RE: Münster Schwarzwald Sinsheim Wertheim

#1 von morgenröte , 10.11.2011 15:46

Picasso, sunshine, Concorde und Schürzenjäger

[[File:einfahrt.jpg|none|auto]]
[[File:willi.jpg|none|auto]]

Quirlig geht es in Münster zu. Das stellen wir schon Freitag bei der Anreise fest, denn Matze leitet uns durchs Szeneviertel der Stadt. Unsere Freunde sind schon früher angereist, daher werden wir auf dem wirklich schönen Campingplatz nach 20 Uhr noch eingelassen. Samstag radeln wir gemeinsam in die Stadt und kommen pünktlich zur Stadtführung am Rathaus an. Hier am Prinzipalmarkt wurde 1648 der Dreißigjährige Krieg durch fünfjährige Verhandlungen beendet. Außerdem erkannten die Spanier die Unabhängigkeit der Niederländer an und beendeten damit einen 80 Jahre dauernden Krieg. Das war das erste Mal, dass blutige Kriege durch Verhandlungen beendet wurden.

[[File:promenade.jpg|none|auto]]
[[File:oktober201114.jpg|none|auto]]

Sehenswert im Dom ist die astronomische Uhr, die außer der Uhrzeit auch die Lage von Sonne und Mond im Tierkreis, die Mondphasen oder die Stellungen der damals bekannten Planeten anzeigt.90 Kirchen und 900 Kneipen gibt es laut Stadtführerin, die Fahrräder sind ungezählt. Die Innenstadt ist für Fahrräder und Linienbusse freigegeben und wird umrundet von einer grünen Wallanlage, die als Promenade genutzt wird. Am Sonntag fahren wir wieder die 5 km mit dem Rad in die Stadt und sehen uns viele Gebäude nun mit wissendem Auge an. Eine Ausstellung im Kunstmuseum Münster über Picasso bei der Arbeit ist unser Ziel. Anschließend erleben wir noch den Start einer Segelregatta auf dem Aasee. Schloss und Botanischer Garten müssen auch besichtigt werden. Zurück auf dem Campingplatz gehen wir ins dortige Restaurant, weil es uns besser gefällt als das am Vortag in der übervollen Altstadt. Anschließend sitzen wir noch gemütlich im Wohnwagen auf ein Glas Wein.

[[File:astruhr.jpg|none|auto]]

So aktiv haben wir noch nie einen Urlaub gestartet, also hängen wir noch einen Tag Münster dran, schlafen aus und machen alleine einen Bummel um den Prinzipalmarkt mit seinen tollen Geschäften. Die Freunde fahren am Montag wieder nach Braunschweig. Bisher hatten wir nur strahlenden Sonnenschein. Als es am Dienstag regnet und gar nicht richtig hell wird, fahren wir am LMC Wohnwagen Werk vorbei. Leider gibt es dort nichts zu sehen ohne Anmeldung und so wir reisen weiter Richtung Schwarzwald. Abends erreichen wir bei 20 °C den Campingplatz Schwarzwälder Hof in Seelbach. Wir werden nett vom Chef empfangen, er sucht uns einen großen sonnigen Platz aus und radelt hilfsbereit vorweg. Beindruckt von dem ins Tal eingefügten Terrassenplatz kurbeln wir die Stützen runter und freuen uns auf ein Glas Wein im Freien. Die Sonne geht langsam unter und wir haben tatsächlich einen der sonnigsten Plätze. Ohne Zögern haben wir gleich für 10 Tage gebucht. Aufmerksam geworden sind wir auf den Schwarzwälder Hof durch unsere Hymercard, die uns sogar ein Abendessen für Zwei beschert.

 
morgenröte
Beiträge: 2.047
Registriert am: 05.03.2006


RE: Münster Schwarzwald Sinsheim Wertheim

#2 von morgenröte , 10.11.2011 15:53

[[File:sanitargeb.jpg|none|auto]]
[[File:waschraum.jpg|none|auto]][[File:miethutten.jpg|none|auto]]

Alle Gebäude sind aus Stammholz gebaut und bis hin zum Kleiderhaken ist fast alles aus gewachsenem Holz. Im urigen Gasthaus kann man getrost mit der Faust auf den Tisch hauen, und nichts wackelt wie auf dem Campingtisch. Das Essen ist gut und die Bedienung freundlich, wir fühlen uns wohl. Außerdem gibt es ein Schwimmbad und eine Sauna, die im Preis inbegriffen sind. Hier muss ich sogar einen Waschraum knipsen, weil er so stabile Wände hat.

[[File:stellplatz.jpg|none|auto]]

Zwei ruhige Tage später fahren wir über den Rhein nach Straßburg, dort pulsiert das Großstadtleben und wir finden einen Parkplatz in einer engen Tiefgarage. Das Treppenhaus entlässt uns direkt am Place de la Rotonde du tram, dem zentralen Straßenbahnschnittpunkt, ganz in der Nähe des übergroßen beindruckendem Straßburger Münsters. Die umliegenden Fachwerkhäuser wirken winzig im Schatten der Kirche. Auch hier gibt es eine astronomische Uhr, die wir dank der Erklärungen unserer Stadtführerin in Münster/ Westfalen ablesen können. Wir beobachten das Treiben der Stadt, schwärmen beim Anblick der Konditorwaren im Schaufenster und bummeln über die Plätze. Arbeiten möchten wir hier nicht, die Lieferfahrzeuge stehen kreuz und quer und Fahrschulwagen sehen wir gar keine. Der Trubel geht uns schnell auf die Nerven, im Galeries Lafayette erstehen wir noch zwei Portemonnaies und tauchen wieder ab zum Auto. Zurück am Wohnwagen genießen wir die Ruhe und verabreden uns mit Iris (sunshine), die nicht weit weg wohnt.

 
morgenröte
Beiträge: 2.047
Registriert am: 05.03.2006


RE: Münster Schwarzwald Sinsheim Wertheim

#3 von morgenröte , 10.11.2011 15:59

[[File:straszbmunster.jpg|none|auto]]
[[File:strassb.jpg|none|auto]]

Dienstag machen wir uns auf den Weg zu Iris, sehr lieb werden wir empfangen. Schon an der Haustür verrät uns der Duft, es gibt eine frisch gebackene Kirschtorte. Nach dem Kaffe machen wir einen Spaziergang zur Burgruine, die von Weinstöcken umgeben ist und eine prima Aussicht bietet. Am Fuße der Burg gibt es einen Wohnmobil Stellplatz und eine Snapshotcam. Wie im Fluge vergeht der Nachmittag und mit einem weiteren Stück Torte fahren abends zurück zum Campingplatz.

[[File:sunshine.jpg|none|auto]]
[[File:oktober2011109.jpg|none|auto]]

Eine Fahrt nach Ettenheim führt uns durch die herrlich bunte Herbstlandschaft. Zur Ettenheimer Hütte sind wir am Vortag schon mit dem Rad gefahren bzw. geschoben um ehrlich zu bleiben. Die Wander- oder Radwege sind ab Campingplatz ausgeschildert. Einkaufen kann man auch mit dem Rad am anderen Ende vom Ort im schönsten EDEKA Markt Deutschlands.

[[File:laubfarbung.jpg|none|auto]]

 
morgenröte
Beiträge: 2.047
Registriert am: 05.03.2006


RE: Münster Schwarzwald Sinsheim Wertheim

#4 von morgenröte , 10.11.2011 16:03

[[File:ettenh.jpg|none|auto]]

Am Freitag kurbeln wir hoch und verlassen den Campingplatz in Richtung Wertheim, ein Besuch des Expocamps steht auf dem Plan. Die Route führt vorbei an Sinsheim, dort guckt eine Concorde über die Lärmschutzwand der Autobahn. Uns fällt der Film über den Transport dieses Flugzeuges via Straße ein, den wir vor Jahren im Fernsehen gesehen haben. Spontan versuchen wir unser Glück und finden einen kostenlosen Parkplatz direkt vor dem Technik Museum. Es gibt viel zu sehen und immer wieder zücken wir die Kamera, obwohl wir einen bebilderten Führer gekauft haben.

[[File:concord.jpg|none|auto]]
[[File:parkplatz.jpg|none|auto]]
[[File:flugelturen.jpg|none|auto]]
[[File:viersitzer.jpg|none|auto]]

 
morgenröte
Beiträge: 2.047
Registriert am: 05.03.2006


RE: Münster Schwarzwald Sinsheim Wertheim

#5 von morgenröte , 10.11.2011 16:11

[[File:gelandewagen.jpg|none|auto]]

Guckt auf die Hinterachse.

[[File:steuer.jpg|none|auto]]
[[File:groszerlanz.jpg|none|auto]]
[[File:lanz.jpg|none|auto]]

„Hey Mann!“ 3000 Menschen feiern die Schürzenjäger, wie wir hinterher aus der Zeitung erfahren. Wir haben anfangs gestaunt, Beginn 20 Uhr und Ende 1 Uhr nur 30 € Eintritt. Die Zuschauer gingen mit, jedes Lied wurde mit Hey- Mann - Rufen unterstützt. Nur getrennt durch eine Glaswand, hofften wir schon bei La Montanara auf das letzte Lied. Vielleicht hätten wir doch Karten fürs Konzert kaufen sollen, dann hätten wir den Krach als gute Stimmung empfunden.
Alles egal, der Laden lohnt sich zu besuchen.

[[File:expocamp.jpg|none|auto]]

Samstag frühstücken wir zwischen Wohnmobilen auf dem Stellplatz und schauen uns dann die Fahrzeuge an, die am Vorabend vorsichtshalber abgeschlossen wurden. Ungewohnt langsam machen wir uns auf zur letzten Etappe nach Braunschweig. Um 16 Uhr rollen wir vors Haus, übervoll mit den Eindrücken der Heimfahrt. (Sonst sind wir auf dem Weg nach Hause nicht zu bremsen.)
Münster 4 Nächte mit Strom 84,60 €
Seelbach 10 Nächte je 31,80 € mit Strom Kurtaxe 359,80 €
Sinsheim je 14 € Eintritt minus 1 € für die ADAC Mitgliedschaft 28,00 €
Wertheim 1 Nacht für 5 €
dafür gibt es einen 3 € Gutschein im Movera Shop und 2 Tassen Kaffee
knapp 2000 km 10,6 l Diesel / 100km 313 €

 
morgenröte
Beiträge: 2.047
Registriert am: 05.03.2006


RE: Münster Schwarzwald Sinsheim Wertheim

#6 von Kast , 10.11.2011 17:02

Danke fürs Mitnehmen und die schönen Bilder.
Sinsheim wollten wir auch schon lange mal besichtigen.
Vielleicht klappt es im nächsten Jahr? Liegt ja für uns etvl. auf der Strecke nach Frankreich.

Mal sehen.

 
Kast
Beiträge: 1.893
Registriert am: 22.01.2009


RE: Münster Schwarzwald Sinsheim Wertheim

#7 von sunshine , 10.11.2011 18:53

Hallo Andrea,
danke für den Bericht und die schönen Fotos!
Nun konnte ich noch bildlich sehen, was du bereits erzählt hattest - zumindest bis zu der Stelle in deinem Bericht, wo dein Besuch in Oberkirch erscheint.
Ich freue mich, dass ihr schöne Tage in meiner Heimat verbringen konntet.

 
sunshine
Beiträge: 9.825
Registriert am: 04.03.2006


RE: Münster Schwarzwald Sinsheim Wertheim

#8 von Susanne , 10.11.2011 20:22

danke andrea für den bericht, vieles davon kenn ich ja, da es auch meine weitere heimat ist. münster allerdings wollten wir uns schon lang einmal anschauen, hat leider bisher noch nicht geklappt, aber bekannt wohnen in haltern am see, wenn wir sie besuchen, klappte es dann vielleicht endlich

 
Susanne
Beiträge: 4.621
Registriert am: 04.03.2006


RE: Münster Schwarzwald Sinsheim Wertheim

#9 von Aragorn1513 , 11.11.2011 12:57

Vielen Dank für den schönen Bericht, an Sinsheim fahr ich öfter vorbei, leider hat es sich bislang noch nicht ergeben, dort einmal halt zu machen.

Gruß - Alex

 
Aragorn1513
Beiträge: 601
Registriert am: 04.05.2007


RE: Münster Schwarzwald Sinsheim Wertheim

#10 von Michi ( gelöscht ) , 11.11.2011 14:39

Hallo Andrea,

bedankt habe ich mich ja schon für deinen schönen Reisebericht an anderer Stelle
Einiges kenn ich noch nicht, dafür das Museum Sinsheim umso besser.
Wenn ich die Verwandschaft besuche, dann schaue ich alle paar Jahre mal ins Museum Sinsheim, gibt ja hin und wieder was neues
Tja und den CP Schwarzwälderhof kenne ich bisher auch nur aus Erzählungen.

Richtig viel Zeit hatte ich bisher nicht als ich in der Gegen war, aber nachdem ich auch schon paar mal bei Iris und Susanne vorbeifuhr, bleib ich irgendwann mal bisschen länger

Gruß Michi

Michi

RE: Münster Schwarzwald Sinsheim Wertheim

#11 von Rolf ( gelöscht ) , 11.11.2011 16:31

Hallo Andrea!

Vielen Dank für deinen schönen Reisebericht!

Münster können wir ja ganz gut in Tagesausflügen erkunden, die anderen Orte kennen wir nur vom Hörensagen.

Gruß
Rolf

Rolf

RE: Münster Schwarzwald Sinsheim Wertheim

#12 von Campino ( gelöscht ) , 16.11.2011 18:57

Na wunderschön, Andrea,
Deine 'Tour d'Allemagne' und besonders Dein netter Aufmacher mit meiner Heimatstadt.
Die bunte Palette abwechslungsreicher Bilder, oder ist es das schicke Gespann auf seiner Reise quer durch unser so vielfältiges eigenes Land,
ich bin gespannt und gern mitgefahren,
vor allem auch, wo Du auch noch meine Autobesessenheit 'von Klein auf an' so herrlich bedienst.

Ein ganz herzliches DANKE!
Campino

Campino

RE: Münster Schwarzwald Sinsheim Wertheim

#13 von morgenröte , 17.11.2011 20:37

Von Klein auf ich auch

[[File:andrea.jpg|none|auto]]

Danke fürs Lob

Gruß Andrea

Noch was aus dem Museum

[[File:nsu.jpg|none|auto]]

[[File:flosse.jpg|none|auto]]

 
morgenröte
Beiträge: 2.047
Registriert am: 05.03.2006


   

Zwischen Zentralmassiv, Pyrenäen und Atlantik
Herbst 2011, Frankreich

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz