RE: unser WE in Schierke

#26 von ben ( gelöscht ) , 21.07.2008 16:37

Hallo Winni,

leider nein, wir haben mittags eine Knorr-Tüte aufgerissen.

Gruß
ben

ben

RE: unser WE in Schierke

#27 von Winni , 21.07.2008 16:46

Ohh Ihr Luxuscamper!!! Ich habe immer gedacht, im Urlaub gönnt ihr euch alles, und letztendlich reduziert sich der Luxus auf ein sauberes Klo, eine Satschüssel und ein Sortiment von Papptellern und Plastikgabeln.... Was haben wir in der Vergangeheit erfrischende Diskussionen darüber geführt, und nun diese bittere Pille.
Kann es sein, dass so Luxuscamping irgendwo auch ganz schön prollig ist???? Knorrtüte, geh fott!!!
Winni ( ungläubig)

 
Winni
Beiträge: 15.182
Registriert am: 04.03.2006


RE: unser WE in Schierke

#28 von Mephisto , 21.07.2008 16:57

Zitat von Winni
Knorrtüte, geh fott!!!
Winni ( ungläubig)



Ja Winni,
der Ben versteht unter Quicky eben was ganz anderes
(duck un wech)

 
Mephisto
Beiträge: 2.363
Registriert am: 15.08.2007


RE: unser WE in Schierke

#29 von Winni , 21.07.2008 16:58

immerhin mit Tüte!!!!!
ich jetzt aber auch ganz weit wech

 
Winni
Beiträge: 15.182
Registriert am: 04.03.2006


RE: unser WE in Schierke

#30 von Ini ( gelöscht ) , 22.07.2008 15:49

unsere Wanderung zum Brocken



nach einen ausgiebigen Frühstück gings gegen 9 an diesem Schild los..

erst mal Richtung Bahnhof



unser Weg führte neben den Schienen lang...



ewig kam kein Zug vorbei, also was machte Ini...



fotographieren - ist doch klar



ob nun Blumen, Bächlein oder mal Felsenformationen - oder Schilder, an denen wir vorbei kamen...



hier kam die erste Bahn an. Hier unten, an der alten Bobbahn schnaufte sie noch nicht so dolle..



an der alten Bobbahn saß eine Truppe Rentner, die dort alles belegt hatten und sich freuten, als die Bahn vorbei schnauft und die Fahrgäste eine Runde winkten



wer weiß, wie der Stein in ein paar Jahren aus sieht... sicher haben sich die Furchen noch tiefer reingefressen...



hier kommt der sogenannte Knochenweg... die nächsten Bilder zeigen, warum..



über 1 km ging es über riesige Felsen und natürlich aufwärts...



an einigen Stellen fand man auch diese Wege... dort konnte man etwas verschnaufen!



natürlich mussten wir immer mal stehen bleiben - Fotopausen müssen sein



toller Weg- stimms? aber warum heisst er Knochenweg???



dieser Weg ist bekannt dafür, dass hier oft Knochenbrüche zu beklagen sind.

naja - man kanns auch natürliches Fitnesscenter nennen



auch mit 4 Beinen musste man hoch... Hat sich der Schäferhund nicht einen tollen Platz ausgesucht um auf Frauchen und Herrchen zu warten??



am obeneren Ende, wir sahen die Straße schon, überraschte uns ein Regenguss... Nur gut dass wir Regenjacken anhatten..

Teil 2 - auf dem Brocken

Ini

RE: unser WE in Schierke

#31 von Ini ( gelöscht ) , 22.07.2008 15:50

Teil 2

der Brocken




windig uns nass empfing uns der Brocken...



vor lauter Regen sah man kaum was



nachdem wir in einer geschützten Ecke unser Essen verputzt hatten - sind wir nochmal in die Gaststätte rüber - und haben uns heisse Suppe geholt. das tat gut..

doch bevor wir wieder runter wanderten, mussten wir hier noch mal vorbei und kiecken - wie weit welcher bekannte Ort weg ist..







da haben wir noch unsere Späße gemacht... soweit sehen die Entfernungen nicht aus? oder?



hier wirds ein bissel mehr...



uiii bis Rom ist es weit...



aber auch Wien ist ein ganzes Stückchen wech...



kieckt mal - Leipzig ist nicht weit wech



... und Halle auch nicht...



... und Quedlinburg erst recht nicht...



bis Ilsenburg erst recht nicht...

nun machten wir uns auf den Rückweg... außerdem war es kalt uns nass auf dem Brocken...


Teil 3

Ini

RE: unser WE in Schierke

#32 von Ini ( gelöscht ) , 22.07.2008 15:50

Teil 3

der Rückweg




ein paar Schritte runter - und wir sahen diese alte Dampflock



und noch ein paar Schritte weiter kam uns die Pferdekutsche entgegen..



und dann kam sie... das schnaufende Dampfross



toll - einen Stein einfach als "Grundgerüst" zu verwenden..



irgendwo - an dem Weg stand diese Hütte...

aber... wir waren die längste Zeit auf dem bequemen Weg...

macht ja keinen Spaß



bei dieser tollen Aussicht konnte man "nur" Pause machen...
stimmt ihr mir zu?



aber die schönste Pause ist auch mal zu Ende - und es geht weiter...



ups... nun musste ich wieder aufpassen... mit meinem Talent



das war putzig...

irgendwo am Brocken - diese 2 Spiegel, die zeigten, ob ne Bahn kommt, oder ob man die Gleise Betreten kann..



tatsächlich...



da kam eine...



und wir hatten einen tollen Platz zum fotographieren



was mich erstaunte... überall Fingerhut und andere Pflanzen...

der Fingerhut oft größer als wir...



und das ist das letzte Bild, kurz danach sind wir am Ziel - CP Schierker Stern angekommen


Quelle: eigenes Bildmaterial vom Juli 2008

Ini

RE: unser WE in Schierke

#33 von Aragorn1513 , 23.07.2008 16:15

Hallo Ini,

Ich habe mit Freude Deinen Reisebericht gelesen und die Bilder genossen. Da bekommt man ja direkt Lust, auch einmal dorthin in Urlaub zu fahren. Als alter Dampflokfan hat es mir besonders die Brockenbahn angetan....

Gruß - Alex

 
Aragorn1513
Beiträge: 601
Registriert am: 04.05.2007


RE: unser WE in Schierke

#34 von ben ( gelöscht ) , 23.07.2008 17:05

Hallo,

also ich muss es noch mal sagen: Du kannst mit der Kamera umgehen. Besonders die Bilder vom Brockenaufstieg faszinieren mich. Womit fotografierst du denn, Ini?

Gruß
ben

ben

RE: unser WE in Schierke

#35 von Ini ( gelöscht ) , 23.07.2008 17:31

danke für euer Lob Ihr Beiden

@ Ben

auf Grund von Gewicht habe ich mich für eine kleine Kamera entschieden.

ich hab eine Sony.

liebe Grüße

Ini

Ini

   

unser Dauercampingplatz in der Dübener Heide
Einsame Strände an Nord- und Ostsee

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz