RE: Ochsenmaulsalat

#1 von Killerdackel , 25.06.2007 14:46

http://de.wikipedia.org/wiki/Ochsenmaulsalat

Danach wurde von Quasselmienchen gefragt.
Eine fundierte Anwort gabs dazu von oTTo - den ich hiermit zitiere:

Zitat von oTTo
Ochsenmaulsalat

Wird dieser Salat tatsächlich aus Mäulern von Ochsen zubereitet ?

Ja, Ochsenmaulsalat wird aus Ochsenmäulern zubereitet. Aber nicht nur, denn Ochsenmaul ist ein Oberbegriff für Mäuler von erwachsenen Rindern und nicht nur von Ochsen. Ein Ochsenmaulsalat kann daher auch Mäuler von Bullen (geschlechtsreifen, männlichen Rindern), Färsen (weiblichen Rindern, welche noch nicht gekalbt haben) und Kühen (weiblichen Rindern, welche bereits mindestens einmal gekalbt haben) enthalten. Ochsenmaulsalat wird aus Streifen oder Scheiben von gekochtem und gepökeltem Ochsenmaul zubereitet. Im Zusammenhang mit BSE gilt der gesamte Kopf (mit Ausnahme der Zunge) von Kühen, die älter als 30 Monate sind, als Risikomaterial und muss verbrannt werden. Ochsenmaulsalat darf daher nur aus Rindern zubereitet werden, die jünger als 30 Monate waren oder welche aus einem BSE- freien Land stammen (z.B. Brasilien).

 
Killerdackel
Beiträge: 14.101
Registriert am: 05.03.2006


   

Tagliatelle mit frischen Pfifferlingen
Ich geb mir die Kugel - gegrillter Schweinebraten

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz