Klein aber fein

Wohnmobilbezogene, technische Fragen zum Camping

Moderatoren: sunshine, Daniel

Beitragvon GT-PETRI » 7/5/2008, 18:52

So, nu geb ich auch meinen Senf dazu:

@ Winni

Probiers einfach diese Saison aus!
500 Tacken bekommst du nächstes Jahr bestimmt dafür wieder, dein Troll hat mal ein bisschen Pause und du jammerst nicht über eine "verpasste" Chance!


@ HD

Vespa? :lachtot: :lachtot:

Fahrrad wird wieder angesagt, wie damals in den 40/50 er Jahren!

Wir können uns jetzt schon Gedanken machen, auf welchen Antrieb wir die dann billigen SUV, Vans usw in 20 Jahren umrüsten werden

Mann, wird das ein Geschäft :roll:


Grüße, Thomas
GT-PETRI
 

Beitragvon Winni » 7/5/2008, 19:13

Hi Thomas, also so ein Roller hilft schon, habe meinen im Oktober gekauft und jetzt knapp 3000 km damit gefahren, praktisch nur hier im Ort. 2 LIter statt 10 Liter macht schon was aus, sind 60 Liter statt 300 Litern, in Zahlen 87,--Euro zu 435,- Euro.....und es macht Hölle-Spaß!!!
Irgendwas ist immer... .
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 13488
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Beitragvon GT-PETRI » 7/5/2008, 19:53

Ja Winni, kenne ich!

Hab nen 50er Aprillia Roller, fährt mit mir Hering echte 60, fahren macht Spaß, hat nur einen Schönheitsfehler:

Das Ding säuft wie ne Kuh! 4 Liter sind garnichts
Darum gönne ich mir momentan den Luxus, 2 Liter mehr zu verbrauchen, weil die Zeitersparnis mit dem Auto auf dem Arbeitsweg doch schlappe 20 Minuten beträgt (mit Pkw 25 km über Bundesstraße und "Stadtautobahn", beim Roller anderer, längerer Weg mit mehr Ampeln und quer durch die Stadt)
Da fällt mir ein: ich kann ja mal Uschi mit dem Problem konfrontieren, vielleicht hat sie ja eine brauchbare Lösung


Aber das Thema war ja nicht Rollerfahren, sondern Ducatovorgänger ;)

Grüße, Thomas
GT-PETRI
 

Re:

Beitragvon laprovence » 25/2/2014, 20:29

Hadde hat geschrieben:52 PS und acht Liter Benzin/oder Diesel ist schon eine Menge
Das brauche ich mit 150 PS
den Berg runter natürlich ....laaaaaach
Soo toll scheint mir das nicht - allerdings ist der Preis auch keiner ;)

Hadde
laprovence
 

Re: Klein aber fein

Beitragvon Tscharlie » 26/2/2014, 07:14

So schnell geht das mit Oldtimern, 2008 hätte man noch einen Fiat 238 bekommen, nun steht kein einziger mehr in mobile.de

Also wenn jemand Lust auf einen Oldtimer hat, nicht zu lange warten.

Tscharlie
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M. Ghandi
Benutzeravatar
Tscharlie
Mitglied
 
Beiträge: 10641
Registriert: 4/3/2006, 08:43

Re: Klein aber fein

Beitragvon Winni » 26/2/2014, 08:59

moin tscharlie,
bei einem womohändler in der nähe steht ein
238 als bausatz, alle teile vorhanden, nur zusammenbauen
muss man selber. :lach: original weinsberg. für den haufen
arbeit soll man 8.000 ablatten. ist mit der original
52 ps maschine.
Irgendwas ist immer... .
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 13488
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Vorherige

Zurück zu Wohnmobil Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast