RE: Reifenventil verloren

#1 von Camper94 ( gelöscht ) , 20.04.2007 22:04

Hallo,

in der Vergangenheit haben wir immer mal wieder gehört, dass defekte Ventile zu Unfällen geführt haben. Es hieß immer, dass das Problem bei Transportern auftritt, die mit einem Luftdruck von über 4,5 bar gefahren wurden. Alle Ventile seien bis 4,5 bar Druck ausgelegt. Die Reifen unseres T4 sind zwar auch Transporterreifen, werden aber mit viel weniger Druck befüllt.

Gestern hatten wir das Pech oder das Glück, dass sich ein Ventil bei unserem T4 im Stand verabschiedet hat. Als wir gestern abend mit dem Auto losfahren wollten, weil wir den Wohni von der Dichtigkeitsprüfung beim Händler wieder abholen wollten, sahen wir den platten Reifen. iss Sofort ist uns aufgefallen, dass das Ventil fehlte. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn wir das Ventil auf der Fahrt verloren hätten. Morgen haben wir einen Termin beim Reifenhändler, wo wir alle Ventile auswechseln lassen.

Camper94

RE: Reifenventil verloren

#2 von wombiroo ( gelöscht ) , 20.04.2007 22:15

Ventil weg?
Wie jetzt? Einfach abgeschwirrt? Felge blanko ohne den Gummi-Stummel?
Oder ist das einschraubbare Innenventil losegeschlackert und abgeflitzt?
Gummikappe draufgehabt? Hört sich ja mysteriös an! ops:
Zumal wir noch am nächsten Montag neue LKW-Reifen bekommen, die immer über 4,5 Atüten gepumpt werden (sechs Stück Reifen wg. Zwilling hinten und sehr viel teuer! ), damit am Mittwoch der TÜV grün gibt... (jaja, alles noch vor Laubach, aber Timing ist alles!)

wombiroo

RE: Reifenventil verloren

#3 von Tscharlie , 20.04.2007 22:16

Hallo Camper94,

ich glaube Ihr währed überrascht, wie wenig man heutzutage davon merkt wenn einem Reifen die Luft aus geht. Die Fahrwerke sind so gut dass das gar nicht soo schlimm ist.
Aber die richtigen Ventile sollten schon montiert sein.

Grüße

Martin

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Reifenventil verloren

#4 von Killerdackel , 20.04.2007 22:22

Au backe - C94 !
Komplett raus - wie wombi fragt - also Gummidingens weggeflattert oder wie ?

 
Killerdackel
Beiträge: 14.349
Registriert am: 05.03.2006


RE: Reifenventil verloren

#5 von Camper94 ( gelöscht ) , 20.04.2007 22:52

Hallo,

so wie es aussieht wird ein Ventil aus mehreren Teilen zusammengesetzt. Der untere Rand steckt noch in der Felge.




Zum Vergleich ein Bild mit einem heilen Ventil:

Camper94

RE: Reifenventil verloren

#6 von Killerdackel , 20.04.2007 23:01

Da ist ziemlich sicher der Gummieinsatz noch drin - ist also das dort eingeschraubte Ventil komplett abgeflogen.
Würd ich auch den Gummieinsatz wechseln lassen und Reifenyogi fragen, wie das passieren konnte - je nach Antwort von ihm evtl. auf den anderen Rädern auch wechseln lassen.
Falls letzeres gemacht wird - ERSATZrad nicht vergessen.

Edith läßt Euch ausrichten:
Könnt natürlich auch im Vorbeilaufen irgend ein Depp gewesen sein, ders aus Blödsinn rausgeschraubt hat.

 
Killerdackel
Beiträge: 14.349
Registriert am: 05.03.2006


RE: Reifenventil verloren

#7 von wombiroo ( gelöscht ) , 20.04.2007 23:07

Ich finde den Winkel merkwürdig beim "heilen" Ventil, so schräg halbsieben... - aber vllt. täuscht das auch auf dem Bild.
Oder habt Ihr Schlauch-Reifen?
Der Schwabe spart ja gerne... :gost: zumal bei so protzigen Alufelgen :lough2

wombiroo

RE: Reifenventil verloren

#8 von Camper94 ( gelöscht ) , 20.04.2007 23:27

Hallo,

in dem noch vorhandenen Teil ist kein Gewinde. Ich nehme an, dass der fehlende Teil des Ventils irgendwie festvulkanisiert war. Die Innenseite ist glatt. Wenn der innere Teil des Ventils heraus gedreht worden wäre, so müsste der Rest auch länger sein und an der Aussenseite ein Gewinde für den Ventildeckel haben. Es fehlt einfach ca. die Hälfte des Ventils. Ich habe für morgen schon einen Termin ausgemacht, bei dem alle Ventile gewechselt werden. Falls es bei der Felge möglich ist, werden evtl. Metallventile eingesetzt.

@Wombiroo:

Wir sind keine Schwaben, wir sind Badener! Und was spart man eigentlich, wenn man zusätzlich zum Reifen noch einen Schlauch einziehen lässt?

Camper94

RE: Reifenventil verloren

#9 von Killerdackel , 20.04.2007 23:38

OT
Freude herrscht - wombi kriegt von NOCH jemand Prügel in Laubach - da brauch ich mich schon nicht so verausgaben. *grins*
/OT


Dann ists wohl ein Materialfehler - laßt Euch 5 x Metalleinsätze reinmachen wie für Leicht-LKW.

 
Killerdackel
Beiträge: 14.349
Registriert am: 05.03.2006


RE: Reifenventil verloren

#10 von HDI Falter , 20.04.2007 23:38

das sind doch Gummiventile oder, die werden nicht geschraubt sondern eingezogen. die reissen normalerweise nicht ab, es sei den sie wurden mit zu hoher Kraft eingezogen weil das Loch in der Felge zu eng war. oder oder, oder, 1000 Fragen.
Ventilabriss findet eigendlich nur bei hohen Geschwindigkeiten statt ( Fliehkraft ) hat aber auch viel mit der Stellung des Ventils in der Felge zu tun. Je flacher das Ventil steht desto mehr wird es nach außen gedrückt und reibt an den vorstehenden Kanten der Felgen. Mehr mündlich in einer Woche in Laubach.

Gruß Jürgen

 
HDI Falter
Beiträge: 271
Registriert am: 09.03.2006


RE: Reifenventil verloren

#11 von wombiroo ( gelöscht ) , 21.04.2007 00:28

Okay, SORRY für den gebadeten Schwabenser, bzw. geschwäbten Badener... ops: (oweh, DAS hatten wir schonmal)

Aber die gedankliche Richtung mit der "Stellung" des Ventils scheint garnicht verkehrt... - wenn auch der HDI das so sieht!

wombiroo

RE: Reifenventil verloren

#12 von Killerdackel , 21.04.2007 12:17

Hab grad mit nem Reifenfritzen gesprochen:
T4 hat sehr hohen Druck im Reifen - daher ganz klare Empfehlung zur Metallversion - wie bei Leicht-LKW - Ersatzrad nicht vergessen.
Kennt persönlich mehrere T4, denen auch schon die Ventile davongeflogen sind.

 
Killerdackel
Beiträge: 14.349
Registriert am: 05.03.2006


RE: Reifenventil verloren

#13 von oceanline , 21.04.2007 12:33

Hallo,

bezüglich Reifenventilen schaut mal hier:
http://www.adac.de/images/23985_tcm8-162052.pdf


Gruss Uwe

 
oceanline
Beiträge: 608
Registriert am: 04.03.2006


RE: Reifenventil verloren

#14 von Camper94 ( gelöscht ) , 21.04.2007 12:52

Hallo,

jetzt haben wir Meallventile montieren lassen. Die Winterräder sind noch beim Reifenhändler, da er heute viel zu tun hatte, werden aber auch auf Metallventile umgerüstet. Sicher ist sicher.

Camper94

   

Fahrräder auf dem Dach
Pannenstatistik

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz