RE: ACHTUNG - WARNUNG: Stahlfelgenrückrufaktion wg. Bruchgefahr

#1 von Killerdackel , 02.01.2014 19:37

Zitat
...Kraftfahrt-Bundesamt warnt vor Stahlrädern

Das Kraftfahrt-Bundesamt warnt Autofahrer vor möglicherweise brechenden Stahlrädern. Die Festigkeit der Räder sei nicht ausreichend, heißt es aus Flensburg. Das Rad kann brechen und sich während der Fahrt vom Fahrzeug lösen.

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat eine öffentliche Warnung vor der Benutzung von Stahlrädern herausgegeben. Betroffen sind die Typen RG 16445, RG 18245, RG 18425 und RG 19045, die vom 18. bis 30. Oktober 2012 bundesweit an Händler verkauft wurden. Die Festigkeit dieser Räder ist nicht ausreichend. Sie können während der Fahrt brechen und sich lösen....



Link dazu

 
Killerdackel
Beiträge: 14.335
Registriert am: 05.03.2006


RE: ACHTUNG - WARNUNG: Stahlfelgenrückrufaktion wg. Bruchgefahr

#2 von Daniel , 02.01.2014 19:57

Hallo,

da es sich anscheinend um PKW Stahlfelgen handelt hier hin verschoben.
Der Link zum KBA: http://www.kba.de/cln_031/nn...__text.html

 
Daniel
Beiträge: 4.160
Registriert am: 12.07.2006


RE: ACHTUNG - WARNUNG: Stahlfelgenrückrufaktion wg. Bruchgefahr

#3 von Tscharlie , 02.01.2014 21:16

Das ganze ist noch ziemlich unausgegoren denn der Hersteller hat wohl hauptsächlich Alufelgen im Programm.
Tscharlie

 
Tscharlie
Beiträge: 19
Registriert am: 04.03.2006


RE: ACHTUNG - WARNUNG: Stahlfelgenrückrufaktion wg. Bruchgefahr

#4 von Killerdackel , 02.01.2014 22:17

Danke für die erbetene Verschiebung.
(Link zum KBA ist auch auf der Seite von ntv)

 
Killerdackel
Beiträge: 14.335
Registriert am: 05.03.2006


RE: ACHTUNG - WARNUNG: Stahlfelgenrückrufaktion wg. Bruchgefahr

#5 von Killerdackel , 28.02.2014 19:52

Link zur Erweiterung der Warnung:

Zitat
Zum zweiten Mal warnt das Kraftfahrt-Bundesamt vor der Benutzung von Pkw-Stahlräder des Herstellers "Reifen Go! GmbH", die bundesweit an Händler verkauft wurden. Es sind noch mehr Räder betroffen. Im schlimmsten Fall kann sich das Rad infolge eines Bruchs während der Fahrt vom Fahrzeug lösen.

 
Killerdackel
Beiträge: 14.335
Registriert am: 05.03.2006


   

Rückruf VW-CADDY wg. Heckklappenbestigung nachbessern
Rekordrabatte bei CHEVROLET

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz