ACHTUNG - WARNUNG: Stahlfelgenrückrufaktion wg. Bruchgefahr

Alles rund um die Zugfahrzeuge

Moderatoren: sunshine, Daniel

ACHTUNG - WARNUNG: Stahlfelgenrückrufaktion wg. Bruchgefahr

Beitragvon Killerdackel » 2/1/2014, 20:37

...Kraftfahrt-Bundesamt warnt vor Stahlrädern

Das Kraftfahrt-Bundesamt warnt Autofahrer vor möglicherweise brechenden Stahlrädern. Die Festigkeit der Räder sei nicht ausreichend, heißt es aus Flensburg. Das Rad kann brechen und sich während der Fahrt vom Fahrzeug lösen.

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat eine öffentliche Warnung vor der Benutzung von Stahlrädern herausgegeben. Betroffen sind die Typen RG 16445, RG 18245, RG 18425 und RG 19045, die vom 18. bis 30. Oktober 2012 bundesweit an Händler verkauft wurden. Die Festigkeit dieser Räder ist nicht ausreichend. Sie können während der Fahrt brechen und sich lösen....


Link dazu
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10995
Registriert: 6/3/2006, 00:11
Wohnort: Oberschwaben

Re: ACHTUNG - WARNUNG: Stahlfelgenrückrufaktion wg. Bruchgef

Beitragvon Daniel » 2/1/2014, 20:57

Hallo,

da es sich anscheinend um PKW Stahlfelgen handelt hier hin verschoben.
Der Link zum KBA: http://www.kba.de/cln_031/nn_124384/DE/Presse/Pressemitteilungen/2014/Allgemein/pm__01__14__oeffentliche__warnung__stahlraeder__text.html
Every day for us something new
Open mind for a different view
And nothing else matters

Gruß vom Niederrhein

Daniel

http://www.doggen-berg.de
Benutzeravatar
Daniel
Moderator
 
Beiträge: 2551
Registriert: 12/7/2006, 11:23
Wohnort: Kamp-Lintfort

Re: ACHTUNG - WARNUNG: Stahlfelgenrückrufaktion wg. Bruchgef

Beitragvon Tscharlie » 2/1/2014, 22:16

Das ganze ist noch ziemlich unausgegoren denn der Hersteller hat wohl hauptsächlich Alufelgen im Programm.
Tscharlie
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M. Ghandi
Benutzeravatar
Tscharlie
Mitglied
 
Beiträge: 10869
Registriert: 4/3/2006, 09:43

Re: ACHTUNG - WARNUNG: Stahlfelgenrückrufaktion wg. Bruchgef

Beitragvon Killerdackel » 2/1/2014, 23:17

Danke für die erbetene Verschiebung.
(Link zum KBA ist auch auf der Seite von ntv)
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10995
Registriert: 6/3/2006, 00:11
Wohnort: Oberschwaben

Re: ACHTUNG - WARNUNG: Stahlfelgenrückrufaktion wg. Bruchgef

Beitragvon Killerdackel » 28/2/2014, 20:52

Link zur Erweiterung der Warnung:
Zum zweiten Mal warnt das Kraftfahrt-Bundesamt vor der Benutzung von Pkw-Stahlräder des Herstellers "Reifen Go! GmbH", die bundesweit an Händler verkauft wurden. Es sind noch mehr Räder betroffen. Im schlimmsten Fall kann sich das Rad infolge eines Bruchs während der Fahrt vom Fahrzeug lösen.
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10995
Registriert: 6/3/2006, 00:11
Wohnort: Oberschwaben


Zurück zu Zugfahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast