treffen herzlich begrüßen



Na, das hoffe ich aber schwer, Hadde...

Mit dem Image hast du aber schon recht. Ein Freund von uns sagte, als er von den S-MAX-Plänen hörte, "Ford kauft man nicht".
Nun hat uns ja das Image nicht so gejuckt.
Eher hat mich beunruhigt, dass dieser Freund von Beruf KFZ- Sachverständiger ist.

 
sunshine
Beiträge: 13.189
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#14 von Hadde ( gelöscht ) , 07.01.2008 17:52

Dann wird dir euer Freund auch sicherlich erzählt haben, warum die großen Edelmarken ihre Garantien an die Inspektionsverpflichtung in ihren Werkstätten haben höchstrichterlich bestätigen lassen. Da werden solche Mängel im Rahmen der Inspektionen stillschweigend behoben.
Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

Gruß Hadde

Hadde

RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#15 von sunshine , 07.01.2008 18:06

Ja, und die Inspektionen sind schweineteuer. Das habe ich beim VW- Polo meiner Tochter gesehen, da ist meine Renault- Inspektion um einiges billiger.
Das ist vielleicht auch mit ein Grund, warum der Audi dieses Mal nicht mehr in die SIXT- Kalkulation gepasst hat.

Na ja, wir werden sehen, wie wir mit dem Ford zufrieden sind. Beim nächsten Treffen wissen wir sicher schon mehr - kommen soll er im März.

 
sunshine
Beiträge: 13.189
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#16 von Hadde ( gelöscht ) , 07.01.2008 18:11

Mein Bulli, z.B hat bei VAG immer den doppelten Stundensatz, weil es ein Nutzfahrzeug ist.
Bei Opel wissen die das nicht und reparieren zuverlässiger zum halben Preis

Gruß Hadde

Hadde

RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#17 von HD , 07.01.2008 19:09

Möööööööööööönsch Iris - nichtmal "disputieren" kann man mit Dir heute
Gruss HD

 
HD
Beiträge: 16.327
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#18 von Killerdackel , 07.01.2008 19:11

Dat is dat ErsteSchultagSyndrom - HD - da kannst nix machen !

 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#19 von Hadde ( gelöscht ) , 07.01.2008 19:13

Tja,HD
So ist sie unsere Iris, immer auf Ausgleich bedacht. Nur wenig Reibungspotential. Den IX-Max kann man nur beneiden.

Gruß Hadde

Hadde

RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#20 von sunshine , 07.01.2008 19:21

Hallo HD,
du könntest ja einen Doppelverdiener- Thread eröffnen...

Ja, Hadde, der IX_MAX weiß schon was er an mir hat (hoffe ich zumindest).
Und am frühen Morgen lässt er mich schön in Ruhe...

 
sunshine
Beiträge: 13.189
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#21 von HD , 07.01.2008 19:53

Du verstehst mich immer noch nicht richtig, mein Liebe, ich wollte mich nicht mit jedwedem reiben, ich wollte mich mit (an?) DIR reiben.

Die Doppelverdiener überlass ich "der Hermann" mit ihrem Eva-Prinzip.
Ich hab dafür ne günstige Steuerklasse.

Gibts hier eigentlich beamtete Doppelverdiener?
Gruss HD

 
HD
Beiträge: 16.327
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#22 von BaG , 07.01.2008 20:05

Hallo,
so sparen sich Autohersteller die teueren Testfahrer : !
Der Kunde macht das wesentlich günstiger-----der Zaaaaahlt ja noch dafür Neuheiten zu Testen : : : :

BaG, kein Testfahrer nie und nimmer!

 
BaG
Beiträge: 1.399
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#23 von Winni , 07.01.2008 20:07

Pssst! Hey Bag, was sind denn Inspektionen??????

 
Winni
Beiträge: 22.957
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#24 von BaG , 07.01.2008 20:16

: muss wohl das sein was die Autos immer kaputt macht :

 
BaG
Beiträge: 1.399
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ford ruft 25.800 Autos zurück

#25 von GSB ( gelöscht ) , 07.01.2008 20:19

Richtig BaG,
ist halt genau so wie bei Microsoft Vista, die Käufer im ersten Jahr sind die Betatester.

GSB

   

Mal richtig Gas geben!!
Kia-Sorento!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz