RE: TransferSpezialist nach Schweden gesucht (auch Bro Bizz)

#1 von windekaschde , 02.08.2019 15:48

Hallo Camperfriends,

seit 2015 fahre ich jährlich mit meinem Troll im Anhang nach Ängelholm - Süd/Westschweden.

Erfahrungen habe ich mit Fähren von Rostock - Trelleborg und zurück, sowie Saßnitz - Trelleborg und zurück.
Da mich der Zwang pünktlich irgenwo eintreffen zu müssen immer stresst,
bin ich in diesem Jahr aufs Geradewohl auf die Fähren Puttgarden - Öreby und Helsingör - Helsingborg gefahren.

Geplant hatte ich eigentlich die Brückenfahrt über den großen Belt und den Öresund. Dann aber leider erst auf die letzte Minute als Auffahrhilfe einen Bro Bizz Transponder bei den Dänen bestellt. Das ging ganz gut in Deutsch, bis mir Zweifel kamen, ob das Teil dann noch rechtzeitig vor Ankunft ankommen würde (angebl. innerhalb 10 Tagen). Als ich deshalb das ebenfalls in Deutsch beworbene Zahlverfahren "Pay By Plate" zusätzlich abonnieren wollte (angeblich innerhalb 2 Stunden aktiviert), wurde ich informiert, daß es nur für dänische Kennzeichen funktioniert.

Wie befürchtet war der Transponder am AbreiseTag am 11. Juli nicht eingetroffen, der erste FerienTag in NRW drückte auf die Nerven, daß ich mich für die wahrscheinlich teuerste Version, ohne vorherige Buchung über die Vogelfluglinie, entschieden hatte. Ging eigentlich ohne Wartezeiten total einfach.

Aber die Brücken! Ich würde die Rückfahrt am 11. August gerne über Öresund und GroßeBeltBrücke machen.
Der Transponder wurde mir inzwischen von der Tochter nachgeschickt. Aber alles schriftliche ist leider in Dänisch.

Jetzt habe ich das Ding in der Hand, weiß daß es an die Frontscheibe zu kleben ist, aber nicht:

1 funktioniert das auf beiden Brücken und wie wird festgestellt, daß ich mal nur als PKW oder mal als Gespann fahre
2 muß man noch zusätzliche Dinge für die jeweilige Brücke abonnieren (Bro Pas Vertrag??), oder ist das alles durch das aufkleben dieses Tranponders erledigt

Da im Internet unterschiedliche Versionen kursieren, erwarte ich keine Beratung, sondern den Tip eines Mitcampers der diese Dinge vielleich benutzt oder benutzt hat.

Möglicherweise rät mir ja ein erfahrener Schwedenreisender ganz von dieser Route ab,

viele Grüße von einem Odenwälder der gerade in Schweden am Laptop sitzt !!!

 
windekaschde
Beiträge: 10
Registriert am: 05.05.2006


RE: TransferSpezialist nach Schweden gesucht (auch Bro Bizz)

#2 von donalfredo , 02.08.2019 16:07

Ganz spontan weiß ich keinen Rat, da wir noch niemals in Skandinavien waren.
Wenn mir so etwas passierte, würde mir - als ADAC Mitglied - derselbe einfallen.
Willst du nicht mal dort anrufen, vorausgesetzt, du bist Kunde?

 
donalfredo
Beiträge: 5.671
Registriert am: 10.01.2009


RE: TransferSpezialist nach Schweden gesucht (auch Bro Bizz)

#3 von windekaschde , 02.08.2019 17:01

Lieber donalfredo,
ich habe mich vor einigen Wochen -erinnert an die Tourpläne, die früher so minutiös ausgearbeitet waren- beim ADAC vorgestellt.
Von einer jungen Mitarbeiterin wurde ich dann nachsichtig lächelnd belehrt, daß es solche Sachen heute nicht mehr gibt und mit einer Standard-Route und einigen Tourset-Faltblättern nachhause geschickt.

Ein Faltblatt dieser Tousets habe ich heute der Falschaussage überführt.
"Schweden Daten - Fakten - Regeln" sagt unter "Straßengebühren/Maut" :
Bezahlung, sie können bar oder mit Kreditkarte bezahlen. Mit einem BroBizz-Transponder (415Sek/42 EUR pro Jahr) amortisiert sich bereits die zweite Fahrt, da sich die Kosten halbieren. Er ist an den Mautstationen erhältlich und online unter http://www.brobizz.com zu bestellen.
Ja, unter http://www.brobizz.com habe ich meinen für 200 Dänenkronen bestellt und geliefert bekommen, aber den Preis halbiert der nicht nach der ersten Fahrt.

Danke für Deinen Tip

 
windekaschde
Beiträge: 10
Registriert am: 05.05.2006


RE: TransferSpezialist nach Schweden gesucht (auch Bro Bizz)

#4 von sebbarca , 02.08.2019 17:41

Hola, buenos tardes!
Hier gibt es doch erfahrene Schwedenfahrer. Mußt etwas Geduld haben, dann meldet sich bestimmt jemand.
Hasta luego!
Klaus

 
sebbarca
Beiträge: 1.754
Registriert am: 07.05.2008


RE: TransferSpezialist nach Schweden gesucht (auch Bro Bizz)

#5 von ben2018 , 02.08.2019 17:52

Hallo,

leider kann ich nicht helfen. Wir fahren immer in Puttgarden auf die Fähre und bezahlen mit Kreditkarte. Genauso machen wir es auch an der Öresundbrücke oder in Helsingör. Um irgendwelche Spartarife haben wir uns nie gekümmert. Und buchen muss man auch nicht. Wenn wir morgens um acht auf die Fähre in Puttgarden fahren, ist da noch nichts los. Zurück mussten wir schon mal eine Stunde warten.

Gruß ben

 
ben2018
Beiträge: 714
Registriert am: 09.12.2018


RE: TransferSpezialist nach Schweden gesucht (auch Bro Bizz)

#6 von Lofottroll , 02.08.2019 21:24

Ich kann dir da leider auch nicht helfen.
Wir fahren immer auf der Linie Travemünde - Trelleborg gen Schweden. Eine kleine Minikreuzfahrt als Beginn einer Urlaubsreise hat uns immer gut gefallen.

 
Lofottroll
Beiträge: 1.789
Registriert am: 03.04.2009


RE: TransferSpezialist nach Schweden gesucht (auch Bro Bizz)

#7 von Winni , 02.08.2019 21:32

ich habe da auch keinen Plan, wie es b
neudeutsch heisst. oft fahren wir wie loffotroll Travemünde ab, übernachten da auf dem Cp, oder wir fahren über die Brücken , aber auch ungebucht. Rabatte lohnen da nicht.

 
Winni
Beiträge: 15.127
Registriert am: 04.03.2006


RE: TransferSpezialist nach Schweden gesucht (auch Bro Bizz)

#8 von windekaschde , 05.08.2019 06:25

Danke an Alle, die versucht haben, mir das Dunkel etwas zu erhellen,
verbunden mit Grüßen aus Ängelholm, Klaus windekaschde

 
windekaschde
Beiträge: 10
Registriert am: 05.05.2006


RE: TransferSpezialist nach Schweden gesucht (auch Bro Bizz)

#9 von tomruevel , 05.08.2019 23:31

Moin,

wir haben in 2017 diesen BroBizz für die Hin- udn Rückfahrt genutzt.
Über die Öresundbrücke und die Brücke über den großen Belt.

Abgerechnet wurde das auf jeden Fall richtig ohne dass wir iregendetwas besonderes machen mußten.

Also dran pappen und fahren

 
tomruevel
Beiträge: 1.480
Registriert am: 09.12.2008


RE: TransferSpezialist nach Schweden gesucht (auch Bro Bizz)

#10 von windekaschde , 22.11.2019 10:17

Morche,

an dieser Stelle mein Dank an tomruevel, die mich mit ihrem Beitrag bekräftigt haben, die Brückenfahrt von S nach D über Dänamark zu wagen.

Es lief wie sie geschrieben hatten, Brobizz dranpappen und losfahren.
Die Schranken an den Kontrollstellen öffneten schon, bevor wir in die Nähe kamen, und !! es wurde korrekt abgerechnet.
Ein tolles Erlebnis über die Brücken.
Die Fahrstrecke ist zwar weiter, aber es fuhr sich in Dänemark mit dem Gespann dermaßen relaxed auf der Autobahn, daß wir diese Fahrt nicht mehr missen wollen.

Der einzige Streß auf unserer Schwedenfahrt war das Umfahren von Hamburg auf kleineren Straßen,
hat uns aber auf einen netten Campingplatz bei Lauenburg, den "Lanzer See" gebracht.

 
windekaschde
Beiträge: 10
Registriert am: 05.05.2006


RE: TransferSpezialist nach Schweden gesucht (auch Bro Bizz)

#11 von sebbarca , 22.11.2019 11:02

Hola, morje!
Schön, daß es nach solchen Fragen hinterher auch etwas Information über die Erfahrungen gibt!
Hasta luego!
Klaus

 
sebbarca
Beiträge: 1.754
Registriert am: 07.05.2008


   

Norwegische Reiseerlebnisse
Mit dem Wohnwagen 2004 nach Fjord-Norwegen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz