Gewichtsverteilung im WW mit Auswirkung aufs Gespann

Tipps und Tricks rund ums Camping

Moderatoren: sunshine, Daniel

Gewichtsverteilung im WW mit Auswirkung aufs Gespann

Beitragvon Killerdackel » 2/4/2013, 22:03

Frisch geklaut beim ETC:
Anschauliche Versuchsanordnung zeigt Auswirkungen der Ladung aufs Fahrverhalten nach der uralten Weisheit:
Je weiter weg von der Achse "Ladung" ist, umso kritischer wird's - auch in Abhängigkeit der gefahrenen Geschwindigkeit.

Drastisches Beispiel wies zum CRASH führt, Bremsung hätt das überladene Gespann evtl. noch beruhigen können.
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10971
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben

Re: Gewichtsverteilung im WW mit Auswirkung aufs Gespann

Beitragvon Tscharlie » 3/4/2013, 06:34

Schrott aus Unwissen. Mit einer beherzten Bremsung wäre das zu retten gewesen. Hatte ich mit einem Autotransport genau so, 230 TE voraus 250 TD aufm Hänger. 250er ganz nach vorne, Ware (100 kg) vom 250 in den 230er und schon war das Gespann fahrbar.

Tscharlie
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M. Ghandi
Benutzeravatar
Tscharlie
Mitglied
 
Beiträge: 10669
Registriert: 4/3/2006, 08:43


Zurück zu Tipps+Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast