Ford Kuga 2,0 TCDI Diesel 150Ps, 6- Gan 2x4 als Zugfahrzeug

Alles rund um die Zugfahrzeuge

Moderatoren: sunshine, Daniel

Ford Kuga 2,0 TCDI Diesel 150Ps, 6- Gan 2x4 als Zugfahrzeug

Beitragvon HD » 28/6/2016, 09:21

Im Schlepp Fendt 450 QB Saphir GG 1300kg.

Die Achslast betrug ziemlich genau 100kg, sowohl der Kuga als auch der Fendt lassen diese Achslast zu.
Der Kuga war im Kofferraum mit zusätzlich etwa 100kg beladen, ansonsten mit 2 Personen.
Das GG des Fendt betrug auch etwa 1300 kg.
Weg: meist Landstrasse, leicht hügelig, 5km Schnellstrasse Wetter: trocken und Regen.

Fazit. Der Kuga fährt sich im Gespann sicher und gut, bei trockener Strasse, bei nasser Strasse schwimmt er gerne auf und das Bremsverhalten ist dann nicht besonders gut. Bei trockener Strasse ganz ok. Die Nickbewegungen sind nicht ausgeprägt. Als SUV verfügte der Testwagen aber nicht über 4x4 Allradantrieb, für mich ein Zustand ihn nicht zu kaufen. Die Verbrauchswerte waren gut, 10 Liter im Gespannbetrieb, wie ich finde ein guter Wert. Der Hillholder welcher verbaut war ist eine lohnenswerte Anschaffung. Die hinteren Sitze lassen sich nicht verschieben, nur umlegen. Klimaautomatik 2 trennbare Zonen. Zusatzspiegel hatte ich nicht montiert, empfehlen sich aber.

Der Zugwagen wirkt als SUV bullig, tatsächlich ist er aber kein Geländewagen, sondern maskiert sich nur als solcher. Mit einem Neupreis von 38.000 (verhandelbar auf ca 32000) ist er mir zu teuer. Hier wird viel SUV Optik bezahlt und dieser Kuga ist mehr Schein als Sein.
Die AHK war abnehmbar und von Oris. Äußerst unbequem, denn man muss sich jedes mal auf den Boden legen um den Haken zu stecken und zu verriegeln und die Steckdose auszuschenken.
Den Kuga gibt es nicht mit einer ausklappbaren AHK.

Wenn schon ein Kuga, dann ein echter 4x4, dann ist er aber auch deutlich teurer.
Die Motorisierung mit den 15O PS Turbodiesel und 2 Liter Hubraum war für mich absolut ausreichend.
Der Wagen wäre selbst mit 1500kg Caravan im Schlepp zurechtgekommen.

HD
Benutzeravatar
HD
Mitglied
 
Beiträge: 11371
Registriert: 4/3/2006, 13:19
Wohnort: Saarland

Re: Ford Kuga 2,0 TCDI Diesel 150Ps, 6- Gan 2x4 als Zugfahr

Beitragvon Nicky 2007 » 30/6/2017, 11:35

Wir bekommen unseren 4x4 am Dienstag, er hat eine elektrisch einfahrbare Anhängerkupplung.
Der alte darf bei uns bleiben, er hat uns immer gute Dienste geleistet.
L. G. Veronika
Nicky 2007
Mitglied
 
Beiträge: 675
Registriert: 17/9/2010, 13:30
Wohnort: Österreich

Re: Ford Kuga 2,0 TCDI Diesel 150Ps, 6- Gan 2x4 als Zugfahr

Beitragvon HD » 30/6/2017, 12:28

Hab ich anders gehört, die AHK entriegelt zwar auf Knopfdruck elektrisch und klappt ab, aber man muss sie noch mit der Hand in ihre Position unter der Stossstange drücken, wo sie dann mit einem Klack festriegelt.
Und heraus das Gleiche, zweimal Knopf drücken, dann fällt sie mit einem Klack heraus, mit der Hand muss sie dann aber in die endgültige Position gedrückt werden, wo sie einriegelt.
Das ist höchstens ein elektrisches Entriegelungssystem. (Das gab es schon früher bei VW mit einem Ring und einem Drahtseil auf dem Kofferraumboden, unpraktisch wenn der Kofferraum beladen war.)
Wie ich hörte ist nur ein Stellmotor für die Entriegelung verbaut.

Der Kugelkopf mit Hals muss also noch mit der Hand betätigt werden, aber sicherlich besser als sich fast unter den Wagen zu legen um die AHK einzustecken.
HD
Benutzeravatar
HD
Mitglied
 
Beiträge: 11371
Registriert: 4/3/2006, 13:19
Wohnort: Saarland

Re: Ford Kuga 2,0 TCDI Diesel 150Ps, 6- Gan 2x4 als Zugfahr

Beitragvon Killerdackel » 30/6/2017, 19:18

HD hat geschrieben:... aber sicherlich besser als sich fast unter den Wagen zu legen um die AHK einzustecken. HD

Simple Alte Naive: AHK dauerhaft dranlassen.
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10971
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben


Zurück zu Zugfahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast