RE: Schweden-Sommer: Malmö - Ystad - Boda - Stockholm - Waxholm

#1 von Rod , 27.08.2013 15:37

Nach Ewigkeiten endlich mal wieder Zeit gefunden und was über unsere Reisen gemacht. Diesmal kein schriftlicher Reisebericht sondern eine Diashow und ein Video. Wir geh'n ja mit der Zeit

Im Juni 2013 hatten wir doch noch zehn Tage Urlaub bekommen. Auf die Wetterkarte geschaut: Überall regnet es, nur in Schweden scheint die Sonne - und, da waren wir noch nicht. Zelt ins Auto geworfen, ein paar Sachen gepackt und los ging es.

Spontane Route: Malmö - Ystad Ale's Stones (alte Kultur) - Boda (Glaskünstler und Elche) - Norre Finnö (Schären) - Stockholm - Waxholm

Ich habe bisher eine Dia-Show und ein kleines Video gemacht. Wer Interesse an ein paar Eindrücken aus Schweden hat, bitte anklicken:

- Schweden-Reise - Rostock Malmö - Eine ruhige Dia-Show über die Altstadt von Malmö und die Bauausstellung am Meer, ca. 3,5 Minuten. Bitte Ton an und rechts im Bildfenster, neben dem "HD", ist ein Pfeilsymbol, da könnt ihr auf Vollbild umstellen.

- "Sweden - Glas Artist Fredrik Nielsen" - In Broda Glasbruck einen Glaskünstler getroffen, der so garnicht meiner Vorstellung von einem Glasbläser entsprach. Lasst euch überraschen, Video, ca. 3,5 Minuten

Wenn ich Zeit habe, dann komm noch die ein oder andere Dia-Show.

Beste Grüße, Rod

 
Rod
Beiträge: 178
Registriert am: 22.03.2008


RE: Schweden-Sommer: Malmö - Ystad - Boda - Stockholm - Waxholm

#2 von klappwohnwagen , 27.08.2013 17:55

Hallo Rod,

ein Besuch in Boda ist gefährlich, wenn man seine Frau dabei hat! Dann wird es schwer und teuer! Da spreche ich aus leidvoller Erfahrung. Glasreich und Elchpark waren letztes Jahr an der Reihe.

Viele Grüße aus Münster

 
klappwohnwagen
Beiträge: 1.972
Registriert am: 04.03.2006


RE: Schweden-Sommer: Malmö - Ystad - Boda - Stockholm - Waxholm

#3 von Rod , 27.08.2013 19:32

Da hast du recht. Wir hatten aber Glück . Die Stücke, die uns gefielen, waren so teuer, dass sie eh ausserhalb jeglicher Diskussion waren.

Beste Grüße, Rod

 
Rod
Beiträge: 178
Registriert am: 22.03.2008


RE: Schweden-Sommer: Malmö - Ystad - Boda - Stockholm - Waxholm

#4 von Gelöschtes Mitglied , 27.08.2013 20:05

Boah, sehr schön gemachte Reiseberichte, die Diashow genau wie der "Glasfilm". Richtig Klasse.


RE: Schweden-Sommer: Malmö - Ystad - Boda - Stockholm - Waxholm

#5 von sunshine , 27.08.2013 22:36

Schöne Bilder - danke!

 
sunshine
Beiträge: 9.829
Registriert am: 04.03.2006


RE: Schweden-Sommer: Malmö - Ystad - Boda - Stockholm - Waxholm

#6 von Kast , 27.08.2013 23:04

Wenn man schon nicht selbst dorthin fährt, dann ist es schön auf diese Weise einen kleinen Eindruck von Schweden zu bekommen.
Danke für die schönen Bilder.

 
Kast
Beiträge: 1.896
Registriert am: 22.01.2009


RE: Schweden-Sommer: Malmö - Ystad - Boda - Stockholm - Waxholm

#7 von morgenröte , 28.08.2013 09:02

Der Glas film ist klasse, so etwas sehe ich gerne. Stiimmt, das kann teuer enden.

Gruß Andrea

 
morgenröte
Beiträge: 2.048
Registriert am: 05.03.2006


RE: Schweden-Sommer: Malmö - Ystad - Boda - Stockholm - Waxholm

#8 von Rod , 28.08.2013 14:46

Danke Euch.

Der Film über Fredrik Nielsen war relativ einfach, er liebt es, vor Publikum zu arbeiten. Jemand schrieb in etwa: Seine Kunst sei in Glas gegossener künstlerischer Ausdruck von Kreativität, Emotion, Musik und Stimmung des jeweiligen Moments.

Ich kam da völlig unvorbereitet dazu, versuchte das Wichtigste zu filmen, ohne den Zuschauern und ihm im Weg zu stehen oder im Glasofen zu landen.

Mit der Diashow versuche ich Bilder anders zu präsentieren. Wobei dei Suche nach GEMA freier Musik immer ewig dauert und bis das alles halbwegs rund läuft, ordentlich Zeit vergeht. Über die Geschwindigkeit bin ich mir immer unsicher, einige wollen es schneller, andere langsamer.

Beste Grüße, Rod

 
Rod
Beiträge: 178
Registriert am: 22.03.2008


RE: Schweden-Sommer: Malmö - Ystad - Boda - Stockholm - Waxholm

#9 von Rod , 03.09.2013 19:24

Weitere Bilder in einer Dia-Show aus unserem Schweden Urlaub:

- Glaswelten Schweden - Glasworld Sweden

Ein Flug durch das Glasreich von The Glass Factory, Åfors Glassworks und Kosta Boda. Play the music loud!

In der südschwedischen Provinz Småland haben sich Glashütten zusammengeschlossen. Sie konzentrieren sich auf Glaskunst, nachdem die Massenglasherstellung unter dem Druck asiatischer Billigproduktie zusammenbrach.




Ein Appetithappen


- Teil 1: "Schweden-Reise I Rostock Malmö 2013"

- Teil 2: "Sweden - Glas Artist Fredrik Nielsen"

Beste Grüße, Rod

 
Rod
Beiträge: 178
Registriert am: 22.03.2008


RE: Schweden-Sommer: Malmö - Ystad - Boda - Stockholm - Waxholm

#10 von Rod , 10.09.2013 00:20

Jetzt habe ich doch noch ein wenig Text mit Bildern gemacht.

(Direkt zu Teil 2: "Öland - Schärengarten Östergötland")

(Direkt zu Teil 3: "Stockholm - Waxholm")


Schwedenrundfahrt Juni 2013: Malmö, Ystad, Glasreich Boda, Ale's Stones - Ales Stenar, Elchpark


Im Juni 2013 doch zehn Tage Urlaub bekommen, auf die Wetterkarte geblickt: Huh, in Frankreich, Spanien und Italien schüttet es! Hm? Was ist dieser helle Fleck da auf der Wetterkarte? In Schweden scheint die Sonne, angenehme Temperaturen. Da war'n wir noch nie, kleines Faltzelt und minimale Campingutensilien ins Auto geworfen und ab ging es.



Malmö





Tschüss Rostock - Schweden, wir kommen!


In Rostock am späten Nachmittag die Fähre geentert und in der Nacht in der drittgrößten schwedischen Stadt angekommen. Nun, mit rund 300 000 Einwohnern ist Malmö eher beschaulich. Der alte Stadtkern lädt zum Bummeln ein und auf den kleinen Plätzen lässt sich der Tag vertrödeln.




Alte Häuser am zentralen Marktplatz Stortorget in Malmö





Innenhof nahe dem Platz Lilla Torg





Schwein & Kunst




Brunnen auf dem Lilla Torg


Beim Rundgang durch die Altstadt waren uns einige Neubauten Richtung Wasser aufgefallen: „Ökologische Bauausstellung Bo01“ (2001). Wir mögen neue Hütten und spazierten nächsten Tag durch den neu bebauten Westhafen.




Der „Turning Torso“ beherrscht das Stadtviertel, zumindest mit seiner Erscheinung.


Mit seinen 54 Etagen ist der 190 Meter hohe „Turning Torso“ unübersehbar. Er dominiert das Viertel, wurde aber erst nach der Bauausstellung im Jahr 2005 gebaut. Der Turm ist das höchste Gebäude in Skandinavien, leider nicht zu besichtigen.





Fast alle Häuser sind unterschiedlich - idyllischer Wasserlauf





Moderne Architektur - und immer ist er zu sehen.





Verwinkelte Ecken



Über Malmö habe ich auch eine Dia-Show gemacht.

"Schweden-Reise - Rostock Malmö" - Eine ruhige Dia-Show über die Altstadt von Malmö und die Bauausstellung am Meer, ca. 3,5 Minuten. Bitte Ton an und rechts im Bildfenster, neben dem "HD", ist ein Pfeilsymbol, da könnt ihr auf Vollbild umstellen.




Ystad



Von Malmö ging es weiter in das kleine Städchen Ystad an der Südküste. Fans von Kommissar Wallander werden es aus den Krimis des Schriftstellers Henning Mankell kennen. Die alten Fachwerkhäuser, die engen Gassen versetzen einen aber nicht in einen aufregenden Krimi, sondern in eine historische Zeitreise.





Stortorget (der große Marktplatz) mit Rathaus





Cafe am Markplatz und St. Marien-Kirche





St-Marien-Kirche





Eingang zu einem Haus aus dem 16. Jhd - Schnitzereien




Nahe am Stadtzentrum liegt wie eine Oase der Klostergarten




Ale's Stones - Ales Stenar





Ale's Stones - Ales Stenar



Ale's Stones / Ales Stenar ist eine sogenannte Schiffssetzung aus 59 großen Steinen. Sie sind in Form eines Schiffsrumpfes auf einem Hügel nahe Ystad in den Boden eingelassen und ist die größte derartige Formation in Schweden. Die Steine könnten 600 nach Christus aufgestellt worden sein. Vermutlich ist es eine Grabanlage, sicher sind sich die Experten aber nicht.





Ales Stenar nahe Ystad




Ales Stenar nahe Ystad




Glasreich in Smaland







Von der Küste drehten wir ins Landesinnere in die alte Glasregion in der Provinz Smaland ab. Dort bilden frühere Glashütten das Glasreich. Nach dem Zusammenbruch der Massenglasproduktion versuchen sie mit anspruchsvoller Glaskunst zu überleben.





Ausstellung in The Glass Factory in Boda Glasbruck





Glaskunst bei Glassworks in Orrefors





Glaskünstler Fredrik Nielsen



Über das Glas habe ich ein Video und eine Dia-Show gemacht. (Achtung: Am Anfang des Threads schon vorgestellt. Hier nochmal wegen des Zusammenhangs.)

- "Sweden - Glas Artist Fredrik Nielsen" - In Broda Glasbruck einen Glaskünstler getroffen, der so gar nicht meiner Vorstellung von einem Glasbläser entsprach. Lasst Euch überraschen, Video, ca. 3,5 Minuten

-"Glaswelten Schweden - Glasworld Sweden"

Ein Flug durch das Glasreich von The Glass Factory, Åfors Glassworks und Kosta Boda. Play the music loud!



Camping in Boda Glasbruk







In Boda Glasbruk fanden wir einen kleinen Camping, mit dem schönsten Grün, das ich bisher auf
einem Platz gesehen habe, wunderbar. Den Platz teilten wir uns lediglich mit einem weiteren Camper.





Entspannung pur





Typische Landhäuser in Smaland



Elchpark





Im Älgpark nahe Kosta


Wir haben Freunde, die bis zum Nordkap gefahren sind und keinen einzigen Elch gesehen haben. Doch Elch muss in Schweden sein. Deshalb sind wir in Smaland zu Älgpark in Kosta gefahren. Ein großes Gelände, durch das man in gut einer Stunde laufen kann.




entspannt

(Direkt zu Teil 2: "Öland - Schärengarten Östergötland")

(Direkt zu Teil 3: "Stockholm - Waxholm")


Beste Grüße, Rod

 
Rod
Beiträge: 178
Registriert am: 22.03.2008


RE: Schweden-Sommer: Malmö - Ystad - Boda - Stockholm - Waxholm

#11 von morgenröte , 10.10.2013 20:55

Hast du die sonne im Gepäck zum fotografieren, selten so viele tolle Aufnahmen in einer Serie gesehen!

 
morgenröte
Beiträge: 2.048
Registriert am: 05.03.2006


RE: Schweden-Sommer: Malmö - Ystad - Boda - Stockholm - Waxholm

#12 von Evi ( gelöscht ) , 10.12.2013 09:53

Echt tolle Fotos! Ich liebe eure Aufnahmen, die ihr auf euren Reisen gemacht habt.
Allein dafür hat es sich schon mal gelohnt sich hier anzumelden.

Gruß Evi

Evi

   

Geschichtsforschung am Gedener See
Schweden Teil 2: Öland - Schärengarten Östergötland

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz