RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#1 von Winni , 31.10.2015 12:17

mein Fiat 126 hat einen Spielgefährten bekommen. Für den bekannten Appel und ein Ei ist der Grüne mir zugelaufen, ich musste nur die Bremse machen, etwas Kosmetik und den Auspuff, jetzt hat er neuen TÜV und ich ein preiswertes Winterauto. Die Messungen über die ersten 1000 km (in einer Woche gefahren) ergaben einen Verbrauch von 5,2 Litern Super, also ungefähr die Hälfte vom Volvo.....Das Ding hat 39 PS, fährt sich wie ein Cart, kostet 66 Euro Steuer und 120 Euro Versicherung im Jahr. Und macht mächtig Spaß Praktsich sind die beiden ja Vater und Sohn Mit Kaufpreis, Teilen,Anmeldung, TÜV und neuen Kennzeichen habe ich all.incl.450 Euro ausgegeben

Der Rote steht jetzt schon im Winterschuppen am Haus (Saisonkennzeichen), der Grüne nimmt den Platz in der Minimal-Garage ein. Mehr Auto passt da einfach nicht rein

Jetzt fehlt eigentlich nur der Ur-500er....







 
Winni
Beiträge: 22.957
Registriert am: 04.03.2006


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#2 von Tscharlie , 31.10.2015 12:30

Tja Autos halt die Personen von a nach b bringen, und gut isses.

Und bei 5,2 Liter/100 km gibst Du aber gas, odddrrr?

Tscharlie

Ach ja, da fehlt nicht der Ur 500, sondern noch ein Topolino und natürlich ein Panda der ersten Serie, die "tolle Kiste".

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#3 von donalfredo , 31.10.2015 12:40

Glückwunsch zum Nachwuchs.
Was mich vom Kauf solcher Fahrzeuge abhalten würde, ist - in der Regel - der Allgemeinzustand.
Man sieht diese Serie kaum mehr ohne Beulen und Rostbefall, um so bemerkenswerter ist so ein Schmuckstück, zumindest scheint er in einem prima Zustand zu sein.

Bei dieser Gelegenheit erinnere ich dich an dein Versprechen -
Iris hatte dich gebeten, deinen Kniefall abzulichten, wenn du eines deiner Großraumfahrzeuge besteigst, oder, besser noch, verlässt
Das hast du zugesagt.
Ich vergesse das nicht, ich werde eine Zecke in deinem Allerwertesten sein, bis du Bilder lieferst ...

 
donalfredo
Beiträge: 11.390
Registriert am: 10.01.2009


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#4 von Winni , 31.10.2015 13:32

Tscharlie, also ich fahre da nicht mehr auf Verbrauchorientierung

 
Winni
Beiträge: 22.957
Registriert am: 04.03.2006


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#5 von Winni , 31.10.2015 14:11

Also Alfredo, ich weiß jetzt nicht, wie man hier ein Video reinstellt, ein par Bilder müssen reichen :

Der Cinquecento hat einen sehr netten Innenraum, und die Italiener wissen, wie man Platz in der kleinsten Mühle schafft


Die Sitze sind bequem auch auf längeren Strecken und völlig ausreichend, die Sitzauflage okay.


Die Sitze gehen soweit nach hinten, dass man fast zu weit vom lenkrad weg sitzt



Und auch die 1,87er Grätschen finden genug Platz, man kann sie sogar ausstrecken



Vom Kniefall oder einer Verbeugung beim Einsteigen gar keine Rede, ich finde es ausgesprochen kommod...

Wir wohnen hier sehr ländlich, bergig, kurvig, mit vielen kleinen, engen Straßen.....und genau dafür haben die Italiener den gebaut, man merkt es am Dauergrinsen im Gesicht und wenn man dem Smart noch den Parkplatz klaut


Aber jetzt die Camperfrage, was hängt man da hinter? Klappfix? 500 kg darf er

 
Winni
Beiträge: 22.957
Registriert am: 04.03.2006


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#6 von donalfredo , 31.10.2015 14:27

Hihi, danke, als Appetitanreger ganz ok.
Es ging aber nicht ums Drinnen, obwohl ich die Makellosigkeit bewundern muß, Sitzbezüge, die wie neu aussehen, nein winni - es ging um DEIN rein- und raus (ohne Frau), da du dich über meinen Ausstieg aus dem McLaren erheitert hast.
Wir wollten bewundern, wie man eine "Leiter" dazu bringt, aus einem "Mauseloch" auszusteigen.
Du erinnerst sich?

 
donalfredo
Beiträge: 11.390
Registriert am: 10.01.2009


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#7 von sunshine , 31.10.2015 14:39

Sind die Fußmatten original? Das Grün beißt sich ein bisschen mit dem Grün des Autolacks, finde ich jedenfalls.
Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß mit dem kleinen Flitzer, Winni!

 
sunshine
Beiträge: 13.189
Registriert am: 04.03.2006


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#8 von Tscharlie , 31.10.2015 14:42

Das sind keine Fußmatten, das ist Gras!

Tscharlie

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#9 von Winni , 31.10.2015 14:43

Ja, die Sitzbezüge und der Innenraum sahen völlig hinüber aus, darum stand der auch beim Händler und keiner wollte ihn. Dazu keinen TÜV, der Auspuff laut und die Bremse schlecht....ich habe den beobachtet bei Mobile, er stand da erst für 990,--, dann für 850,--, dann für 750, dann für 650,--dann bin ich mal hingefahren habe ihm 300 geboten, wollte er nicht, ich habe aber gesehen, dass unter dem Dreck eine tolle Substanz war...

Da muss man ganz entspannt sein. Nach einer Woche rief er an, 300 wäre okay, ich habe ihm dann 250 geboten, aber nur, wenn er mir seinen Hänger leiht, um den zu überführen....das war dann der Deal. Ein Auspuff kostete bei Ebay 39,-- Euro, Bremse waren nur die Beläge runter, das waren knapp 40 Euro....und dann habe ich drei Tage wie ein Irrer geputzt, gesaugt usw. alle Sitze ausgebaut, ausgeklopft usw, was man alles so macht....habe noch das Öl gewechselt, einen Zahnriemen hat der kleine nicht ( Steuerkette) und ein Radio eingebaut, damit ich vom Stick Mukke hören kann, der TÜV/AUmit 90 Euro war fast das Teuerste Aber nun fährt er erstmal.


Tja, und ich springe da locker rein und raus, muss mal grübeln, wie ich das filmisch hinbekomme...



PS: die Fußmatten sind in der Tat so ne Art B Grasteppich, sind eigentlich NOCH grüner als auf dem Bild.

 
Winni
Beiträge: 22.957
Registriert am: 04.03.2006


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#10 von donalfredo , 31.10.2015 15:27

Das ist der lebende Beweis, wie man aus 250 sieben/achthundert machen kann - sich einfach mal ein bißchen reinknien.
Ich habe leider von Autotechnik keine Ahnung, aber putzen kann ich gut.
Ich käme im Leben nicht auf die Idee, ein Fahrzeug verschmutzt zu verkaufen oder dem Händler als Inzahlungnahme anzubieten.
Ich knie mich da einen Tag lang rein, meine Kisten sind ja keine Dreckbrocken, mache einen Rundumputz mitsamt Wachs, das bringt locker 500 bis 1000 mehr ...

 
donalfredo
Beiträge: 11.390
Registriert am: 10.01.2009


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#11 von Lofottroll , 31.10.2015 15:31

winni, mein Vorbild in Sachen Ästhetik. Du entsetzt mich mit der Farbzusammenstellung. Banause!

 
Lofottroll
Beiträge: 4.335
Registriert am: 03.04.2009


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#12 von donalfredo , 31.10.2015 15:44

Da sollte man winni mal in Schutz nehmen.
Wer aktuell einen Cinquecento anschaut, dem geht das Herz auf.
Ob amorerot mit beigem Leder, hellgrün mit beige und dunkelgrünen Steppnähten oder gar hellbau, die Autos sind designmäßig eine Wucht - heute.
Das aber war ein Armeleuteauto, da hat es keine Rolle gespielt, blauen (Kunst)Stoff in ein metallicgrünes Auto zu machen.
Damals.
Das wäre heute bei FIAT, Alfa, Lancia oder gar Maserati undenkbar.
Das sind Gesamtkunstwerke, wenn jemand was von Mode und Design versteht, dann sind es die Italiener.
Franzosen, pahh, man braucht sich nur mal den zusammengeschusterten Mist anschauen bei den neuen DS.
Und damit wollen die einen Weltmarkt erobern ...

 
donalfredo
Beiträge: 11.390
Registriert am: 10.01.2009


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#13 von Winni , 31.10.2015 17:12

ja Loffo, das wäre mein Traum, bei einem Lowbudget-Kauf auch noch die Farbe aussuchen dürfen. Logischerweise wollte ich ja einen in rot, aber mal sehen, vielleicht findet sich ja was....diesen werde ich in einer Unistadt sicher gut wieder los

 
Winni
Beiträge: 22.957
Registriert am: 04.03.2006


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#14 von Tscharlie , 31.10.2015 17:22

Aber wenn schon dann einen Sporting, in gelb, mit irren 55 PS Oder ein Novitec den gabs bis 120 PS!

Tscharlie

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#15 von donalfredo , 31.10.2015 17:38

DAS HIER wäre was für mich.
Frisch geschieden kann man den schon fahren.
Die Frage ist, wie lange?

 
donalfredo
Beiträge: 11.390
Registriert am: 10.01.2009


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#16 von daf43 , 31.10.2015 18:35

Hallo Winni,

1963: Da habe ich mir als erstes Auto für 700 DM einen gebrauchten Fiat 500 gekauft, der mit dem Rolldach.

 
daf43
Beiträge: 4.209
Registriert am: 05.03.2006


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#17 von Doris ( gelöscht ) , 31.10.2015 18:38

Zitat von donalfredo
DAS HIER wäre was für mich.
Frisch geschieden kann man den schon fahren.
Die Frage ist, wie lange?



Findest Du den wirklich schön?

Doris

Doris

RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#18 von donalfredo , 31.10.2015 19:20

Ach was.
Ich habe über den Alten mal einen Filmbericht gesehen.
Der hat in diese 500er (drei Versionen mit Porsche, Ferrari und Lambo-Motor) eine runde Million investiert.
Aus Sicht eines Tuners vielleicht eine gute Investition, aus Sicht eines Sammlers fragwürdig, aus Sicht eines Fahrers gaga.
So ein Auto mit dieser Leistung ist unfahrbar, der steht mit dem Arsch in Fahrtrichtung, so schnell kannst du gar nicht gucken ...

 
donalfredo
Beiträge: 11.390
Registriert am: 10.01.2009


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#19 von klappwohnwagen , 31.10.2015 20:19

die Italiener wissen, wie man Platz in der kleinsten Mühle schafft

Hallo Winni,

stammt dieses Modell wirklich aus Italien? Oder ist es ein Polski - Fiat?

Viele Grüße aus Münster

 
klappwohnwagen
Beiträge: 4.048
Registriert am: 04.03.2006


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#20 von Tscharlie , 31.10.2015 20:28

Gebaut in Tychy, Polen, aber gezeichnet eben in Italien, das macht den Unterschied.

Tscharlie

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#21 von Killerdackel , 01.11.2015 00:22

FF = Viel Vergnügen mitm Lütten !!

 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#22 von Winni , 01.11.2015 12:01

Moin Klappi,
ganz viele Fiats werden nur in Polen gebaut, der aktuelle Fiat 500 auch, der Uno kam von da usw. uw. Es gibt dort mehrere Werke, die moderner sind, als die Werke in Italien, EU machts möglich. In den Papieren steht allerdings Fiat Italien und die Armaturen etc. haben italienische Hersteller.
Fiat baut ja überall in Lizenz, und man bekommt teilweise auch da nette Oldies, die man hier nicht mehr findet, seat z.B. oder zastava, oder jugo

 
Winni
Beiträge: 22.957
Registriert am: 04.03.2006


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#23 von donalfredo , 01.11.2015 13:33

Es ist schlicht und ergreifend dumm, zu glauben, daß nur bestimmte Nationen gute Fahrzeuge bauen, respektive gute Arbeit abliefern.
Bestes Beispiel sind viele Polen hier in D, und damit meine ich nicht die Erntehelfer.
Wir haben einen polnischen Bekannten, einen Multikulti-Handwerker, der jede Arbeit, die man ihm aufträgt, in einer Perfektion abliefert, daß sich so mancher deutsche Handwerker schämen würde.
Davon zeugt eine verputzte Hauswand bei mir und eine Kaminverkleidung, die deutsche "Fachleute" nur mit Gerüst und nur aus Kupfer (3.800 €uro Kostenvoranschlag) fertigen wollten.
Er hat sich angeseilt wie ein Bergsteiger und die Arbeit zum Bruchteil des Preises (450 €uro für pulverbeschichtetes Material in Wunschfarbe) gemacht, nicht schwarz, das sei betont ...

 
donalfredo
Beiträge: 11.390
Registriert am: 10.01.2009


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#24 von klappwohnwagen , 01.11.2015 18:11

Hallo Winni,

ich wollte wissen, ob es noch ein "echter" Polski Fiat ist, so richtig in sozialistischer Qualitätsarbeit?
Heute liefern die dortigen Fabriken, wie Honecker immer so schön sagte "Autos von Weltnivieau". Da gibt es kaum noch Unterschiede zu anderen Produktionsstätten.
Nur der Mindestlohn liegt dort noch deutlich unter deutschem Niveau.

Viele Grüße aus Münster

 
klappwohnwagen
Beiträge: 4.048
Registriert am: 04.03.2006


RE: Der Kleine hat einen Sohn bekommen.....

#25 von Tscharlie , 01.11.2015 18:36

Mit Mitarbeitern die den Mindestlohn ( in Polen kaufkraftbereinigt ca. 750 € bekommen lassen sich keine Autos bauen.

Tscharlie

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


   

Interaktiver Klima-Rechner: Neues Auto kaufen oder nicht?
"Verfallsdatum" für Alufelgen ?? Gibts doch nicht - oder ???

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz