RE: Linzertorte

#1 von sunshine , 21.11.2006 20:49

Für Wombiro und alle anderen Zuckerbäcker:

Linzertorte

200 g Mehl
125 g Zucker
125 g Butter
125 g gemahlene Mandeln
1 Messerspitze Nelken
1 Teelöffel Zimt
1 P. Vanillezucker
2 Tropfen Bittermandelaroma
1Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
½ Eigelb
1 Eiweiß

ca. 200 g Himbeermarmelade

(zum Bestreichen die andere Hälfte des Eigelbs mit 2 Esslöffeln Milch verrühren)


Mit den Zutaten einen Mürbteig kneten und ein bis zwei Stunden kühl stellen.
Knapp zwei Drittel des Teigs auswellen und in eine gefettete Springform geben, dabei einen kleinen Rand formen.
Den Boden mit der Marmelade bestreichen.
Den restlichen Teig auswellen und in ca. 1cm breite Streifen schneiden. Die Streifen von Rand zu Rand (dort etwas festdrücken) so auf den Boden mit der Marmelade legen, dass ein Gitter entsteht. Das Gitter mit der Ei- Milchmischung bestreichen. (Ich steche meistens mit einer Form Sterne aus und lege sie statt des Gitters auf den Kuchen.)
Bei 175 Grad ca. 25 – 30 Minuten backen und erst nach dem Abkühlen aus der Form nehmen.

Linzertorten kann man mehrere Wochen aufbewahren, meistens halten sie aber nicht so lange…


 
sunshine
Beiträge: 13.193
Registriert am: 04.03.2006


   

Weihnachtsnüsse
Schokoladenstückchen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz