OT aus Notin --> Kupplungen, andere Pkws

Alles rund um die Zugfahrzeuge

Moderatoren: sunshine, Daniel

Re: Notin Wohnwagen-Oldtimer

Beitragvon Winni » 18/8/2019, 16:14

Oh HD, ein alter Troll hat 1000/1100 kg je nach Achse, die neuen haben 1200/ 1300. 650 ist mehr ein Puck oder Pan. :D

Von mir aus können alle gerne movern, Ebike fahren, Rollatoren schieben, automatisch einparken , Heckklappen elektrisch öffnen, Treppenlifter, Viagra, Rolltreppen benutzen, usw usw, ist doch okay, schön , dass es das alles gibt. So können alle irgendwie noch vieles machen und teilhaben. Jeder findet,was er braucht, ist doch gut. macht vieles möglich.

Es gibt aber auch Leute, denen macht es einfach Freude, das auch in modernen Zeiten noch selbst zu können. Die muss man aber dann auch mal machen lassen :lach: Die wollen auch nichts beweisen, die haben da einfach nur Spaß dran :lach:
Auf den Bergen dem Himmel so nah...ich liebe es.
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 12576
Registriert: 4/3/2006, 15:27

Re: Notin Wohnwagen-Oldtimer

Beitragvon klappwohnwagen » 20/8/2019, 21:23

Und ein VW Jetta oder Derby von 1992 ist dann schon wieder ein Hingucker, wann sieht man noch welche?????

Hallo Camper,

diese Fahrzeuge werden noch in China gebaut und dort zu Millionen verkauft. In Peking habe ich sie häufig gesehen und selbst unser Aufpasser und der Dolmetscher fuhren stolz einen Derby. :D

Viele Grüße aus Münster
Unterwegs mit einem Eura 580LS
Benutzeravatar
klappwohnwagen
Mitglied
 
Beiträge: 1699
Registriert: 4/3/2006, 13:51
Wohnort: Münster

Re: Notin Wohnwagen-Oldtimer

Beitragvon donalfredo » 20/8/2019, 21:41

Santana, Jetta und Co. waren der VW-Einstieg in China. Für Chinesen gibt's nur Limousinen oder SUVs, Kombis kaufen die nicht.
Man muss zeigen, was man hat ...
Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
donalfredo
Mitglied
 
Beiträge: 3319
Registriert: 10/1/2009, 15:00
Wohnort: Stuttgart

Re: Notin Wohnwagen-Oldtimer

Beitragvon daf43 » 21/8/2019, 09:38

donalfredo hat geschrieben:
Man muss zeigen, was man hat ...




also ganz so wie bei uns!! :lach: :lach: :lach:
Dieter
daf43
Mitglied
 
Beiträge: 1937
Registriert: 5/3/2006, 18:56
Wohnort: Pfalz

Re: Notin Wohnwagen-Oldtimer

Beitragvon donalfredo » 21/8/2019, 11:37

daf43 hat geschrieben:
donalfredo hat geschrieben:
Man muss zeigen, was man hat ...




also ganz so wie bei uns - vor 50 Jahr'
Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
donalfredo
Mitglied
 
Beiträge: 3319
Registriert: 10/1/2009, 15:00
Wohnort: Stuttgart

Re: Notin Wohnwagen-Oldtimer

Beitragvon Winni » 21/8/2019, 13:31

ne, ist immer noch so. immer schön auf die kacke hauen mit Konsumgütern, auch wenn es alles finanziert ist.
zur Zeit ist die ps Zahl das Maß aller Dinge, völlig hirnig.
Auf den Bergen dem Himmel so nah...ich liebe es.
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 12576
Registriert: 4/3/2006, 15:27

Vorherige

Zurück zu Zugfahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast