RE: Herbst in der Camargue

#26 von morgenröte , 04.11.2012 14:21

Ein toll bebilderter Reisebericht, das Licht ist im Spätherbst so hell und klar.

Wir reisen ja auch meist zu Zeiten wo es kühl ist, uns gefällt das sehr. So verlängert man die Frischluftsaison, denn zu Hause ist es im Sommer bei uns schön und wir genießen den Garten und die Freunde hier. Das schöne am Camping ist doch flexibel zu sein und auch mal Ungewohntes zu probieren. Seit wir den winterfesten Wohni haben, haben wir sogar Skiurlaub entdeckt.

Die Flamingobilder und die schneeweißen Pferde finde ich besonders schön. Das Mittelmeer sieht im Herbst viel imposanter aus als im flauen Sommerwind. Die Einheimischen sind bei wenigen Touris auch zugänglicher als in der Hochsaison.

Vielen DAnk
Andrea

 
morgenröte
Beiträge: 2.051
Registriert am: 05.03.2006


RE: Herbst in der Camargue

#27 von Susanne , 05.11.2012 12:07

danke iris für den schönen reisebericht, vielleicht sollte ich meinen mitfahrer mal überreden über silvester diesen weg unter die räder zu nehmen. auf alle fälle hat der bericht wieder lust auf die camargue gemacht

 
Susanne
Beiträge: 4.656
Registriert am: 04.03.2006


   

Nur ein kurzes Wochenende Camping
Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz