RE: Rhabarber- Tiramisu

#1 von sunshine , 18.05.2006 14:46

Hier mal ein Dessert- Rezept für die, die über Pfingsten nicht verreisen können und die "Rhabarberzeit" in der Heimat verbringen müssen. Ich habe es letztes Wochenende ausprobiert und wir und unsere Gäste fanden es sehr lecker:

Rhabarber- Tiramisu

Rezept für 4 Personen

300 g Rhabarber
4 Esslöffel Wasser
75 g Zucker
1 P. Vanillezucker

100 g Mascarpone
30 g Zucker
300 g Vanillepudding (Kühlregal)
1 Esslöffel Amaretto
50 g Amaretti

Den Rhabarber putzen und in 1 cm große Stücke schneiden. Mit dem Wasser, Zucker und Vanillezucker aufkochen und unter Rühren so lange kochen, bis der Rhabarber vollständig weich ist und keine Stücke mehr zu erkennen sind. Abkühlen lassen.

Mascarpone mit Zucker, Amaretto und Vanillepudding (- ich habe selbst gekochten Vanillepudding verwendet) verrühren.

Den abgekühlten Rhabarber in eine flache Glas- Schale oder Portionsschälchen füllen und die Creme darüber geben. Eine Stunde kühl stellen.

Die Amaretti zerbröseln und über die Creme streuen.

Guten Appetit!


 
sunshine
Beiträge: 13.189
Registriert am: 04.03.2006


   

Feta Dipp
Putensteaks mit Käse

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz