RE: Schweden fürs Auge...

#1 von Taubi , 27.07.2011 19:54

Schweden fürs Auge Teil I:

 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Schweden fürs Auge...

#2 von Taubi , 27.07.2011 19:59

Schweden fürs Auge II:

 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Schweden fürs Auge...

#3 von Taubi , 27.07.2011 20:03

Schweden fürs Auge Teil III:

 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Schweden fürs Auge...

#4 von Taubi , 27.07.2011 20:06

Schweden fürs Auge Teil IV:

 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Schweden fürs Auge...

#5 von Taubi , 27.07.2011 20:10

Schweden fürs Auge Teil V:

 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Schweden fürs Auge...

#6 von Taubi , 27.07.2011 20:16

Schweden fürs Auge Teil VI:

3 Wochen,6328 KM,überwiegend schönes Wetter,1 Panne (Sicherung durchgebrannt.1,5 Std.Fehlersuche und behebung),

 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Schweden fürs Auge...

#7 von IX_MAX , 27.07.2011 20:50

Hey, Taubi
schön, dass ich wieder was von Euch/Dir sehe. Sehr schöne Bilder. Ich werde mich wohl mit dir treffen müssen, denn ich werde nächstes Jahr in den Vorruhestand gehen und habe dann die Zeit Schweden zu erforschen-

Liebe Grüße Wolfgang
IX_MAX

 
IX_MAX
Beiträge: 93
Registriert am: 09.08.2006


RE: Schweden fürs Auge...

#8 von Taubi , 27.07.2011 21:01

Hi IX-Max,
ein treffen wird wohl hinhauen wenn es zeitlich in meinen Schichtkalender passt.Oder du gibst mir deinen Vorruhestand und ich ...ach lassen wir das.
Ich war leider nur bis Vilhelmina und von dort auf den Vildmarksvägen...sehr schön.

Grüße vom Taubi

 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Schweden fürs Auge...

#9 von gerd ( gelöscht ) , 27.07.2011 21:02

Sehr schöne Bilder!

gerd

RE: Schweden fürs Auge...

#10 von platin65 , 27.07.2011 21:04

danke für die tollen Bilder .

 
platin65
Beiträge: 435
Registriert am: 22.01.2009


RE: Schweden fürs Auge...

#11 von Kast , 27.07.2011 21:58

Danke für die schönen Bilder. Sie vermitteln einen tollen Eindruck von Schweden, ein Land das ich noch nicht kenne!

 
Kast
Beiträge: 1.899
Registriert am: 22.01.2009


RE: Schweden fürs Auge...

#12 von Touringgit , 27.07.2011 23:40

Sehr schön, Taubi! Tolle Bilder.
Ein paar von deinen Bildern hab ich komischerweise bereits auf meiner Festplatte. Aber die sind schon ein bisschen älter als deine. Wird Zeit, dass ich da mal wieder neue mache.

 
Touringgit
Beiträge: 667
Registriert am: 05.03.2006


RE: Schweden fürs Auge...

#13 von Gelöschtes Mitglied , 28.07.2011 06:07

Moin Taubi
Schön dass Du (Ihr) wieder wohlbehalten zurück bist. Schweden wollen wir auch mal befahren, kommt man da mit Womo überall hin? Jedenfalls sehr schöne Bilder. Hat das mit der Reisebegleitung geklappt, Ihr wart doch mit anderen unterwegs oder ?


RE: Schweden fürs Auge...

#14 von Lofottroll , 28.07.2011 07:28

@Taubi,

schönen Dank für die Fotos. Ich habe zwar auch solche und ähnliche massenweise auf meiner Festplatte. Aber guckt man sie sich an? Nö. Aber jetzt hast du meine Gier nach dem Norden wieder geweckt.

@Steyr,

du kannst mit dem Wohnmobil in Schweden überall hinfahren. Auch die Wege die Taubi zeigt, sind sehr gut befahrbar. Zwar kein Asphalt, der würde jeden Winter kaputt frieren, aber eine gute festgefahrene Schotterpiste.

 
Lofottroll
Beiträge: 1.789
Registriert am: 03.04.2009


RE: Schweden fürs Auge...

#15 von Gelöschtes Mitglied , 28.07.2011 07:41

Das hört sich ja schonmal gut an.


RE: Schweden fürs Auge...

#16 von sunshine , 28.07.2011 07:51

Danke für die schönen Fotos, Taubi! Sie machen richtig Lust auf Schweden.
Ich muss da ja auch noch mal hin, weil ich beim letzten Mal (im Gegensatz zu euch) leider keinen echten Elch in freier Wildbahn sehen konnte.

Wenn du mal Zeit hast, könntest du vielleicht noch kurz aufschreiben, wie ihr die 6328 Kilometer gefahren seid - würde mich nämlich interessieren.

Liebe Grüße an Bine!

 
sunshine
Beiträge: 9.830
Registriert am: 04.03.2006


RE: Schweden fürs Auge...

#17 von Susanne , 28.07.2011 08:46

hallo taubi,

schön, dass ihr wieder wohlbehalten zurück seid und einen schönen urlaub hatte. traumhafte bilder von traumhafter landschaft. danke dafür.

 
Susanne
Beiträge: 4.630
Registriert am: 04.03.2006


RE: Schweden fürs Auge...

#18 von Taubi , 28.07.2011 15:13

Moin,
mit dem Wohnmobil kann man alle Strassen in SWE befahren.Auch Schotterpisten sind gut zu befahren,aber nicht jedermanns Sache.
Das erste Bild ist keine Schotterpiste sondern eine in Bau befindliche Strasse mit groben Schotter,drüber kommt noch 'ne Teerdecke.Also Reservereifen nicht vergessen,kann schon mal wichtig sein im Falle einer Reifenpanne.Auf dieser Piste hat sich eine Glühlampe im Sockel gedreht und 'nen Kurzschluß verursacht,welchen ich nach guten 1,5 Stunden gefunden und behoben habe.Fazit:Ein Spannungsprüfer (Schraubendreher mit eingebauter Lampe und Kabel dran) gehört demnächst zum Bordwerkzeug.
Einen Elch haben wir auch nicht gesehen in freier Wildbahn,das Foto zeigt ein Rentier.Wir sahen ein Bärenjunges in einem Gestrüpp am Strassenrand.Da habe ich mich nicht getraut auszusteigen und zu Fotografieren.Die Bärenmama war wohl nicht weit.

Mein Arbeitskollege und seine Frau waren mit Leihwohni dabei.Ihnen hat es gut gefallen und wollen bestimmt wieder nach SWE.

Sterckenbeschreibung:Almhult-Hjo-Falun-Särna-Njupeskär von dort durch Hjärdalen wo es Bären gibt über die Flatruet Richtung Östersund-Vilhelmina,den Vildmarksvägen über Gädede,Strömsund Krokom langsam Richtung Süden über Mora-Arvika-zum Äqudukt von Haverud,Schloß Läcko,Vimmerby-Ölland wieder heim.
Also Planlos ohne vorherige große Routenplanung,wozu auch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Grüße vom Taubi der bestimmt noch einige Frankophile bekehrt.

 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Schweden fürs Auge...

#19 von Taubi , 28.07.2011 15:16

@Sunshine:Ihr wart aus meiner Sicht gar nicht in Schweden...das war Norddänemark...also für mich.
Hinter den großen Seen Vännern und Vättern fängt für mich Schweden an.Für einige erst kurz vor Jokkmokk.

 
Taubi
Beiträge: 2.033
Registriert am: 04.03.2006


RE: Schweden fürs Auge...

#20 von morgenröte , 28.07.2011 16:20

Tolle Bilder!

Gruß Andrea

 
morgenröte
Beiträge: 2.048
Registriert am: 05.03.2006


RE: Schweden fürs Auge...

#21 von Lofottroll , 28.07.2011 17:53

Zitat
@Sunshine:Ihr wart aus meiner Sicht gar nicht in Schweden...das war Norddänemark...also für mich.
Hinter den großen Seen Vännern und Vättern fängt für mich Schweden an.Für einige erst kurz vor Jokkmokk.



Das ist ja sowas von richtig, taubi.

 
Lofottroll
Beiträge: 1.789
Registriert am: 03.04.2009


RE: Schweden fürs Auge...

#22 von schwinge ( gelöscht ) , 28.07.2011 22:50

Schöne Bilder - in Schweden war ich noch nie, werd ich mal nicht mehr sagen/schreiben können .

Gruß, Rainer

schwinge

RE: Schweden fürs Auge...

#23 von Winni , 28.07.2011 23:20

War man mal in Schweden, dann will man immer wieder hin..........

 
Winni
Beiträge: 15.127
Registriert am: 04.03.2006


RE: Schweden fürs Auge...

#24 von Michi ( gelöscht ) , 01.08.2011 14:21

Hallo Taubi,

schön dass ihr wieder wohlbehalten zurück seid.
Für 3 Wochen und die lange Strecke hat das asiatische Vehikel gut durchgehalten

Sehr schöne Bildchen hast du mitgebracht, wenn es die Arbeit mal zulässt dass ich 3 Wochen am Stück Urlaub machen kann, dann wirds auch mal gen Norden gehen.
Sie machen auf alle Fälle Lust auf mehr.

Gruß Michi

Michi

RE: Schweden fürs Auge...

#25 von Campino ( gelöscht ) , 01.08.2011 22:15

Taubi,
sei herzlich bedankt für Deine eindrucksvolle und so ganz anders akzentuierte Bilddokumentation durch Euer Lieblingsland - Du hast da ein sehr weites, aber darum auch treffendes Spektrum an Motiven ausgewählt, um diesen so eigenen Charakter eines großartigen Landes uns vorzustellen.
Weite, Einsamkeit, Urwüchsigkeit und diese herbe Schönheit belohnen sicherlich Eure manchmal auch rauhe und nicht immer sorglos zu bewältigende Reise, fernab allem glatten Luxuskomforts.
Und da darf auch eine gehörige Portion Selbstbewußtsein sowie -vertrauen in die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Fahrzeuge, der Ausrüstung nicht fehlen -
alle Achtung, Kompliment und ein großes Danke,
ein bewundernder Campino

Campino

   

Hurtigruten MS Nordkapp
Dänemark, Vater, Sohn und Sohn´s Freund

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz