RE: Eindrücke aus Magdeburg

#1 von morgenröte , 22.10.2013 18:28

Magdeburg liegt nur 100 km von uns. Früher, als ich noch in Westberlin gearbeitet habe, war der Osten schwierig zu erreichen. Magdeburg ist jetzt Nachbarstadt, früher ne Weltreise. Es freut mich dass unser Sohn dort einen Studienplatz bekommen hat. Sonntag haben wir unseren großen Wagen gepackt und noch ein Bett und Schrank für den Mitbewohner hingefahren.
Es hat sich viel getan, die Stadt ist im Wandel. Alt und modern stoßen aufeinander und meist ganz gekonnt. Leider gibt es noch einige Trümmergrundstücke, aber auch das wird sich ändern. Die Stadt ist voller junger Menschen. Unser Sohn wohnt gegenüber der Elbe und direkt hinter ihm tobt das Kneipenleben.
Hier ein Eindruck, ach ja Hundertwasser hat da auch seine Hände im Spiel gehabt, sowie Braunschweig sein Rizzi Haus hat.

[[File:magdeburg3.jpg|none|auto]]
[[File:magdeburg18.jpg|none|auto]]
[[File:magdeburg21.jpg|none|auto]]
[[File:magdeburg33.jpg|none|auto]]
[[File:magdeburg44.jpg|none|auto]]

 
morgenröte
Beiträge: 2.048
Registriert am: 05.03.2006


RE: Eindrücke aus Magdeburg

#2 von morgenröte , 22.10.2013 18:30

[[File:magdeburg48.jpg|none|auto]]

[[File:magdeburg27.jpg|none|auto]]

 
morgenröte
Beiträge: 2.048
Registriert am: 05.03.2006


RE: Eindrücke aus Magdeburg

#3 von Kast , 23.10.2013 14:40

Danke fürs "Mitnehmen"! Es gibt so viel Unbekanntes in unserem Land.

 
Kast
Beiträge: 1.899
Registriert am: 22.01.2009


RE: Eindrücke aus Magdeburg

#4 von tomruevel , 23.10.2013 16:19

Moin,

tja Magdeburg hat sich gemacht.

1993 haben wir Magdeburg auf der Rückreise von Polen besucht.
Und das Gespann auf einem Trümmergrundstück geparkt.
Und sind u.a. über diese riesige und menschleere Prachtstraße im Stadtzentrum gegangen.

Ja und nun tobt da wirklich das Leben.

 
tomruevel
Beiträge: 1.480
Registriert am: 09.12.2008


RE: Eindrücke aus Magdeburg

#5 von sunshine , 23.10.2013 17:26

Danke für die Fotos und deine Eindrücke, Andrea!

Ich finde es toll, wenn man neue Orte kennenlernt, indem man die Kinder besucht.
Einer von meinen beiden ist ja noch hier im Ort, aber seine Liebe weilt derzeit in Berlin - vielleicht komme ich ja mal bald hin und wieder nach Berlin...

 
sunshine
Beiträge: 9.830
Registriert am: 04.03.2006


RE: Eindrücke aus Magdeburg

#6 von Gelöschtes Mitglied , 23.10.2013 18:30

Oh wie schön, blühende Landschaften und Städte.


RE: Eindrücke aus Magdeburg

#7 von Winni , 23.10.2013 19:17

Ja , es tut sich was im Osten

 
Winni
Beiträge: 15.127
Registriert am: 04.03.2006


RE: Eindrücke aus Magdeburg

#8 von morgenröte , 23.10.2013 20:16

Ich habe auch mal ein Jahr in Berlin gearbeitet ( west ). Da hat man Welten am Wochenende gewechselt, nur dass ich Glück hatte und fahren durfte. Magdeburg und andere Orte habe ich im kleinen Grenzverkehr schon gesehen, da lief das blaue Badewasser noch im Rinnstein in Schwanebeck und Umgebung. In Ostberlin gab es keine Pappe für Bratwurst, aber Zäune und Mauern.

Deutschland wird wirklich schöner, die Zeit wo hier alles mit Plastik verkleidet wurde, gab es dort nicht. Folglich gibt es noch schöne alte Häuser zu renovieren, auch wenn geschimpft wird über Luxusrenvierungen. Aber die werden später auch mal alt und dann sind sie länger zu bewohnen ohne erneute Bauereien. Mich freut es sehr.

Gruß Andrea

 
morgenröte
Beiträge: 2.048
Registriert am: 05.03.2006


RE: Eindrücke aus Magdeburg

#9 von Kast , 24.10.2013 23:57

 
Kast
Beiträge: 1.899
Registriert am: 22.01.2009


RE: Eindrücke aus Magdeburg

#10 von Evi ( gelöscht ) , 09.12.2013 16:23

Ich finde ja hier im Forum lauter schöne Städtebilder, erst Stockholm jetzt Magdeburg, da kommt in mir wirklich große Lust zum Reisen auf.

Gruß Evi

Evi

RE: Eindrücke aus Magdeburg

#11 von Aragorn1513 , 16.12.2013 12:04

Danke fürs Mitnehmen nach Magdeburg, ich war auch schon einmal dort, eine Stadt, die zu gefallen weiß!!

Gruß - Alex

 
Aragorn1513
Beiträge: 601
Registriert am: 04.05.2007


RE: Eindrücke aus Magdeburg

#12 von Jan-Papa , 23.12.2013 21:12

Hallo Andrea,

da ich in Magdeburg arbeite, kommen mir viele Deiner Bilder bekannt vor. Insbesondere das erste (müsste das Schleinufer sein) aus dem ersten Beitrag und das letzte Deines zweiten Beitrages, das ist an der Elbterrasse am Domfelsen entstanden. Da warst Du fast bei mir im Büro bzw. ich hätte dich von dort aus sehen können

Der Glasbalkon auf diesem Bild stand übrigens im Juni schon knapp unter Wasser. Das Bild, was ich davon habe, ist nur leider zu groß, um es hier anzuhängen.

Ja, in Magdeburg hat sich ne ganze Menge getan. Viele der alten Häuser wurden renoviert, leider sind immer noch einige Schandflecke zu sehen. Ich hoffe, dass die auch noch in den nächsten Jahren Stück für Stück verschwinden. Die Stadt hat viele schöne Ecken

 
Jan-Papa
Beiträge: 273
Registriert am: 05.03.2006


   

Dezember 2013 - Kurztrip nach Perpignan der Musi wegen
Freudenberg am Main - Wertheim Ostern 2013

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz