RE: Volvo 244 Diesel

#1 von Winni , 17.11.2007 00:20

Nächstes Jahr werden die ersten Volvo Diesel 30 Jahre alt, das waren die mit dem LT Motor von VW, 6 Zylinder, 80 Ps, unkaputtbar, gut für 500.000 km....ab 2008 mit "H-Kennzeichen" wieder günstig im Geschäft.....ist das ein vernünftiges Zugfahrzeug, wenn man noch einen bekommen kann???
W.

 
Winni
Beiträge: 22.959
Registriert am: 04.03.2006


RE: Volvo 244 Diesel

#2 von wombiroo ( gelöscht ) , 17.11.2007 00:37

Das ist doch der "EURO-Diesel" gemeinsam eingesetzt von VW, Ford, Renault, Volvo Peugeot etc. pp. - oder?

Aaaaber, darf man mit diesem in eine "Umweltzone"? :

wombiroo

RE: Volvo 244 Diesel

#3 von Winni , 17.11.2007 00:38

H Nummer ist überall erlaubt. Aber was willst du mit Wohnie in einer Umweltzone??? Da ist doch die LUft viel zu schlecht zum Campen

 
Winni
Beiträge: 22.959
Registriert am: 04.03.2006


RE: Volvo 244 Diesel

#4 von Tscharlie , 17.11.2007 06:33

Zitat von Winni
H Nummer ist überall erlaubt.



In München nicht, wenn das so kommt wie angedacht.

Tscharlie

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Volvo 244 Diesel

#5 von ben ( gelöscht ) , 17.11.2007 10:44

Hallo Winni,

wir hatten zwei davon. M. E. kein optimales Zugfahrzeug wegen des langen Überhangs hinten. Außerdem ist er sehr weich gefedert, was zu weiteren Nachteilen beim WW-Ziehen führt. Bei Tacho 90 war auch auf guten Straßen Schluss, bei Wind und Spurrillen manchmal schon bei 70.

Allerdings sieht er ganz gut aus, ist gut verarbeitet, die Maschine ist wirklich unverwürstlich.

Gruß
ben

ben

RE: Volvo 244 Diesel

#6 von Tscharlie , 17.11.2007 13:41

Zitat von ben
Hallo Winni,

M. E. kein optimales Zugfahrzeug



Hallo ben,
wieso ist ein geniales Zugfahrzeug, für Tourings, aber für Wohnwagen eben ungeeignet.

Tscharlie

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: Volvo 244 Diesel

#7 von klappwohnwagen , 17.11.2007 21:22

Hallo Camper,

ein Vorteil dieses Wagens ist der Motor, man kann ihn ohne umbauten mit Pflanzenöl fahren. Das geht natürlich nur im Sommer, im Winter benötigt man noch einen Wärmetauscher zur Erwärmung des Salatöles.

Kauft man das Öl direkt vom Erzeuger, Ölmühle oder Bauer, spart man sehr viel Geld.

Ein Bekannter von mir fährt einen Pflanzenöl - Volvo mit Touring.

Viele Grüße aus Münster

 
klappwohnwagen
Beiträge: 4.048
Registriert am: 04.03.2006


RE: Volvo 244 Diesel

#8 von Michi ( gelöscht ) , 18.11.2007 10:59

Hallo Zusammen,

das mit dem zu weich gefedert ist doch nicht so problematisch.
Auch ich habe hinten verstärkte Federn eingebaut, trotz Hecktriebler.
Das macht dann doch schon ein paar cm aus.
Machte mein Vater immer bei seinen Zugfahrzeugen.
Auch am Vorgänger 3er BMW hatte ich das gemacht, nachdem ich eh nen Federbruch hatte.

Gruß Michi

Michi

RE: Volvo 244 Diesel

#9 von Killibilli ( gelöscht ) , 18.11.2007 15:21

1978 hatte VW noch keinen eigenen Diesel im LT, das war ein Perkins Motor wenn ich mich richtig erinnere ?!

Gruß Billi

Killibilli

RE: Volvo 244 Diesel

#10 von Winni , 18.11.2007 22:30

Hi Killibilli
der Wechsel der Motoren lief schleichend von 1978 bis 1979. Volvo experimentierte schon länger am Diesel rum, aber ohne Erfolg. 1978 liefen die LT auf der IAA schon mit dem neuen 6 Zylinder, und eine ganze Serie von Volvos bezog gleich diese Maschine, aus dem Jahr hab ich noch einen Prospekt. Der richtige Run der Volvo Diesel begann sogar erst 1980.
Mann, ich kann mich noch an den Perkins erinnern, den fuhr ich beim Jobben nachts bei der Zeitung, das war ein fahrender Vibrator....

 
Winni
Beiträge: 22.959
Registriert am: 04.03.2006


RE: Volvo 244 Diesel

#11 von Killerdackel , 18.11.2007 22:42

@ WohneT:
Kann es sein, daß Du jetzt ZWEI hierdrin Killi nennst ??
Dann änder DAS mal per Edith - danke.

 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


RE: Volvo 244 Diesel

#12 von Winni , 19.11.2007 11:11

versehen, Diesel-Asche auf mein Haupt

 
Winni
Beiträge: 22.959
Registriert am: 04.03.2006


   

Biokraftstoff im Benzin/Super
VW doch nicht auweh?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz