Einfache Ente für Fuller

#1 von Winni , 16.12.2020 19:11

Wichtig ist, dass man eine Ente von guter Qualität kauft, gerne Bio, vom Hof direkt...

die komplett aufgetaute ( wenn eingefroren) Ente mindestens 24 Stunden in Salzwasser einlegen, besser sind 36 Stunden. Dazu pro Liter Wasser 50 gr Salz nehmen, großen Topf, oder Kasserole. Jedes Salz geht, muss nicht Himalaya....
Am Tag der Zubereitung aus der Salzlake nehmen, trockentupfen und füllen.

Füllung: Äpfel, zwei Orangen, ne Zwiebel, Rosmarin, Majoran, keine weiteren Gewürze!!! Alles klein häckseln und in die Ente stopfen, ich verschließe die Ente mit zwei Holzspießen.

Dann braten: Unter/Oberhitze...eine Stunde bei 170 Grad, dann eine Stunde bei 200 Grad, dann halbe Stunde bei 170 Grad. Einfach auf den mittleren Rost. Darunter ne Auffangschale fürs Fett, da lege ich ein paar Apfelsinenscheiben rein, zwei Möhren und drei Knoblauchzehen und ganze Rosmarinzweige. Am Ende schön nach Bräunungsgrad, die Haut an den Schenkeln sollte sich wie Pergament anfühlen....

Die Füllung habe ich kurz vorm Bratende raus gepult, diese dann püriert, mit etwas Rotwein, Sojasoße und Sahne zu einer schönen Soße aufgekocht, Löffel Honig dazu und mit etwas Wasser verdünnt. Dieser Orangengeschmack, mit dem Honig etwas süß sauer, passt super zu der Ente, finde ich.

Dazu gabs Semmelknödel und Rosenkohl, und als Getränk Rotwein.

Durch das Salz ist die Ente zart ohne Ende.

Und wenn man dann pappsatt ist, einen 4000 Kalorien Nachtisch, das biete ich gerne an...


irgendwas ist immer oder shit happens

 
Winni
Beiträge: 22.974
Registriert am: 04.03.2006


RE: Einfache Ente für Fuller

#2 von donalfredo , 16.12.2020 19:25

Schönes Rezept, aber die schwankenden Gartemps braucht man nicht.
MEINE Erfahrung.
Hängt aber vielleicht auch mit dem Herd zusammen.
Bei uns werden aus der Lakezeit 72 Stunden ...


Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten

 
donalfredo
Beiträge: 11.390
Registriert am: 10.01.2009


RE: Einfache Ente für Fuller

#3 von R.Fuller , 16.12.2020 19:39

Danke.


Grüße aus Hannover
Ralf



Mach keinen Plan, dann kann nichts schiefgehen

Reise mit SAAB 9-5 Bj. 2002, Kombi, Automat, 185PS, Hobby 370 TN Bj. 1992, CADAC CHEF Bj. 2014

 
R.Fuller
Beiträge: 3.927
Registriert am: 10.10.2014


RE: Einfache Ente für Fuller

#4 von Winni , 16.12.2020 19:42

Jo, bei uns ist es so, durchgängig 175 grad, innen durch, außen nicht kross braun. Durchgängig 200 Grad, außen zu dunkel. Das muss man den eigenen Herd kennen, das ist klar.

In meine neuen Küche im Bauernhaus kommt auch noch eine "Küchenhexe", also ein Herd/ Backofen mit Holzbefeuerung. Da bin ich mal gespannt.


irgendwas ist immer oder shit happens

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Herd.webp
 
Winni
Beiträge: 22.974
Registriert am: 04.03.2006

zuletzt bearbeitet 16.12.2020 | Top

RE: Einfache Ente für Fuller

#5 von donalfredo , 16.12.2020 19:56

Da gibt's ja Träume.
Zumindest von mir.
Aber es bleiben auch welche.
Das geht beim Gewicht los und endet beim Preis.
Da sind ohne weiteres 100.000 €uro drin (italienischer Hersteller), das ist gaga.
Gibt's natürlich auch ETWAS preiswerter, ein La Cornue fängt so bei 6/7000 €uro an.
Hat brutale Vorteile.
Du kannst dir explizit aussuchen, welche Wärmequelle du haben willst.
Elektro, Gas und Brennstoff.
Das Tolle an diesem System ist, daß es kein "Gaspedal" gibt, keinen Drehregler.
Der Topf wird einfach verrückt.
Das ist eigentlich uralt, so einen Herd hatten wir in meiner Kindheit zuhause.
Der kam aus dem schwäbischen Wasseralfingen, dem Zentrum hier für Herde und Öfen.
Alles holzbefeuert und aus Guß.
Aber, ich träume weiter, das geht bei uns nicht, weil unter der Küche ein Schicht-Gewölbekeller ist.
Der verträgt keine halbe Tonne Herd, und Gasanschluß ist auch schwierig -

Bildschirmfoto 2020-12-16 um 19.48.56.png - Bild entfernt (keine Rechte)


Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten

 
donalfredo
Beiträge: 11.390
Registriert am: 10.01.2009

zuletzt bearbeitet 16.12.2020 | Top

RE: Einfache Ente für Fuller

#6 von Winni , 16.12.2020 20:12

Ne ne, bei uns kommt eine ganz normale Küchenhexe zum Einsatz, nur mit Holz beheizbar, kein Kombi gerät. das gibt es unter 1000. Mein normaler E Herd kommt auch mit. Da die neue Küche bauernhausüblich riesige 28 m² groß ist, ist da genug Raum.

Da der Anschluss für einen Kamin vorhanden ist, muss man was anschließen, dann hat man Bestandsschutz. Baut man nichts hin, müsste man das irgendwann neu beantragen, wer weiß, was dann Umweltpolitisch gerade geht??? Also bewahren, man kann damit auch wunderbar die Küche heizen, und nebenbei köcheln
Und Brot backen mit Holz......

Durch die Größe bekommt die Küche auch eine andere Bedeutung, da passt auch ein großer Esstisch rein, das wird also mehr Wohnraum.


Irgendwie sowas
https://www.kaminofen-store.de/kuechenhe...fBoCAPAQAvD_BwE


irgendwas ist immer oder shit happens

 
Winni
Beiträge: 22.974
Registriert am: 04.03.2006


RE: Einfache Ente für Fuller

#7 von donalfredo , 16.12.2020 20:13

Gefunden.
Der Rolls Royce der Herde -

Molteni

Aber deine Hexenserie gefällt mir auch.
Nur schade, daß ich keinen freien Abzug mehr habe -

Bildschirmfoto 2020-12-16 um 20.12.39.png - Bild entfernt (keine Rechte)


Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten

 
donalfredo
Beiträge: 11.390
Registriert am: 10.01.2009


RE: Einfache Ente für Fuller

#8 von Winni , 16.12.2020 20:15

rot ist sehr schick


irgendwas ist immer oder shit happens

 
Winni
Beiträge: 22.974
Registriert am: 04.03.2006


RE: Einfache Ente für Fuller

#9 von donalfredo , 16.12.2020 20:17

Ist von Ostara (7 Kw). Damit kannst du ein ganzes Stockwerk heizen.
Kostet 1079.
Wußte nicht, daß sowas noch gebaut wird ...


Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten

 
donalfredo
Beiträge: 11.390
Registriert am: 10.01.2009


RE: Einfache Ente für Fuller

#10 von R.Fuller , 16.12.2020 20:17

Muss aber nicht sein.

In meiner Jugend haben wir immer auf dem Holzherd gekocht, war schön.


Grüße aus Hannover
Ralf



Mach keinen Plan, dann kann nichts schiefgehen

Reise mit SAAB 9-5 Bj. 2002, Kombi, Automat, 185PS, Hobby 370 TN Bj. 1992, CADAC CHEF Bj. 2014

 
R.Fuller
Beiträge: 3.927
Registriert am: 10.10.2014


RE: Einfache Ente für Fuller

#11 von donalfredo , 16.12.2020 20:21

Gibt's sogar gebraucht.
Ach Gott, die Kindheit kommt zurück.
399 €uronen mit Kaminanschluß -

Bildschirmfoto 2020-12-16 um 20.19.54.png - Bild entfernt (keine Rechte)


Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten

 
donalfredo
Beiträge: 11.390
Registriert am: 10.01.2009


RE: Einfache Ente für Fuller

#12 von Winni , 16.12.2020 20:24

Gebraucht ist problematisch, nimmt dir kein Kaminkehrer mehr ab. Aber so rund ein 1000er für so einen Herd ist okay.


irgendwas ist immer oder shit happens

 
Winni
Beiträge: 22.974
Registriert am: 04.03.2006


RE: Einfache Ente für Fuller

#13 von Mephisto , 17.12.2020 11:06

Oh,
so einen schönen weißen Ofen hatten wir früher auch. Mit Backofen und Wasserschiffchen. Wurde mit Klütten und Treibholz befeuert was mein Opa mit mir am Rheinufer sammelte. Opa fand die mit Schweröl getränkten Reibehölzer ob ihres Heizwertes immer gut, meine Mutter fluchte dann oft wenig ladylike ob der schwarzen und verklebten Finger.

Das Obergeile an den Molteni Öfen ist meiner Meinung nach daß man sich die selbst entwerfen kann, sprich man kann sie zentimetergenau bestellen. Gut, dauert dann schon ein Jahr oder länger, mit der Lieferung. Ich würde es trotz des Rentneralters machen wenn ich völlig sinnlos neu bauen könnte. Ein Haus wird um die Küche als Hausmittelpunkt geplant, als Wohn, Eß und Kochraum. Das sogenannte Wohnzimmer entfällt ersatzlos.
Siehste Fuller, ist kein OT. Beruf und Rezept umsetzen in Einheit.


Et hät noch immer jot jejange!

 
Mephisto
Beiträge: 4.097
Registriert am: 15.08.2007

zuletzt bearbeitet 17.12.2020 | Top

RE: Einfache Ente für Fuller

#14 von donalfredo , 17.12.2020 12:19

Ja, Mephi, aber ein sechsstelligen Betrag für einen Herd, das ist schon ein Wort.
Dazu kommt, daß du gar nicht weißt, ob dein Küchenboden der Belastung standhält.
Die wiegen schon ein Tönnchen oder mehr ...


Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten

 
donalfredo
Beiträge: 11.390
Registriert am: 10.01.2009


RE: Einfache Ente für Fuller

#15 von Winni , 17.12.2020 14:32

Jo, in unserer neuen Küche stand immer so eine Küchhexe, da wird der Boden wohl halten.

Meffi, Du hast recht, so eine grosse Küche ist dann echter Mittelpunkt und der Hauptlebensraum.


irgendwas ist immer oder shit happens

 
Winni
Beiträge: 22.974
Registriert am: 04.03.2006


RE: Einfache Ente für Fuller

#16 von sebbarca , 17.12.2020 14:41

Hola, moin!....................
Durch das Salz ist die Ente zart ohne Ende. ....... Und wenn man dann pappsatt ist, ...[/quote]
Rezept ist noriert unter "Winni's Ente" .
Hasta luego!
Klaus


Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.
Kurt Tucholsky
--------------------------------------------------------------
Unterwegs mit Renault Scenic DCi 110 CV Expression (vormals Espace JE 2,2 dT (R. i. p.)) und Sterckeman 400 CP Star de Luxe

 
sebbarca
Beiträge: 2.713
Registriert am: 07.05.2008


RE: Einfache Ente für Fuller

#17 von R.Fuller , 17.12.2020 15:50

Diese Handlungsart kann man als TIPP zusätzlich bedenken.

https://www.youtube.com/watch?v=DG_qxKGAUIU&feature=youtu.be


Grüße aus Hannover
Ralf



Mach keinen Plan, dann kann nichts schiefgehen

Reise mit SAAB 9-5 Bj. 2002, Kombi, Automat, 185PS, Hobby 370 TN Bj. 1992, CADAC CHEF Bj. 2014

 
R.Fuller
Beiträge: 3.927
Registriert am: 10.10.2014


RE: Einfache Ente für Fuller

#18 von Winni , 17.12.2020 16:17

Wobei schon Unterschied zwischen Ente und Gans ist, frag mal HD...


irgendwas ist immer oder shit happens

 
Winni
Beiträge: 22.974
Registriert am: 04.03.2006


RE: Einfache Ente für Fuller

#19 von R.Fuller , 17.12.2020 16:34

Enten füttert HD, Gänse essen wir.

Nein, in der Zubereitung ist da keiner.

Ich habe mal wieder diagonal gelesen.


Grüße aus Hannover
Ralf



Mach keinen Plan, dann kann nichts schiefgehen

Reise mit SAAB 9-5 Bj. 2002, Kombi, Automat, 185PS, Hobby 370 TN Bj. 1992, CADAC CHEF Bj. 2014

 
R.Fuller
Beiträge: 3.927
Registriert am: 10.10.2014

zuletzt bearbeitet 17.12.2020 | Top

RE: Einfache Ente für Fuller

#20 von Winni , 17.12.2020 17:18

Wir essen auch Ente.. Da kommt doch das Sprichwort her. Ente gut, alles gut


irgendwas ist immer oder shit happens

 
Winni
Beiträge: 22.974
Registriert am: 04.03.2006


RE: Einfache Ente für Fuller

#21 von JaH , 17.12.2020 18:37

oh Mannomann .... bei der Kameraführung wurde einem ja schwindelig und das eine Gänschen war schon extrem blond.


 
JaH
Beiträge: 1.175
Registriert am: 04.03.2006


RE: Einfache Ente für Fuller

#22 von donalfredo , 17.12.2020 18:48

Zitat von JaH im Beitrag #21
... und das eine Gänschen war schon extrem blond.


Oooch, ich würde mich nicht wegdrehen ...


Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten

 
donalfredo
Beiträge: 11.390
Registriert am: 10.01.2009


RE: Einfache Ente für Fuller

#23 von Mephisto , 17.12.2020 19:10

Zitat von JaH im Beitrag #21
oh Mannomann .... bei der Kameraführung wurde einem ja schwindelig und das eine Gänschen war schon extrem blond.


Das zweite Gänschen hast Du sehr liebevoll beschrieben.


Et hät noch immer jot jejange!

 
Mephisto
Beiträge: 4.097
Registriert am: 15.08.2007


RE: Einfache Ente für Fuller

#24 von morgenröte , 25.12.2020 14:56

Zurück zum Rezept: Es funktioniert wunderbar mit Pute. Ich habe es ausprobiert.
Mit Natron einreiben gibt eine knusprige Haut. Soße ist super.

Glaube das Salzwasser reicht schon als Gewürz für das Fleisch.

 
morgenröte
Beiträge: 3.170
Registriert am: 05.03.2006


RE: Einfache Ente für Fuller

#25 von Winni , 25.12.2020 14:58

Jo, ich habe das gar nicht mehr gewürzt, das Entchen.


irgendwas ist immer oder shit happens

 
Winni
Beiträge: 22.974
Registriert am: 04.03.2006


   

Spargelkuchen
Apfelgulasch

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz