Jules Vitrac: Mord im Elsass

Buchempfehlungen für die Reise

Moderatoren: Susanne, Team Camperfriends, Daniel, sunshine

Jules Vitrac: Mord im Elsass

Beitragvon sebbarca » 17/12/2018, 09:13

Hola, such noch jemand ein Weihnachtsgeschenk für einen Frankreich-Fan? Voila, hier ist er!
Vorweg: Jules Vitrac ist nicht Jules Vitrac, sondern Veronika Rusch, die schon vor Jahren eine excellente kleine Krimireihe mit der Rechtsanwältin Clara Niklas geschrieben hat. Für mich ist sie dann lange verschwunden bis ich entdeckte daß sie unter verschiedenen Pseudonymen weiterschreibt, unter anderen weiter Krimis unter dem Namen Vitrac.

Die Geschichte spielt im Elsaß und ist sehr flott erzählt, leicht und locker, nicht so, nunja ... Kommissar-Dupin-artig, also wenig Schmalz aber mit etlichen skurilen Figuren. Eine kleine Perle in der glücklicherweise wieder nachlassenden Commisaire-en-France-Schwemme. Ideale Lektüre für die Vorbereitung auf oder während eines Frankreich-Urlaubs.

Hasta luego!
Klaus
Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.
Kurt Tucholsky
--------------------------------------------------------------
Unterwegs mit Renault Scenic DCi 110 CV Expression (vormals Espace JE 2,2 dT (R. i. p.)) und Sterckeman 400 CP Star de Luxe
Benutzeravatar
sebbarca
Mitglied
 
Beiträge: 1112
Registriert: 7/5/2008, 16:56
Wohnort: Barcelona

Zurück zu Buchtipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast