RE: Welche Spiegel

#1 von NambaWan ( gelöscht ) , 17.08.2007 17:51

Ich brauche nun leider neue Spiegel für mein Auto. An meinem alten hatte ich EMUK-Spiegel. Teuer, aber trotzdem super Teile! Leider gibt es die nicht für den Mazda.

Welche Spiegel würdet ihr empfehlen?

NambaWan

RE: Welche Spiegel

#2 von Wollfrosch ( gelöscht ) , 17.08.2007 18:03

Hallo NambaWan,

wir haben die Oppi´s und sind damit sehr zufrieden!

:gdh http://www.caravanspiegel.de/

Wollfrosch

RE: Welche Spiegel

#3 von Daniel , 17.08.2007 21:17

Kann die Oppi´s auch nur empfehlen.

 
Daniel
Beiträge: 4.109
Registriert am: 12.07.2006


RE: Welche Spiegel

#4 von Taubi , 17.08.2007 21:20

Moin,
Habe ich auch, Oppi sind gut. :thum

 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Welche Spiegel

#5 von Winni , 17.08.2007 21:36

Moin,
ich hab auch Opi`s, allerdings nur mit einem "p"....zum Anklemmen an die Kotflügel. Ich finde, die haben ein gutes Sichtfeld, man kann sie nur nicht alleine justieren.
>

 
Winni
Beiträge: 22.954
Registriert am: 04.03.2006


RE: Welche Spiegel

#6 von Wintercamper , 17.08.2007 21:37

Ich hab keine Oppis aber OBELINKs - für vierfuffzig das Stück. Ich komme damit zurecht... Haben aber wohl nix mit euren fernfahrertauglichen Luxusspiegeln zu tun...

 
Wintercamper
Beiträge: 2.956
Registriert am: 06.03.2006


RE: Welche Spiegel

#7 von Mephisto , 17.08.2007 21:58

@ Winni
Dann paß aber gut auf Deine Oldies (Autos) auf, denn auf neueren Autos passen die Spiegel nicht mehr, wegen der Spaltmaße. War jedenfalls so bei meinem Vierringer.

 
Mephisto
Beiträge: 4.092
Registriert am: 15.08.2007


RE: Welche Spiegel

#8 von Waylon ( gelöscht ) , 23.01.2008 14:33

Ich nehme einfach mal diesen Thread für meine Frage.

Also wir sind auch noch auf der Suche nach vernünftigen Spiegel. Haben bis jetzt auch nur diese billigen Teile und die sind der absolute Horror. Habe ja schon viel gelesen aber ehrlich gesagt sind mir die EMuk und Oppis einfach zu teuer. Gibt es nicht noch andere gute die weniger kosten. Unser Auto ist ein Ford Mondeo Baujahr 2002.

Gruss
Waylon

Waylon

RE: Welche Spiegel

#9 von Tenere ( gelöscht ) , 23.01.2008 14:55

Wir haben Oppis uns sind bestens zufrieden.

Gruß Ulf

Tenere

RE: Welche Spiegel

#10 von Tscharlie , 23.01.2008 15:16

Zitat von Tenere
Wir haben Oppis uns sind bestens zufrieden.

Gruß Ulf



Ah Oppi schaut also nach dem rückwärtigen Verkehr! Können das Ommis auch?

Bin mal weg!

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Welche Spiegel

#11 von Tenere ( gelöscht ) , 23.01.2008 15:49

Ne, die Ommis sind während der Fahrt im Wohnwagen und bereiten das Essen vor. So hat jeder seine Aufgabe.

Gruß Ulf

Tenere

RE: Welche Spiegel

#12 von Michi ( gelöscht ) , 23.01.2008 15:56

Hallo Dietmar,

ich habe auch nur die ganz günstigen WoWa-Spiegel.
Zwar etwas teurer wie die vom Wintercamper aber mangels nähe zu Obelink dennoch günstig.

Bin aber mit denen soweit echt zufrieden, deshalb kaufe ich mir keine teuren.

@ Waylon:
Es gibt zwar einiges ein Caravan-Spiegeln auf dem Markt (siehe Campingzubehör) aber wie man
hier von den Opi und Emuk-Besitzern liest, eine Alternative sind sie kaum.
Wie oben geschrieben komme ich mit meinen billigen auch bis 120 km/h sehr gut zurecht.
Was den Preis bei den anderen vielleicht erträglich macht ist, dass es für verschiedene PKW's dann Adapter gibt um diese weiterzunutzen.
Also eher eine langfristige Investition (eben bis auf die Ausnahmen).

Gruß Michi

Michi

RE: Welche Spiegel

#13 von Daniel , 23.01.2008 16:01

Wenn sie dir neu zu teuer sind, schon mal bei ebay gesucht?

 
Daniel
Beiträge: 4.109
Registriert am: 12.07.2006


RE: Welche Spiegel

#14 von ben ( gelöscht ) , 23.01.2008 16:07

Hallo,

ich habe auch diese Billig-Universalspiegel, die mit Gummigurten an den Fahrzeugspiegel angeklemmt werden. Preis: irgendwo unter zehn Euro. Keinerlei Probleme. Der rechte Zusatzspiegel fährt auch immer mit - in der Sitzkiste.

Gruß
ben

ben

RE: Welche Spiegel

#15 von Winni , 23.01.2008 16:18

Brauchst du den rechten Spiegel gar nicht, Ben? Ist dein Auto so breit???
ich hätte beim Rechtsabbiegen in kleine Gäßchen oder so, schon Bedenken, wenn ich da den Wohnie nicht bei beobachten könnte....auch wg. Radfahrern oder wenn es mal eng am Bordstein gehen muß....vom Wenden ganz zu schweigen....
Winni

 
Winni
Beiträge: 22.954
Registriert am: 04.03.2006


RE: Welche Spiegel

#16 von ben ( gelöscht ) , 23.01.2008 16:42

Hallo winni,

das ist gerade so an der Grenze. Ich bin auch schon ganz ohne Zusatzspiegel gefahren. Eigentlich brauche ich den linken Außenspiegel auch nur zum Ausscheren in langgezogenen Rechtskurven auf der Autobahn. Beim scharfen Rechtsabbiegen kommen durch das Einknicken in der Längsachse Rad und hintere WW-Kante ohnehin noch besser in den Bereich des rechten Fahrzeug-Spiegels.

Gruß
ben

ben

RE: Welche Spiegel

#17 von Waylon ( gelöscht ) , 23.01.2008 16:44

Zitat von Daniel
Wenn sie dir neu zu teuer sind, schon mal bei ebay gesucht?



Habe ich auch schon geschaut ist aber nix für unseren Ford dabei zur Zeit.

Waylon

RE: Welche Spiegel

#18 von stawer ( gelöscht ) , 23.01.2008 19:10

Hy Waylon,
wir wollen uns im April ein anderes Auto kaufen und somit brauche ich meine EMUK Spiegel von meinem Ford Mondeo (Bj 99) nicht mehr.
Wenn du noch solange warten kannst, könntest du meine EMUK Spiegel günstig bekommen, sofern sie bei dir passen. Ich werd mich mal erkundigen.
Wenn du Interresse daran hast meld dich einfach mal bei mir.

Gruß stawer

stawer

RE: Welche Spiegel

#19 von Waylon ( gelöscht ) , 23.01.2008 19:24

Hallo Stawer

Danke für das Angebot, aber ich denke die Spiegel werden nicht passen. In nem Onlineshop habe ich gesehen das bei unserem Ford nur die von Baujahr 11/00 - 11/02 passen.

Gruss
Waylon

Waylon

RE: Welche Spiegel

#20 von wombiroo ( gelöscht ) , 23.01.2008 19:58

@Waylon,
nun gib nicht so schnell auf, denn "Baujahr" und "Modelljahr" sind ja eh immer so eine Sache... - soo extreme Unterschiede wird´s ja nicht geben von ´99 auf ´00 oder gab´s da einen entscheidenden Modellwechsel beim Mondi?

Bin allerdings kein "Mondeo-Spezialist", was die Modelle und Baujahre angeht...

Ich drücke mal die Daumen, daß das mit stawer´s EMUK-Teilen für Dich passt!

(Aber mal ein anderes: "Mondeo mit Deseo" passt, reimt sich, natürlich prima! eehhhoohh, eo eo eo, da kommt Mondeo mit dem Deeeseooohhh... )



@Ben: ...Eigentlich brauche ich den linken Außenspiegel auch nur zum Ausscheren in langgezogenen Rechtskurven auf der Autobahn....

Was guckst Du Dir dabei an im Spiegel? Die Mondphase? Oder die Geisterfahrer der Gegenrichtung, gegenüber der Leitplanke, ob sie Dir folgen?

wombiroo

RE: Welche Spiegel

#21 von Daniel , 23.01.2008 20:45

Da war ein Modellwechsel wischen, also völlig andere Außenspiegel. Was beiden Spiegeln ab 12/02 (kleinere Optikänderungen) anders sein könnte ist mir momentan allerdings noch nicht klar.

 
Daniel
Beiträge: 4.109
Registriert am: 12.07.2006


RE: Welche Spiegel

#22 von Waylon ( gelöscht ) , 24.01.2008 11:33

Ich glaube die Spiegel ab 12/02 sind ein stück großer als die an unserem Mondeo.

Waylon

RE: Welche Spiegel

#23 von Erniebernie ( gelöscht ) , 24.01.2008 19:04

@ waylon

hallo waylon,
ich könnte dir meine oppis anbieten, die hatte ich an unserem Saab.
ich probiere sie am Wochenende am Mondeo eines Bekannten aus, und kann dir am Montag sagen ob sie passen.
Da wir jetzt ein neues Auto habe, brauchen wir auch neue Spiegel.

Viele Grüße

Erniebernie

Erniebernie

RE: Welche Spiegel

#24 von Waylon ( gelöscht ) , 25.01.2008 19:29

Hallo Erniebernie,

glaube kaum das die Spiegel passen werde. Probieren kannst du es natürlich mal aber die Spiegel von Saab und Ford dürften sich nicht gerade gleichen.

Gruss
Waylon

Waylon

RE: Welche Spiegel

#25 von Waylon ( gelöscht ) , 25.03.2008 16:02

Die neuen Spiegel sind jetzt auch endlich da. Haben uns nach einigem hin her für die Hagus Huckepack 3 entschieden und diese bei ebay zum Schnäppchen preis bekommen.

Gruss
Waylon

Waylon

   

Standheizung im Zugfahrzeug
Dacia Logan

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz