Märchenschloß auf Rädern: Das ist die Krönung als Zugwagen

Alles rund um die Zugfahrzeuge

Moderatoren: Susanne, Team Camperfriends, Daniel, sunshine

Märchenschloß auf Rädern: Das ist die Krönung als Zugwagen

Beitragvon Killerdackel » 9/10/2018, 22:14

Rolls-Royce Cullinan = erster RR mit ab Werk bestellbarer AHK !

Dafür Sparschweine schlachten und Omas Häusle verkaufen.*tip*
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10817
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben

Re: Märchenschloß auf Rädern: Das ist die Krönung als Zugwag

Beitragvon Winni » 9/10/2018, 23:14

Willst Du sowas haben?
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 12061
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Re: Märchenschloß auf Rädern: Das ist die Krönung als Zugwag

Beitragvon Killerdackel » 9/10/2018, 23:19

Winni hat geschrieben:Willst Du sowas haben?

Nicht wirklich.
Wenn Du mir allerdings das Kärrele unbedingt fürn Jährle versteuert & versichert zur Verfügung stellen willst ... könnt ich mich erweichen und Dir nicht absagen. *grins*
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10817
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben

Re: Märchenschloß auf Rädern: Das ist die Krönung als Zugwag

Beitragvon Winni » 10/10/2018, 08:14

Moin,
ja, ich hätte da keinen Spass dran , wäre mir zu protzig. Wäre mir echt peinlich, damit rumzufahren.
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 12061
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Re: Märchenschloß auf Rädern: Das ist die Krönung als Zugwag

Beitragvon Susanne » 10/10/2018, 08:32

ich tät den auch nehmen



und ihn dann weiterverkaufen...........
grüßle susanne
------------------------------------------------------
würde doch jeder gründlich lesen und seine Antwort gründlich überdenken
Benutzeravatar
Susanne
Moderatorin
 
Beiträge: 2685
Registriert: 4/3/2006, 10:30

Re: Märchenschloß auf Rädern: Das ist die Krönung als Zugwag

Beitragvon Winni » 10/10/2018, 18:20

So ja, aber lieber gleich das geld :lach: ich mag mehr understatement kisten :lach:
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 12061
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Re: Märchenschloß auf Rädern: Das ist die Krönung als Zugwag

Beitragvon Tscharlie » 10/10/2018, 18:54

Hier ist ein gutes Beispiel.
Was macht Politik eigentlich?
Sie reagiert auf das, was die Menschen wollen.
Ehe für alle? Klar die meisten sind eher dafür. Politik winkt das durch.
Pflege soll verbessert werden? Klar die Alten sind dafür. Die Politik wird das durch winken.
Die Menschen wollen sparsame Autos? Äh, wer sagt denn sowas? Die Politik eiert rum.

Alles ziemlich durchschaubar

Ein echtes Problem wird das erst, wenn die Menschen etwas wollen, was mit unserer demokratischen Verfassung nicht übereinstimmt und die Politiker auch so reagieren.

Hatten wir gerade: Nein nicht in Sachsen sondern in NRW: Das Rechtsempfinden der Bevölkerung soll geachtet werden. Ende der Demokratie die wir kannten.
Unterwegs mit Duc I oder mit Yamaha und Zelt
Benutzeravatar
Tscharlie
Foren-Betreiber
 
Beiträge: 10146
Registriert: 4/3/2006, 08:43
Wohnort: 85419 Mauern

Re: Märchenschloß auf Rädern: Das ist die Krönung als Zugwag

Beitragvon sbeer95 » 29/11/2018, 12:52

Wäre mir peinlich, mit so einem Luxusschrubber durch die Gegen zu gondeln. Macht glaube ich auch niemand der sich so ein Gerät leisten kann. ;)
sbeer95
Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 20/11/2018, 15:12

Re: Märchenschloß auf Rädern: Das ist die Krönung als Zugwag

Beitragvon KoerberBasil » 6/12/2018, 13:16

Also wer Kohle für einen RR hat der kann sich doch auch gleich ein 15-Tonnen-Wohnmobil mit Garage kaufen. Ich glaube aber auch nicht, das Superreiche noch campen fahren. ;)
KoerberBasil
Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 4/12/2018, 12:20

Re: Märchenschloß auf Rädern: Das ist die Krönung als Zugwag

Beitragvon donalfredo » 6/12/2018, 14:46

So selten sind RRs mit Anhängerkupplung nicht, zumindest nicht auf der Insel.
Wir standen mal auf einem Campingplatz neben einem Professoren-Ehepaar aus Oxford. Die haben vor dem Frühstück Golfschwünge geübt und anschließend aus hauchdünnem Chinabone-Porzellan geteatimet.
Die haben mit allen in meiner Nachbarschaft geredet nur mit meinem anderen britischen Nachbarn nicht.
Der hat nämlich Cockney gesprochen, dazu waren sie zu fein.

Wozu also einen RR fahren - die britische Upperclass brilliert distanziert auch ohne ...
Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
donalfredo
Mitglied
 
Beiträge: 3356
Registriert: 10/1/2009, 14:00
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu Zugfahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron