Tipps für faule Camper

Alles was nicht direkt mit dem Fahrzeug zu tun hat

Moderatoren: Susanne, Team Camperfriends, Daniel, sunshine

Beitragvon NambaWan » 21/7/2008, 13:29

ben hat geschrieben:. . . Aaaaber ich habe soeben NambaWans Idee umgesetzt. :idea Beim Aldi gab es eben Einweggeschirr (aus Pappe) im Angebot. Habe mir gleich zwei Sätze geholt. . . .


Ich hätte da noch einen Tip, Ben. Ist aber wirklich nur für den echten faulen Camper!

Neulich sah ich in einem Drogeriemarkt Einwegunterwäsche. Da dachte ich mir, damit könnte man doch den Wäscheberg . . . .

Ja, ja! Ich habs ja nur gedacht. Aber was meinst Du? Könnte man . . . , sollte man . . . . ?

Gruß
NambaWan
NambaWan
 

Beitragvon Ini » 21/7/2008, 13:32

hallo Winni,

meinste die Wieskirche bei Füssen da irgendwo...???
da hab ich auch noch Bilder..

ansonsten macht es Spaß hier zu lesen...

nun waren wir das erste Mal mit WW unterwegs (sonst nimmt mein Männe auf Baustellen den WW mit)

auf Baustellen - sagt er... Wasser ist da, Strom ist da... alles andere was du brauchst musste im WW haben. Gut manchmal hat man auch Glück und es gibt Toiletten - die nicht ...

ansonsten haben wir Melamin und Plaste Geschirr (noch von Zelter Zeiten her)
abwaschen macht jeder von uns mal...
Müll nehmen wir mit, wenn wir auf Wanderschaft gehn

auf dem D-CP haben wir natürlich richtiges Geschirr
Ini
 

Beitragvon Winni » 21/7/2008, 14:00

>
Namba:
eine Freundin von uns macht es so: die packt zum Urlaub Unterwäsche, Socken, aber auch Jeans und T-shirts ein, die eigentlich nicht mehr "tragbar" sind, diese Sammlerstücke, die wohl jeder in der Kommode hat. Die werden dann im Urlaub endgültig aufgetragen und wandern vor der Rückfahrt in die Mülltonne ( wo sie zu Hause auch hinkämen).
Könnte man einen neuen Spruch kloppen: " Hey, lasst uns in Urlaub fahren, die Schränke müssen augeräumt werden... :D :D
>
-------------------------------------------------------------------------------------
<
Hi Ini, ja es ist das Allgäu rund um Füssen, eine unserer Lieblingsgegenden.
Dort findet man auch einfach mal eine saftige Wiese zum Übernachten, wie diese ( wir haben den Bauern gefragt)

Bild
>
mit Campernachbarn wie diesen
Bild
>
und einem Ausblick beim Frühstück wie diesem:
Bild
>
mit der exklusiven Sani-Anlage zum Waschen muss man allerdings umgehen können :D :D
Bild
>
Und von oben die schönste Perspektive
Bild
>
>
>
Die meisten hier sind allerdings zu faul für solche Aktivitäten und nennen den völligen Verzicht auf solcherart Abenteur schlicht : LUXUS
>
Duck und wech
Winni
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 12061
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Beitragvon Ini » 21/7/2008, 14:20

hallo Winni,

im Allgäu waren wir auch schon 3x. Leider noch ohne WW :nein: kommt aber noch... :ja:

jedes Mal auf die Zuspitze hoch (mit Bähnchen) und immer Glück gehabt mit dem Wetter... (auf dem Brocken eben hatten wir bis jetzt immer kein Glück)

unser Töchting ist so vernarrt in die Königsschlösser - die wurden natürlich auch schon von uns unsicher gemacht

liebe Grüße

Ini
Ini
 

Beitragvon sunshine » 21/7/2008, 14:26

Nö, Winni, faul sind wir im Urlaub nicht.
Wir wandern gerne oder fahren Rad, bzw. schauen uns etwas an.
Das muss aber nicht zwanghaft jeden Tag sein.

Bei Campingplätzen unterscheiden wir zwischen reinen Übernachtungsplätzen und Verweilplätzen.
Die Verweilplätze suchen wir so aus, dass man direkt vor Ort die Seele baumeln lassen kann - sprich, etwas lesen, spazierengehen, schönen Blick vom Frühstückstisch aus genießen, Gitarre spielen oder am Wohnwagen herumpusseln kann... ;)

Pappgeschirr brauchen wir nicht.
Wenn es am Abfahrtstag mal eilig ist, packen wir das schmutzige Frühstücksgeschirr ein und stellen es zu Hause in die Spülmaschine... ;D
Dateianhänge
Korsika  08  (41).JPG
Korsika  08  (80).JPG
Grüße aus dem Schwarzwald!
Iris

„If you can walk you can dance; if you can talk you can sing“
Benutzeravatar
sunshine
Moderatorin
 
Beiträge: 8915
Registriert: 4/3/2006, 08:43
Wohnort: Oberkirch

Beitragvon Tscharlie » 21/7/2008, 14:28

Tja, den richtigen Beruf muß man haben, düse morgen durch das Allgäu. Incl Schongau-Füssen-Sonthofen alles dabei.
(Hoffentlich ist kein zu schönes Wetter, denn morgen pressierts und da kann ich keine guckenden Touris brauchen)

Tscharlie
Benutzeravatar
Tscharlie
Foren-Betreiber
 
Beiträge: 10146
Registriert: 4/3/2006, 08:43
Wohnort: 85419 Mauern

Beitragvon Winni » 21/7/2008, 15:02

Pass auf wenn es blitzt, sind nicht die Bullen, sind die Japaner :D :D :D
>
---------------------------------------------------------
Hi Iris, ich weiß doch, dass ihr nicht faul seid im Urlaub, wo doch dein Mann sogar den Strand aufräumt.... :juggle: :cool: :cool:
>
Aber dies ist halt der Faulenfred, und was haben wir heute schon gehört:
zu faul zum Abwaschen, zu faul zum Wasser holen, zu faul zum Brettchen unterlegen, zu faul zum Wasser wieder wegtragen, zu faul zum Latschen, zu faul zum Wäschewaschen, zu faul eine Sat-schüssel auszurichten, zu faul überhaupt zu gucken....ich warte jetzt auf den Tipp mit den Pampers für Erwachsene ( Pisse-Puffer) , weil zu faul zum Klo zu gehen....
>
-------------------------------------------
Hi Ini, beim Brocken sagt man, dass man 5 x hochklettern muß, um einmal freie Sicht zu haben...es tummeln sich gerne die Wolken.
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 12061
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Beitragvon ben » 21/7/2008, 17:21

Hallo,

ich habe noch einen Vorschlag, um sich im Urlaub lästige Dinge zu ersparen:

Strom-Autarkie

Man braucht dann kein Kabel aus- und einzurollen, muss keinen Platzwart bitten, den Stromkasten zu öffnen und hat hinterher kein nasses und schmuddeliges Kabel im Gaskasten rumliegen.

@sunshine: Ja, so gefällt es mir auch. Wir hatten auch bei Treffen immer einen kleinen selbstgepflückten Blumenstrauß auf dem Tisch stehen. Allerdings brauche ich das so nicht am Abreisemorgen oder beim schnellen Brötchenschmieren auf dem Autobahnrastplatz. Da tut es wohl auch Pappe.

Gruß
ben
ben
 

Beitragvon Winni » 21/7/2008, 18:41

Dass die Stromautarkie ihren Reiz hat ist klar. Vor allem kann man sich auf dem CP auch mal einen Platz außerhalb der Parzellen suchen....
>
>
Das schnelle Brötchen unterwegs? Grad gekauft beim Bäcker? Schnell mal auf der Raste? Auch da kommt natürlich eine Tischdecke zum Einsatz und Servietten...aber Pappe? Nein Danke!!! Schon auch richtiges Geschirr, wozu ist man Minimalist???

Bild
>
Ich glaube mitlerweile, meine Frau würde sich über so manchen Luxuscamper wundern, mit wie wenig der zufrieden ist... :D :D ...also da ist die dann doch voll verwöhnt.
Unterwegs husch husch und kommt ja nicht drauf an, und am Platz dann höchste Ansprüche?? Passt irgendwie nicht, oder?
Winni ( nachdenklich)
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 12061
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Beitragvon wombiroo » 21/7/2008, 18:47

Winni hat geschrieben:Nix da, ich bin Minimalist... Stell dir vor...der Minimalist muß mal wieder durchleuchtet werden....


Ah, lecker, ambienter Elch-Spargel mit Ren-Kartoffeln in Yakmilch-Sosse... :lach: :P ;D

(N1´ Wegwerf-Unterwäsche? Nunja, die gibt´s ja sicher auch schon mit eingebautem EKG und Darm-Schrittmacher... - DAS ist nun wirklich was für´s Alter, oder? *grins*)
unsigniert, aber trotzdem echt!
Benutzeravatar
wombiroo
Mitglied
 
Beiträge: 6713
Registriert: 4/3/2006, 09:45

Beitragvon Winni » 21/7/2008, 18:56

Du meinst jetzt diese Nachthemden, hinten offen???
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 12061
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Beitragvon WaNL » 21/7/2008, 19:02

Hey winni,das ist doch keine Tischdecke,das ist doch Eure Hundedecke,und die liegt nur auf dem Tisch um die Vogelkacke zu verdecken :zzz:
IMMER noch Touring,was sonst???
Benutzeravatar
WaNL
Mitglied
 
Beiträge: 3746
Registriert: 4/3/2006, 09:00
Wohnort: Irgendwo in einem kleinen unbesiegbarem Dorf in den Niederlanden

Beitragvon Winni » 21/7/2008, 19:07

Mensch Werner, lass uns mal schnell einen Dornfelder trinken gehen!!! :lach: :lach: Hundedecke? Wir mögen eigentlich keine Hunde!! :D jedenfalls keine eigenen, fremde manchmal.
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 12061
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Beitragvon Quasselmienchen » 21/7/2008, 20:20

hallo winni, magst du keinen spargel?
Quasselmienchen
 

Beitragvon Michi » 22/7/2008, 09:28

Hi Winni,

weißt doch mich trifft man überall :lach: :lach:

Richtiges Geschirr hab ich nicht dabei.
Ist mir zu schwer, deshalb Teller, Schüssel, Tassen, Becher eigentlich aus Kunststoff.
Zusätzlich aber doch ein paar richtige Gläser eben für das besondere.
Bei Limo ist es mir egal, das schmeckt immer gleich :D

Was ich mir vielleicht mal anschaffe, sind die Emaillierten Geschirrteile.
Die gefallen mir und sind auch relativ leicht, die Kaffee-/ Teekanne hab ich schon.

Gruß Michi

PS: Grüße sind überbracht und natürlich auch zurück an euch beide!
Unterwegs mit einem Kastenwagen (Knaus Box Star)
Benutzeravatar
Michi
Mitglied
 
Beiträge: 2246
Registriert: 4/3/2006, 21:23
Wohnort: Bayern/ Mittelfranken

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines Know-How

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron