Kastenwagen oder lieber nicht?

Alles rund um die Zugfahrzeuge

Moderatoren: sunshine, Daniel

Re: Kastenwagen, oder lieber nicht?

Beitragvon R.Fuller » 8/8/2019, 15:58

Daniel hat geschrieben:Hallo,

ich fahre zur Zeit einen Ford Transit connect mit Doppelfügelhecktür (wegen der Hunde). Dieser kann wahlweise als PKW oder LKW zugelassen werden, allerdings ist die Anhängelast, bei dem 95 PS Diesel, nur 1200kg.


Das ist doch mal ein guter Tipp.
So etwa in die Richtung soll die Reise gehen.
Danke!
Grüsse aus Hannover
Ralf


Reise mit SAAB 9-5 Bj. 2002, Kombi, Automat oder SAAB 9-3 Bj. 1999, Automat, Hobby 370 TN Bj. 1992, CADAC CHEF Bj. 2014
R.Fuller
Mitglied
 
Beiträge: 579
Registriert: 10/10/2014, 14:53
Wohnort: Hannover

Re: Kastenwagen oder lieber nicht?

Beitragvon klappwohnwagen » 8/8/2019, 20:11

Hallo,

beim Kauf eines Kastenwagens für Camper gibt es einige Fallstricke!

1. Kastenwagen ohne Fenster werden von britischen Campingplätzen abgewiesen. Man will halt eine bestimmte Bevölkerungsgruppe ausschließen, ohne diese beim Namen zu nennen!

2. Ist das Fahrzeug als LKW angemeldet, unterliegt es in einigen Bundesländern dem Sonntagsfahrverbot, falls es einen Hänger am Haken hat.
Zu dieser Problematik können die Fahrlehrer hier im Forum bestimmt mehr schreiben.

Meinen T5 Transporter wollte der Händler auch als LKW anmelden. Das konnte ich gerade noch verhindern. Ohne Fenster wird das aber nicht gehen.

Viele Grüße aus Münster
Unterwegs mit einem Eura 580LS
Benutzeravatar
klappwohnwagen
Mitglied
 
Beiträge: 1748
Registriert: 4/3/2006, 12:51
Wohnort: Münster

Re: Kastenwagen oder lieber nicht?

Beitragvon Daniel » 8/8/2019, 20:40

Hallo,

so einen habe ich, nur das meiner schwarz ist:

Transit connect

Soll es eine Nummer größer sein, würde ich mir die baugleichen Citroen Spacetourer/ Peugeot Traveller bzw. expert/ Opel Zafira life mal angucken
Every day for us something new
Open mind for a different view
And nothing else matters

Gruß vom Niederrhein

Daniel

http://www.doggen-berg.de
Benutzeravatar
Daniel
Moderator
 
Beiträge: 2454
Registriert: 12/7/2006, 10:23
Wohnort: Kamp-Lintfort

Re: Kastenwagen oder lieber nicht?

Beitragvon Winni » 8/8/2019, 21:12

Guck Dir mal den Dacia Dokker an....da kannst Du mindestens zwei Fahrräder, einen Rasenmäher, einen Ikea Einkauf und noch ein Vorzelt reinwerfen........

oder kauf Dir gleich einen Volvo Kombi :lach: :lach: :lach: Da merkst Du dann im Urlaub, dass Du die Ikea Küche noch nicht ausgeladen hast...... :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
Der Mensch stammt vom Affen ab ( Darwin) .........ganz schön peinlich für den Affen ( Max Raabe)
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 12896
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Re: Kastenwagen oder lieber nicht?

Beitragvon R.Fuller » 9/8/2019, 17:59

klappwohnwagen hat geschrieben:Hallo,
beim Kauf eines Kastenwagens für Camper gibt es einige Fallstricke!
1. Kastenwagen ohne Fenster werden von britischen Campingplätzen abgewiesen. Man will halt eine bestimmte Bevölkerungsgruppe ausschließen, ohne diese beim Namen zu nennen!


Damit ist die Ausgangsfrage mal beantwortet, denn, die war:
Nur, sehe ich diese Gespanne (Kastenwagen + WoWa) oft in Frankreich bei Saisonarbeitern, die selten CPs anfahren.
Ist das wirklich geschickt, mit so einem Gespann auf einem CP aufzutauchen?

Die Chefin, trotz Ihres Statement:_________________
grüßle susanne------------------------------------------------------
würde doch jeder gründlich lesen und seine Antwort gründlich überdenken


Ist ja, das spare ich mir jetzt .............................
Grüsse aus Hannover
Ralf


Reise mit SAAB 9-5 Bj. 2002, Kombi, Automat oder SAAB 9-3 Bj. 1999, Automat, Hobby 370 TN Bj. 1992, CADAC CHEF Bj. 2014
R.Fuller
Mitglied
 
Beiträge: 579
Registriert: 10/10/2014, 14:53
Wohnort: Hannover

Re: Kastenwagen oder lieber nicht?

Beitragvon Winni » 9/8/2019, 18:07

Definiert doch mal kurz, was ein Kastenwagen ist, sonst reden alle aneinander vorbei. Der Exchef und seine Frau fahren auch einen Kastenwagen, der hat Fenster, und sogar eine Campingeinrichtung, und die fahren auch auf Campingplätze, auch in England. Und da hängt auch ein Wohnwagen dran. :top:
Der Mensch stammt vom Affen ab ( Darwin) .........ganz schön peinlich für den Affen ( Max Raabe)
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 12896
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Re: Kastenwagen oder lieber nicht?

Beitragvon nova » 9/8/2019, 18:13

Winni hat geschrieben:Definiert doch mal kurz, was ein Kastenwagen ist, sonst reden alle aneinander vorbei. Der Exchef und seine Frau fahren auch einen Kastenwagen, der hat Fenster, und sogar eine Campingeinrichtung, und die fahren auch auf Campingplätze, auch in England.


Kastenwagen ohne Fenster heisst das Zauberwort.
Und mit denen kann es nicht nicht nur in GB Schwierigkeiten mit dem Aufsuchen von Campingplätzen geben.
Grüße aus der Kurpfalz von
Wolfgang
Benutzeravatar
nova
Mitglied
 
Beiträge: 149
Registriert: 1/5/2017, 22:32
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Kastenwagen oder lieber nicht?

Beitragvon R.Fuller » 9/8/2019, 18:16

Winni,
es ging mir nicht um das Technische, was mich jetzt auch fordert, weil ich mich in dem Segment nicht auskenne.

Es geht tatsächlich um das gesellschaftliche Verhalten.
Ist das wirklich geschickt, mit so einem Gespann auf einem CP aufzutauchen?

Kastenwagen ohne Fenster, z.B. weil billiger als mit.
Grüsse aus Hannover
Ralf


Reise mit SAAB 9-5 Bj. 2002, Kombi, Automat oder SAAB 9-3 Bj. 1999, Automat, Hobby 370 TN Bj. 1992, CADAC CHEF Bj. 2014
R.Fuller
Mitglied
 
Beiträge: 579
Registriert: 10/10/2014, 14:53
Wohnort: Hannover

Re: Kastenwagen oder lieber nicht?

Beitragvon Susanne » 9/8/2019, 18:30

R.Fuller hat geschrieben:
klappwohnwagen hat geschrieben:Hallo,
beim Kauf eines Kastenwagens für Camper gibt es einige Fallstricke!
1. Kastenwagen ohne Fenster werden von britischen Campingplätzen abgewiesen. Man will halt eine bestimmte Bevölkerungsgruppe ausschließen, ohne diese beim Namen zu nennen!


Damit ist die Ausgangsfrage mal beantwortet, denn, die war:
Nur, sehe ich diese Gespanne (Kastenwagen + WoWa) oft in Frankreich bei Saisonarbeitern, die selten CPs anfahren.
Ist das wirklich geschickt, mit so einem Gespann auf einem CP aufzutauchen?

Die Chefin, trotz Ihres Statement:_________________
grüßle susanne------------------------------------------------------
würde doch jeder gründlich lesen und seine Antwort gründlich überdenken


Ist ja, das spare ich mir jetzt .............................



muss ich das Zitat im Zitat verstehen???
grüßle Susanne
------------------------------------------------------
würde doch jeder gründlich lesen und seine Antwort gründlich überdenken
Benutzeravatar
Susanne
Foren-Betreiber
 
Beiträge: 3321
Registriert: 4/3/2006, 10:30

Re: Kastenwagen oder lieber nicht?

Beitragvon donalfredo » 9/8/2019, 18:51

:lach: :lach: :lach:
Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
donalfredo
Mitglied
 
Beiträge: 3776
Registriert: 10/1/2009, 14:00
Wohnort: Stuttgart

Re: Kastenwagen oder lieber nicht?

Beitragvon R.Fuller » 9/8/2019, 19:31

Susanne hat geschrieben:muss ich das Zitat im Zitat verstehen???


Nee :lach: :lach: :lach:
Grüsse aus Hannover
Ralf


Reise mit SAAB 9-5 Bj. 2002, Kombi, Automat oder SAAB 9-3 Bj. 1999, Automat, Hobby 370 TN Bj. 1992, CADAC CHEF Bj. 2014
R.Fuller
Mitglied
 
Beiträge: 579
Registriert: 10/10/2014, 14:53
Wohnort: Hannover

Re: Kastenwagen oder lieber nicht?

Beitragvon Winni » 9/8/2019, 20:27

Also irgendwie müsst mir mich aber noch aufklären! Was spricht denn überhaupt gegen einen Kastenwagen ohne Fenster auf einem Campingplatz???? Ich verstehe das nicht so ganz. Jetzt im Urlaub waren mehrere Kastenwagen bei uns auf dem Platz, Surfbretter hinten drin oder Fahrräder, kleinen Wohnie am Haken, zwei auch mit Klappfixen. Ist doch gerade bei jungen Leuten beliebt. Zum Teil Sprinter, ein alter LT VW, wo seht Ihr denn das Problem überhaupt???
Der Mensch stammt vom Affen ab ( Darwin) .........ganz schön peinlich für den Affen ( Max Raabe)
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 12896
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Re: Kastenwagen oder lieber nicht?

Beitragvon Daniel » 9/8/2019, 20:33

Every day for us something new
Open mind for a different view
And nothing else matters

Gruß vom Niederrhein

Daniel

http://www.doggen-berg.de
Benutzeravatar
Daniel
Moderator
 
Beiträge: 2454
Registriert: 12/7/2006, 10:23
Wohnort: Kamp-Lintfort

Re: Kastenwagen oder lieber nicht?

Beitragvon sebbarca » 9/8/2019, 20:42

Ja, das gibt's. Aber deswegen alle Kastenwägen Kollektivhaft nehmen???
Hasta luego!
Klaus
Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.
Kurt Tucholsky
--------------------------------------------------------------
Unterwegs mit Renault Scenic DCi 110 CV Expression (vormals Espace JE 2,2 dT (R. i. p.)) und Sterckeman 400 CP Star de Luxe
Benutzeravatar
sebbarca
Mitglied
 
Beiträge: 1340
Registriert: 7/5/2008, 16:56
Wohnort: Boppard

Re: Kastenwagen oder lieber nicht?

Beitragvon Winni » 9/8/2019, 20:48

Die Irish Travellers reisen aktuell in der Gegend von Frankfurt. Da fährt keiner Kastenwagen, die haben alle hochpreisige Benze und BMWs und malen damit Donuts auf die Straßen.

Und wenn ICH mit einem Kastenwagen und Touring am Haken auf einen CP käme, würden die mich für einen Irish Traveller halten? Im Lebbe net!!!
Der Mensch stammt vom Affen ab ( Darwin) .........ganz schön peinlich für den Affen ( Max Raabe)
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 12896
Registriert: 4/3/2006, 14:27

VorherigeNächste

Zurück zu Zugfahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast