RE: Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

#26 von HD , 28.09.2012 16:49

oh la la, Danke für Deine Fürsorge - Du hast Recht, liebe Iris, hab gerade angerufen - die Sanitärräume sind geschlossen, kein Campingbetrieb mehr, NUR noch Mobilhomes.

Macht aber nix, fahr ich halt bis Argeles,(dort gibts offene CP's) von Bezier über die N7 kein Problem.
also bieber - wenn, dann vielleicht in Argeles - Colliure wäre mir noch lieber -mal sehen.
HD

 
HD
Beiträge: 12.116
Registriert am: 04.03.2006


RE: Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

#27 von sunshine , 28.09.2012 17:05

Bitteschön, HD.
Den Les Criques de Porteils in Collioure finde ich von der Lage her am schönsten.
Er ist bis 20. Oktober geöffnet.
Ich war zwar lange nicht mehr dort, aber die Lage ist herrlich.
Man kann am Meer entlang auf einem kleinen Wanderpfad bis Collioure spazieren.

 
sunshine
Beiträge: 9.848
Registriert am: 04.03.2006


RE: Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

#28 von Mephisto , 28.09.2012 17:27

Oh Sunshine,
mehrfach merci für den CP, der sieht ja echt gut aus. Wir waren vor vielleicht 10 Jahren mal Mitte Januar in Collioure, seit der Zeit hängt ein Aquarell aus der Altstadt an der Kirche von einer dieser Gassen (Rue de Mirrador?) parallel zur Küste bei uns im Treppenhaus. Da wollt ich um diese frühe Jahreszeit mal wieder hin. Anfang April geht ja vielleicht auch noch,

 
Mephisto
Beiträge: 2.362
Registriert am: 15.08.2007


RE: Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

#29 von HD , 28.09.2012 17:40

Merci bien, meine liebe Iris - ich hatte ihn schon im "Auge", deswegen sagte, ich Colliure wäre mir lieber als Argeles. Ein "Les Castels" CP -was sagt uns das? - ja, genau, gehobene Ausstattung (der Val des Cantobre ist auch ein "Les Castels" - aber im Gegensatz zu Cantobre kosten auf diesem die Hunde NIX!!! -ich zahl NS mit Womo 19,50 - das ist günstig.
Also bieber, auf nach Colliure - in die Pyrenäen kannste dann immer noch -wenn Du noch willst.
HD

 
HD
Beiträge: 12.116
Registriert am: 04.03.2006


RE: Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

#30 von sunshine , 28.09.2012 17:44

Außerhalb der Saison ist Collioure wunderschön!
Hach, nun packt mich schon wieder das Fernweh...*seufz*

 
sunshine
Beiträge: 9.848
Registriert am: 04.03.2006


RE: Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

#31 von HD , 28.09.2012 18:03

Ich denke, Du hast Ferien ab Oktober - WAS, Grundgütiger, hindert Dich hinzufahren?????
- Packe den WW und los mit Männe. Bist Du mal in der Provence, bist Du einen Tag später in Colliure.
LG HD

 
HD
Beiträge: 12.116
Registriert am: 04.03.2006


RE: Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

#32 von sunshine , 28.09.2012 18:14

Camperfriendstreffen in Collioure?
Das wäre nett. Ich hatte mal eins vor Urzeiten auf Korsika mit dem Wintercamper...

Mal gucken, HD.
Was hindert uns? Die Sparsamkeit vielleicht? Wir waren bereits zweimal unterwegs dieses Jahr.
Und ich habe ja nur neun Tage frei, leider erst Ende Oktober/Anfang November.

 
sunshine
Beiträge: 9.848
Registriert am: 04.03.2006


RE: Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

#33 von HD , 28.09.2012 18:23

Ach, meine liebe Iris - die Sparsamkeit - vergiss sie ganz schnell, das letzte Hemd hat keine Taschen und zu Hause sterben die meisten Leut. Deine Kinder sind selbstständig, lass sie stolze Kinder sein, die ihre Eltern nicht finanziell brauchten.
Nutze die Tage, raus aus dem Alltag zu Hause, mach Ferien mit Deinem Mann - und fahr nach Frankreich!! - nimmst einfach den Weg über die Provence - sooo weit ist es nicht bis Colliure ( Matisse, Picasso und andere waren schon dorten) kurz vor der Costa Brava - schade, der CP Pola kurz vor Tossa hat schon zu, DER hätte dir auch gefallen.
LG HD

 
HD
Beiträge: 12.116
Registriert am: 04.03.2006


RE: Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

#34 von morgenröte , 28.09.2012 18:56

Hol s der Geier, ein toller Bericht. Das herrliche Dach habe ich auch schon gesehen und einiges Andere auch, leider ist für uns die Anreise schon so weit.

Erzähl mal was von dem Dutch Oven, wie sehen die innen aus? Kann man sie leicht reinigen? Ich finde die Dinger so gemütlich, ich brauche sie nicht, aber.....

Die Baumhäuser finde ich klasse, aber der Platz macht ja Anfang September schon dicht. Wäre was für unsere Jungs, Paddeln noch dazu. Werde ihnen den Bericht zeigen.

Vielen Dank
Andrea

 
morgenröte
Beiträge: 2.051
Registriert am: 05.03.2006


RE: Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

#35 von sunshine , 28.09.2012 19:16

Andrea, der Dutch Oven ist klasse. Hier kannst du mal gucken: Dutch Oven
Du stellst den Dutch Oven einfach in die Glut, gibst alles rein für einen leckeren Schmortopf, rührst gelegentlich mal um und gießt dabei etwas Rotwein nach.
Reinigen muss man den wie eine gusseiserne Pfanne. Durch die Größe ist er etwas unhandlich zum Putzen.
Ich brauche auch keinen - ich kenne nämlich zwei Leute, die einen haben, den ich bei Bedarf ausleihen kann...

@ HD,
ach, bei uns gibts nichts zu erben. Aber wir haben ja auch nichts geerbt.

 
sunshine
Beiträge: 9.848
Registriert am: 04.03.2006


RE: Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

#36 von bieber , 28.09.2012 19:34

HD, das wäre machbar. Wir fahren am 3. bis Hautoreille und könnten am 4. in Collioure sein. Auf dem Crique waren wir noch nicht, kennen ihn aber von Urlauben in Le Boulou. Wir hatten jedesmal sehr viel Wind, wenn wir in der Gegend waren, deshalb fahren wir inzwischen lieber ca 30 km nördlicher auf den Municipale in St. Marie la Plage (der mit den Mücken). Wann genau bist Du denn da? Iris hat doch erst Ende Oktober Ferien, da wird sie nicht kommen können.

 
bieber
Beiträge: 1.480
Registriert am: 07.03.2006


RE: Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

#37 von HD , 28.09.2012 20:19

Nun, das wird so Dienstag, den 2.10. oder Mittwoch werden,wenn wir in Colliure ankommen, aber wir bleiben sicherlich 2-3 Tage -könnte also klappen.

Schau mal nach diesem Wagen:[[File:dscn0159.jpg|none|auto]]

und die Autonummer ist unverkennbar: ?? HD ?? - also das HD in der Mitte


unser Hund ist goldfarben und hat einen Schwanzstummel
[[File:dscn0150.jpg|none|auto]]

Gruss HD

 
HD
Beiträge: 12.116
Registriert am: 04.03.2006


RE: Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

#38 von bieber , 28.09.2012 21:16

HD, wir haben eben nochmal die Strecke angeschaut und werden jetzt sehen, dass wir am 3. bis Beaune kommen, damit wir in Collioure nicht so spät ankommen, es sind doch reine Fahrtzeit noch fast 7,5h Stunden. Ich schicke Dir mal zur Sicherheit per PN unsere Handynummer.
Hoffentlich hat Euer Mädchen Lust mit unserm Herrn Nilson zu toben! Heute ist übrigens auch die libert - t Box gekommen, damit werden wir garantiert doppelt so schnell in Beaune sein!

 
bieber
Beiträge: 1.480
Registriert am: 07.03.2006


RE: Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

#39 von HD , 28.09.2012 22:12

Na ja, unser Mädchen ist eine typ.spanisch. Chica - Ihre höchste Leidenschaft ist die Jagd,(neben dem Fressen) d.h. ich kann sie in fremder Umgebung nicht ableinen, sie würde das sofort zum Jagen nutzen. Zu Hause kann das schonmal vorkommen, sie ist dann eine Zeitlang unterwegs, aber sie kennt dort ihre Umgebung und kommt zurück. Zurückrufen beim Jagen kann ich nicht, der Trieb ist stärker als der Gehorsam.
Also muss sie - wenn schon - an der "Longe" toben.
ps. Du hast eine PN von mir
HD

Nun, wenn Du ab Beaune die Rhone Autobahn A6 dann die A7 bis Perpignan fährst kann das klappen an dem Tag bis Colliure. - Ich habs etwas einfacher, bin schon am 1.10 auf der Bahn und ich habe eine zusätzliche Station in Nant bei Millau.

 
HD
Beiträge: 12.116
Registriert am: 04.03.2006


RE: Frankreich: Burgund-Tarn-Narbonne

#40 von Killerdackel , 30.09.2012 01:53

ACHTUNG !!
TVbericht zu den Überschwemmungen in Spanien !

 
Killerdackel
Beiträge: 11.223
Registriert am: 05.03.2006


   

Herbst in der Camargue
Helgoland per Bus

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz