RE: Oktoberreise nach Fieberbrunn und Hopfen am See

#1 von morgenröte , 07.11.2006 11:00

Oktoberreise 2006

Am Montag den 16. 10 06 fahren wir Richtung Österreich von Braunschweig über Magdeburg, München, Kufstein bis Fieberbrunn.



Eigentlich wollten wir noch bis zum CP Woferlgut in Bruck, d. h. noch eine Stunde Landstraße. Doch nach vielen Staus sind wir froh heile bis hier gekommen zu sein. Den Campingplatz tirolcamp in Fieberbrunn kennen wir schon von einem Osterurlaub im Schnee. Unser Sohn möchte doch gleich hier bleiben wegen des tollen Hallenfreibades. Wir schlafen unten vor der Schranke auf dem Winterabholwarteplatz und überlegen.



Am nächsten Morgen wissen wir was wir wollen und checken für ein paar Tage ein. Gleich im Schwimmbad erfahre ich von einer Camperin, dass sie vom Woferlgut wegen Baulärm abgereist sei. Also beschließen wir hier eine Woche Familienangebot zu nutzen, d.h. 133 € für alles zu zahlen.



Das Wetter ist herrlich und wir genießen die Sonne und machen die Spaziergänge, die im Schnee nicht möglich waren. Dafür haben wir die Natur für uns, im Schnee ist hier viel mehr los.



Happy Hour von 17 bis 18 Uhr ist eine nette Einrichtung und wir nutzen auch anschließend das gute Restaurant zum Ripperl - Essen.

Nach sieben Tage gibt es den ersten Regen und wir haben Michael versprochen noch ein paar Tage Hopfensee dranzuhängen.
Über Bad Tölz fahren wir rüber ins Allgäu unserer Lieblingsgegend noch einen Besuch abzustatten.



Am Hopfensee ist noch viel los und es gibt jede Menge Kinder im Schwimmbad und im Spielehaus, sodass wir alleine auf Erinnerungstour gehen, denn unsere Sohn hat keine Zeit mehr. Selbst die dicken Schmöker bleiben liegen. Wir haben 25° C echtes T-Shirtwetter.




Die Kühe sind ein wenig dünn geworden.




Aber für den guten Bergkäse reicht es noch.




Schweren Herzens und mit noch schwereren Tüten nehmen wir wieder Abschied vom Hopfensee und fahren in 10 Std. die 650 km am Samstag zurück. Kein Stau hindert uns und telefonisch ordern wir einen gedeckten Tisch und heißes Wasser für die Weißwurst.


 
morgenröte
Beiträge: 2.050
Registriert am: 05.03.2006


RE: Oktoberreise nach Fieberbrunn und Hopfen am See

#2 von Wintercamper , 07.11.2006 11:57

Mir gefällt dein Bericht! Durch die Bilder fühle ich mich gleich angespornt, auch mal mit Wohni in die Gegend zu fahren! Danke für die Mühe.


 
Wintercamper
Beiträge: 2.956
Registriert am: 06.03.2006


RE: Oktoberreise nach Fieberbrunn und Hopfen am See

#3 von Susanne , 07.11.2006 12:44

danke, schön einen herbstbericht zu lesen, die persönlichen eindrücke sind doch immer mehr wert als der schönste hochglanzprospekt (siehe wolferlgut)


 
Susanne
Beiträge: 4.655
Registriert am: 04.03.2006


RE: Oktoberreise nach Fieberbrunn und Hopfen am See

#4 von ben ( gelöscht ) , 07.11.2006 13:08

Hallo morgenröte,

danke für deinen Reisebericht. Du hast schöne Bilder gemacht. Besonders das erste Foto mit der Spiegelung im Tankwagen ist äußerst posterverdächtig.

Gruß
ben


ben

RE: Oktoberreise nach Fieberbrunn und Hopfen am See

#5 von sunshine , 07.11.2006 14:32

Hallo Andrea,
danke für diesen schönen Bericht mit den tollen Fotos. So ein Herbsturlaub, zudem noch bei so schönem Herbstwetter, hat bestimmt etwas für sich.

Leider sind in Baden Wüttemberg durch die späten Sommerferien die Herbstferien immer erst Anfang November, wenn das Wetter meist schon schlecht ist... Sonst würde ich das gerne auch einmal ausprobieren.


 
sunshine
Beiträge: 9.847
Registriert am: 04.03.2006


RE: Oktoberreise nach Fieberbrunn und Hopfen am See

#6 von HD , 07.11.2006 14:40

Sehr gut, liebe Andrea, Chapeau!! meine Liebe - das ist das höchste Lob, das ich vergebe. Ich "ziehe den Hut"!
Ein Gewinn für die Reiseberichte der "Friends" - ein Forum "mal hüh, mal hott", aber NIE langweilig - Dank der User hier.
Viele Grüsse und Dank von HD


 
HD
Beiträge: 12.116
Registriert am: 04.03.2006


RE: Oktoberreise nach Fieberbrunn und Hopfen am See

#7 von Taubi , 07.11.2006 15:22

Moin,
danke für den Reisebericht,Andrea.
Da muss ich auch mal hin,muss nicht immer Skandinavien sein bei mir...


 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Oktoberreise nach Fieberbrunn und Hopfen am See

#8 von piefke ( gelöscht ) , 07.11.2006 15:58

Hallo Morgenröte,
danke für den schönen Bericht und die sehr ansehbaren Fotos. Das macht wirklich Lust auf reisen. Nur eine Farge habe ich: warum kriegst du nichts zu trinken?
Mit begeisterten Grüßen
Lothar


piefke

RE: Oktoberreise nach Fieberbrunn und Hopfen am See

#9 von Killerdackel , 07.11.2006 18:21

Suuuuuuuuuuuper-Bericht
Ansonsten schließ ich mich der Frage meines dackelhaften Vorschreibers an.


 
Killerdackel
Beiträge: 11.223
Registriert am: 05.03.2006


RE: Oktoberreise nach Fieberbrunn und Hopfen am See

#10 von morgenröte , 07.11.2006 20:05

Es freut mich dass euch der Bericht gefallen hat.

Ich bestelle mir immer nur ein Eis, das macht nicht dick und frau kann noch fahren.

Gruß Andrea


 
morgenröte
Beiträge: 2.050
Registriert am: 05.03.2006


RE: Oktoberreise nach Fieberbrunn und Hopfen am See

#11 von Killerdackel , 07.11.2006 20:09

DIE Antwort könnt vom Dackel sein.


 
Killerdackel
Beiträge: 11.223
Registriert am: 05.03.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz