RE: Nebelscheinwerferkontrolle leuchtet beim Bremsen

#1 von Camper94 ( gelöscht ) , 09.10.2006 18:49

Hallo,

als wir vom Treffen nach Hause gefahren sind, hatten wir ja ziemlich mieses Wetter. Als wir nachts mit Licht gefahren sind, ist mir aufgefallen, dass beim Bremsen die Nebelschlußkontrolleuchte leicht aufglimmte. Zuerst waren wir etwas beunruhigt, zuhause haben wir die Ursache dann gefunden. Die Feuchtigkeit in der Kupplungsdose hat wohl dazu geführt, dass nicht mehr genug Strom über den Massepin fließen konnte. Ein wenig Kontaktspray in die Dose und alles war wieder in Ordnung. Später habe ich erfahren, dass dieses "Problemchen" beim T4 öfters vorkommen soll. Vielleicht gibt es das ja auch bei anderen Modellen und anderen Marken. Also nicht immer gleich vom Schlimmsten ausgehen. Bei uns gehört Kontaktspray jetzt zur Grundausstattung. (Die Grundausstattung wächst und wächst.) ops:


Camper94

RE: Nebelscheinwerferkontrolle leuchtet beim Bremsen

#2 von Tscharlie , 09.10.2006 19:29

Hallo Camper94,

jetzt weißt Du warum die den T4 so groß gebaut haben!

Tscharlie
Der nix an Werkzeug mitnimmt weil er ja einen Fiat fährt!


 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Nebelscheinwerferkontrolle leuchtet beim Bremsen

#3 von HD , 09.10.2006 21:43

Macht bloss keine "Grundausstattung" in die Tabbert-Tür, Camper94. Die hält das nicht aus.
Als Kontaktspray (oder meinste damit Euer Deodorant?) kannste jedes gute Kiech/Multiöl verwenden.
Das gehört sowieso ab und an auf die Kontakte der Kabelkupplung und die Rückleuchten/Umrissleuchten. Dei korrodieren namlich durch Feuchtigkeit mit der Zeit - und durch Kondeswasser.
Salü sagt HD


 
HD
Beiträge: 16.326
Registriert am: 04.03.2006


RE: Nebelscheinwerferkontrolle leuchtet beim Bremsen

#4 von Camper94 ( gelöscht ) , 09.10.2006 23:19

Hallo,

ne, ist schon klar, dass unsere "Grundausstattung" nicht an die Tabbert-Tür darf. Tscharlie hat es gleich gemerkt. Die von VW haben unseren T4 extra so groß gebaut, damit die selbst gebastelte "Campingkiste" ihren Platz bekommt, ohne die herkömliche Ladefläche zu beeinflussen. Die bleibt nämlich den ganzen Sommer über im Auto. Im Winter muss sie allerdings raus, da sie vor dem Luftauslass der Fahrgastraumheizung steht.

@Tscharlie
Für einen Fiat würd' ich mein Werkzeug auch nicht auspacken. Das wär' mir die Mühe auch nicht wert. :lough2 (Ganz tief duck und weg!)


Camper94

RE: Nebelscheinwerferkontrolle leuchtet beim Bremsen

#5 von Tscharlie , 10.10.2006 06:32

Hallo Camper94,

ich wills ja nicht beschreien, aber der Fiat hat jetzt 90.000 drauf und da war bisher, außer Inspektionen, Nullkommanix. Kein Lämpchen, gar nichts.

Tscharlie


 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Nebelscheinwerferkontrolle leuchtet beim Bremsen

#6 von Camper94 ( gelöscht ) , 10.10.2006 07:55

Hallo Tscharlie,

bist Du sicher, dass das überhaupt ein Fiat ist? Na dann wünschen wir Dir weiterhin störungsfreie Fahrt. Wenn man geschäftlich auf sein Auto angewiesen ist, ist Zuverlässigkeit auch das Wichtigste.


Camper94

RE: Nebelscheinwerferkontrolle leuchtet beim Bremsen

#7 von Killerdackel , 10.10.2006 17:46

Zitat von Camper94
Hallo Tscharlie, bist Du sicher, dass das überhaupt ein Fiat ist? .....


Nicht nur FIAT - auch viele anderen "ausländischen" Marken sind in den letzten Jahren deutlich besser geworden - was nicht zum Schaden ihrer Besitzer ist.


 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


   

Pro und Kontra Niveaulift
MB C 220 CDI

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz