RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#1 von wollfröschin ( gelöscht ) , 13.05.2007 17:25

Hallöchen...

habe heute meinen Reise bzw. Törnbericht fertig gestellt. Da ich hier aber keine Bilder hochladen konnte, habe ich diesen Bericht auf meiner Homepage unter Törnberichten... wer ihn lesen möchte, sollte doch mal bei uns vorbeischauen...

http://www.die-wollfroesche.de

Grüße us Kölle von der Fröschin

wollfröschin

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#2 von wombiroo ( gelöscht ) , 13.05.2007 17:36

Heisst das denn wirklich SEE-Gang, wenn´s auf einem Fluß wellig schaukelt?

Nun gut wenn man auf einem Schaukel-Stuhl sitzt, muss es ja auch nicht gleich Stuhl-Gang heissen... :ggrins

wombiroo

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#3 von Killerdackel , 13.05.2007 17:42

Also ohne ACTION geht bei Euch aber schon gor nix !
Habt Ihr schon mal überlegt, ob die ganze Familie in ein ruhiges und beschauliches Kloster eintritt ?

Soll ich Euch nen Ersatztisch besorgen ?
Ihr wißt ja - Dackel sitzt da nah an der Quelle.

Dann hättet Ihr immer einen dabei, wenn Ihr den anderen vergessen habt - bloß dürft Ihr dann nicht BEIDE vergessen.

 
Killerdackel
Beiträge: 11.210
Registriert am: 05.03.2006


RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#4 von wollfröschin ( gelöscht ) , 13.05.2007 18:36

Normaler Weise haben wir den Tisch immer dabei... aber der lag noch von der Restauration in der Garage... glaub mir nach der Nacht passiert uns das nicht mehr!!!

Gruß us Kölle von der Fröschin

wollfröschin

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#5 von Hadde ( gelöscht ) , 13.05.2007 18:40

Es soll schon Leute gegeben haben, die ohne Stühle aufs Laubach Treffen gefahren sind.
Also, Fröschin, mach dir nichts draus.

viele Grüße Hadde

Hadde

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#6 von Killerdackel , 13.05.2007 18:58

@ Hadde - in Laubach kannst aber aufn Boden sitzen - mach das mal im Wasser - das Zeugs hat ja bekanntlich gar keine Balken.

 
Killerdackel
Beiträge: 11.210
Registriert am: 05.03.2006


RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#7 von Hugo21 ( gelöscht ) , 14.05.2007 12:17

#

Hugo21

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#8 von wollfröschin ( gelöscht ) , 14.05.2007 12:21

Hugo, wenn wir das wüssten.... irgendwas stimmte nicht mit den Trimmklappen und auch der Motor hing erst einmal komisch im Wasser... dann habe ich Schlaui den Rettungsring hinten an die Leiter gemacht.
Unser Hilfsmotor ist uns dann auch wärend der Fahrt abgestürzt und wir hatten ganz schön nasse Füße... vielleicht ist es hinten an der Motorwanne irgendwo reingespritzt... wir haben keine Ahnung, sind aber ja den ganzen Sonntag gefahren und hatten Abends kein Wasser hinten drin!!!

wollfröschin

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#9 von mirco , 14.05.2007 14:19

Au je, passt bloss auf mit Wasser im GFK Boot. Stichworte Osmose und vollgesogener Schaum.
Da fragt man sich dann warum das Boot auf einmal 200 Kilo schwerer ist.

 
mirco
Beiträge: 1.509
Registriert am: 06.03.2006


RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#10 von Hugo21 ( gelöscht ) , 14.05.2007 17:58

#

Hugo21

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#11 von Camper94 ( gelöscht ) , 14.05.2007 20:27

Hallo,

bei euch Fröschen ist aber auch keine Tour langweilig. Und beim Lesen wird man auch immer überrascht. Richtig spannend. Man fragt sich schon immer, was als nächtes passiert.

OT an
Hadde hat geschrieben:

Zitat
Es soll schon Leute gegeben haben, die ohne Stühle aufs Laubach Treffen gefahren sind.


Also wir hatten garantiert keine Stühle vergessen. Wir hatten sogar einen Schaukelstuhl dabei und 7 andere. :blough

Camper94

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#12 von wombiroo ( gelöscht ) , 14.05.2007 20:39

Zitat von Camper94
Wir hatten sogar einen Schaukelstuhl dabei und 7 andere. :blough



Und, ist Schneewittchen vorbeigekommen mitsamt den Zwergen? :ggrins

wombiroo

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#13 von Camper94 ( gelöscht ) , 14.05.2007 20:45

Hallo wombi,

Schneewittchen und die 7 Zwerge waren nicht da, dafür sind die Pitters und die 2 Us mit den Moppeds als Überraschungsgäste gekommen. Naja, wir waren nicht ganz so überrascht. OT off

Camper94

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#14 von Winni , 14.05.2007 20:51

Also ich finde den Mosel-törn Klasse und lese immer gerne was von der Fröschin. meine Oma sagte immer: " erstens kommt es anders, zweitens als man denkt".....ich bin (zumindest in der Freizeit) auch ein Fan von allem Ungeplanten, vom Improvisieren, vom McGyver haften.....und das ist doch bei den Fröschen Programm. Einfach nur auf eine gebuchte Parzelle fahren kann doch jeder :gost: :ggrins :hs

 
Winni
Beiträge: 15.113
Registriert am: 04.03.2006


RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#15 von Expat ( gelöscht ) , 14.05.2007 21:47

Das Boot der Wollfrösche ist wie ein Touring mit Kiel!

Gruß, Holger

Expat

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#16 von Winni , 14.05.2007 22:34

Allerdings ist ein Touring innen trocken!!!

 
Winni
Beiträge: 15.113
Registriert am: 04.03.2006


RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#17 von Killerdackel , 14.05.2007 22:37

HaHa - selten so gelacht !
Eribellenfahrer sagen Feuchtbiotop zu den Touringern.

 
Killerdackel
Beiträge: 11.210
Registriert am: 05.03.2006


RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#18 von wollfröschin ( gelöscht ) , 14.05.2007 22:47

Halloooooooooooo

Unser Boot ist trocken innen... und es bleibt auch trocken...!!!

Habe heute schon nen rüffel vom Frosch bekommen weil ich wieder mal was falsch geschrieben habe.

Also... es war Spritzwasser welches wir hinten im "Kofferraum" hatten.
Uns ist der zweite Motor (Ersatzmotor) aus der Halterung einfach runtergekracht... er blieb aber am Boot und wurde somit durchs Wasser geschliffen... das hat tierisch viel Spritzwasser gemacht... wir waren ja auch nass !!! Aber die Aktion allein hat schon gereicht uns den Kofferraum mit Wasser zu füllen... ansonsten haben wir auch trocken geschlafen, zwar nicht bequem aber trocken....

Gruß us Kölle von der Fröschin

wollfröschin

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#19 von Winni , 15.05.2007 07:49

Moin Killi,
die erste Eribelle gabs, da gabs den Touring schon fast 30 Jahre....dann gabs die Eribelle nicht mehr, den Touring gibts immer noch...ha ha ha ha...wer zuletzt lacht....

 
Winni
Beiträge: 15.113
Registriert am: 04.03.2006


RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#20 von Hugo21 ( gelöscht ) , 15.05.2007 09:01

#

Hugo21

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#21 von Wollfrosch ( gelöscht ) , 15.05.2007 14:47

Hallo Hugo,

mit Kofferraum bezeichnen wir den Stauraum unter der Motor(Spritzwasser)-wanne!!!

Wollfrosch

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#22 von Michi ( gelöscht ) , 15.05.2007 15:22

Hallo Froschfamilie,

das mit dem Seegang kenne ich schon, bin ja schon seit dem ich so 4 Jahre alt war mit meinem Vater Boot gefahren.
Bald darf ich es ja auch selbst

Unter Deck, bzw. in der Kajüte verstärkt sich das ganze.
Bei Seegang kann ich mich da nicht aufhalten.
Wenn ich oben bin oder dann auch das Boot fahre habe ich keinerlei Probleme.

Gruß Michi

Michi

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#23 von Expat ( gelöscht ) , 15.05.2007 16:08

Im Bootsinneren sind die Rollbewegungen aber faktisch geringer, weil man ja näher am Schwerpunkt des Bootes dran ist.
Verstärkt kann es einem eigentlich nur dadurch vorkommen, weil das Auge und folglich das Hirn nicht mitkriegt, was im nächsten Moment auf sie zukommt. An Deck kriegt man das mit, und kann sich u.U. drauf einstellen.

Gruß, Holger

Expat

RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#24 von Killerdackel , 15.05.2007 16:14

Genau Pattex - wenn nur die Eustachischen Röhren dem Gehirn was melden, dann gibts gern Tohuwabohu im Mägelein.
Wenn dagegen die Äugelein auch Meldung machen - dann gehts besser.

 
Killerdackel
Beiträge: 11.210
Registriert am: 05.03.2006


RE: Mosel Törnbericht von der Fröschin

#25 von HD , 15.05.2007 16:30

Mir iss jetzt allein vom Lesen schon schlecht

 
HD
Beiträge: 12.084
Registriert am: 04.03.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz