RE: Frage zu (14)Leergewicht und(15) Zul.Gesamtgewicht kg

#26 von Holli ( gelöscht ) , 21.05.2006 22:04

Auch dir danke für deine Begrüßung Wombiroo*gg*.
grüßele Holli


Holli

RE: Frage zu (14)Leergewicht und(15) Zul.Gesamtgewicht kg

#27 von Killerdackel , 21.05.2006 22:04

Wie alt sind die Kleinen - zwecks Platzbedarf


 
Killerdackel
Beiträge: 14.111
Registriert am: 05.03.2006


RE: Frage zu (14)Leergewicht und(15) Zul.Gesamtgewicht kg

#28 von wombiroo ( gelöscht ) , 21.05.2006 22:08

Holli, die Modelle von Killi sind in seinem Link vom "Kaufgesuch", drei Beiträge weiter oben oder so... - aber eben die Kinderfrage, wie groß/alt sind die - denn Killi wollte ja nur sich, Frau und drei Dackels unterbringen...


wombiroo

RE: Frage zu (14)Leergewicht und(15) Zul.Gesamtgewicht kg

#29 von Killerdackel , 21.05.2006 22:11

https://www.camperfriends.de/forum/viewtopic.php?t=6
Da gehste erst mal gucken mit vielen Klicks - und dann purzelste mit den Fragen hier rein.


 
Killerdackel
Beiträge: 14.111
Registriert am: 05.03.2006


RE: Frage zu (14)Leergewicht und(15) Zul.Gesamtgewicht kg

#30 von Expat ( gelöscht ) , 21.05.2006 22:12

Ich fasse mal kurz zusammen:
Seat Vario, 44kW, zul. Anhängelast 800kg
2 Erwachsene, 2 Kinder
Bliebe noch zu klären, ob alle 4 drin schlafen müssen/sollen, oder ob man die Kids schon nach draußen ins Zelt vebannen kann.

Falls alle 4 drin, so fällt mir da nur der Eriba Touring Familia ein, so was, was ich auch habe, allerdings ergänzt um ein Etagenbett im Bug. Da geht es dann aber bei Vollbesatzung schon recht beengt zu. Alle anderen Wowas, an die ich noch denke, sind zwar größer, aber wiederum auch schwerer, zu schwer in eurem Fall.
Alternativ wäre vll ja auch ein Falter (d.h. Faltcaravan) ja was für euch. Vorteile:
- es genügt ein kleiner Zugwagen.
- leicht in Garage oder sonstwo untergebracht
- sehr geräumig
- geringe Anschaffungskosten.

Gruß, Holger


Expat

RE: Frage zu (14)Leergewicht und(15) Zul.Gesamtgewicht kg

#31 von Holli ( gelöscht ) , 21.05.2006 22:13

Allso ich bin grad am an schaun.
Allso das währe mein Mänegad und Ich so wie Meine 2 Kids die sind 13 und 10.
Der Hund kommt nicht mit der ist schon zu alt.
grüßele Holli


Holli

RE: Frage zu (14)Leergewicht und(15) Zul.Gesamtgewicht kg

#32 von Killerdackel , 21.05.2006 22:19

Da wirds eng - wie Patex schon geschrieben hat - da müssen die Kids raus ins Vorzelt oder in ein extra Zelt - hat aber auch hormonelle Vorteile für die Eltern - wenn die Nachkommen nicht so ganz nah dran schlafen
Stockbetten sind oben meist gewichtsbeschränkt - außer man/frau baut sie selbst rein und dann wirds sauschwer und fehlt an der WW-Zuladung.
Also keine so ganz einfache Sache für Euch - meint der Dackel :


 
Killerdackel
Beiträge: 14.111
Registriert am: 05.03.2006


RE: Frage zu (14)Leergewicht und(15) Zul.Gesamtgewicht kg

#33 von Holli ( gelöscht ) , 21.05.2006 22:20

Danke euch mal recht schön für die auskünfte ,ich werde mal schaun gehn und mich wieder melden,
Ja es sollen alle darin schlafen. Bin leider nicht so schnell im Tipseln.
So sage ich mal recht gute Nacht und *tws*.
grüßele Holli


Holli

RE: Frage zu (14)Leergewicht und(15) Zul.Gesamtgewicht kg

#34 von wombiroo ( gelöscht ) , 21.05.2006 22:28

Also ich denke bei so großen Kindern, daß die auch viel lieber draussen im Zelt schlafen täten, dann haben die ihr eigenes Reich, ansonsten Wohnen, Kochen, Essen, Familienleben geht auch in einem "Kleinen" mit Vorzelt, Vorbau, Markise zur Sammlung aller Beteiligten... und dann haben die Kleinen ihre Ruhe vor den Großen und umgekehrt, zumindest nachts... ev02
Aber alle Viere in einen WoWa zum Schlafen und Leben usw., und das bei 800kg zgG? Nein, das wird wohl eher nix...


wombiroo

RE: Frage zu (14)Leergewicht und(15) Zul.Gesamtgewicht kg

#35 von Camper94 ( gelöscht ) , 21.05.2006 22:38

Hallo Holli,

herzlich willkommen bei den Camperfriends! Wir wünschen dir hier viel Spaß.

Einen Wohnwagen für dein Zugfahrzeug zu finden, der max. 800 kg wiegt und für 4 Personen reichen soll, dürfte sehr schwierig werden. Wir haben ein Modell von Niewiadow gefunden: http://www.mini-caravan.com/produkte.php?lg=de . Darin können bis zu 4 Personen schlafen, aber uns wäre das zu eng. Wir halten die Zeltlösung für die Kinder auch für besser. Bei schlechtem Wetter könnten sie in diesem Wohnwagen auch ab und zu übernachten. Wir wissen allerdings nicht, für wieviel kg das obere Hängebett zugelassen ist.

Habt Ihr Euch eigentlich schon einmal Gedanken über einen Faltcaravan gemacht? Da kommt man in dieser Gewichtsklasse weiter. Das wäre allerdings mehr etwas für den Sommerurlaub in wärmeren Gefilden.

Du musst auch daran denken, dass kleinere Zugwagen und kleine Wohnwagen wenig Zuladung haben und für 4 Personen kommt ganz schön was zusammen.


Camper94

RE: Frage zu (14)Leergewicht und(15) Zul.Gesamtgewicht kg

#36 von Killerdackel , 21.05.2006 23:37

http://www.niewiadow.de/dealers.php
Das ist der link vom Importeur zu dem von C 94 genannten WW - in Fürth wäre für Euch wahrscheinlich der nächste Händler - den Ort Obernbreit kenn ich nicht.
Übrigens - noch ein Gutes Neues Jahr - das wünscht man sich bei Euch ja noch bis zur Haferernte :


 
Killerdackel
Beiträge: 14.111
Registriert am: 05.03.2006


   

Zugwagen des jahres 2006
Hier mal ein paar Bilder vom neuen .........

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz