Uralt-Diesel nicht schmutziger als (viele) EU6-Diesel !!

Alles rund um die Zugfahrzeuge

Moderatoren: Daniel, sunshine

Uralt-Diesel nicht schmutziger als (viele) EU6-Diesel !!

Beitragvon Killerdackel » 13. Jun 2020, 01:25

Wie schmutzig ist ein Diesel von 1982?

Der Mercedes W123-Club hat die Emissionen eines 240 D gemessen.
Im Straßenverkehr.
Wir vergleichen das Ergebnis mit unseren Messungen moderner Euro-6-Autos.

LINK = Text, Foddos & Filmle
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Leben ist eine durch Sex übertragene Krankheit mit tödlichem Ende
(Nico Semsrott)
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 11154
Registriert: 6. Mär 2006, 00:11
Wohnort: Oberschwaben

Re: Uralt-Diesel nicht schmutziger als (viele) EU6-Diesel !!

Beitragvon tomruevel » 16. Jun 2020, 23:22

Moin,

naja, wenn man nur einen eil dessen betrachtet was hingen raus kommt, kann man ja eine Ergebnis basteln was man haben möchte.

Es wäre ja nun noch interessant gewesen die Partikelfracht und die Menge Co2 gegenüber zu stellen.

Das wäre eine vollständige Betrachtung gewesen.
Nur mit der Überschrift passt es dann nicht mehr ins Konzept
Grüsse
tomruevel

Wir reisen mit einem Dacia Duster 1,5 dCi EDC, 2018, und einem Trigano Silver 420, 2009.
Bild
tomruevel
Mitglied
 
Beiträge: 1465
Registriert: 9. Dez 2008, 22:20


Zurück zu Zugfahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste