Unser neues Wohnmobil ist da.

Wohnmobilbezogene, technische Fragen zum Camping

Moderatoren: sunshine, Daniel

Re: Unser neues Wohnmobil ist da.

Beitragvon Lofottroll » 18/1/2020, 10:07

Nochmals vielen Dank für eure Glückwünsche.

@Dieter,
wir haben nie nur an die Firma gedacht. Von Anfang an haben wir mindestens 2x im Jahr einen längeren Urlaub gemacht. Erst 12 Jahre mit Wohnmobilen, dann 15 Jahre mit Wohnwagen. Und ab sofort halt wieder mit Wohnmobil.

Birte hat 30 Tage Urlaub im Jahr. Das sind 6 Wochen + lange Wochenenden. Da geht schon was.
schöne Grüße von der Elbe

Werner
Der sicherste Weg zum Glück ist Camping
Benutzeravatar
Lofottroll
Mitglied
 
Beiträge: 1350
Registriert: 3/4/2009, 20:18
Wohnort: Großraum Hamburg

Re: Unser neues Wohnmobil ist da.

Beitragvon Winni » 18/1/2020, 10:11

Jo, das machen viele falsch, Dieter :top: Man kann ja auch im Arbeitsleben an sich und seine Frau denken und das Leben genießen. :lach: Einfach ne Arbeit suchen, die glücklich macht :top:
Irgendwas ist immer... .
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 13522
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Re: Unser neues Wohnmobil ist da.

Beitragvon Susanne » 18/1/2020, 10:29

Winni hat geschrieben:...... Einfach ne Arbeit suchen, die glücklich macht :top:


wenn das denn immer so einfach wäre..... für mich wichtiger war und ist es, einfach die vorhandenen Möglichkeit zur "Flucht aus dem Alltag" zu nutzen, und das werden Werner und Birte schon richtig machen
grüßle Susanne
------------------------------------------------------
würde doch jeder gründlich lesen und seine Antwort gründlich überdenken
Benutzeravatar
Susanne
Foren-Betreiber
 
Beiträge: 3580
Registriert: 4/3/2006, 10:30

Re: Unser neues Wohnmobil ist da.

Beitragvon JaH » 18/1/2020, 10:40

donalfredo hat geschrieben:......
Daher, lieber Werner, nutze die Gunst der Stunde, macht Urlaub nach Lust und Laune, solange es die Gesundheit erlaubt ...


Wie recht er doch hat ....

Habt viel Spaß mit dem schönen Teil.
Benutzeravatar
JaH
Mitglied
 
Beiträge: 167
Registriert: 4/3/2006, 22:03
Wohnort: Buchholz in der Nordheide

Re: Unser neues Wohnmobil ist da.

Beitragvon Winni » 18/1/2020, 10:43

Ja Susanne, und auch als Rentier bleiben diese Fluchten aus dem Alltag wichtig!! Wir machen das auch weiter. Einfach mal auf einen Kaffee irgendwo verabreden, Kino, Theater, Konzerte, das Glas Sekt in der Pause, die vielen Wochenend-Reisen, wir haben das immer gemacht, und machen das auch weiter.
Es muss am Ende nicht die lange, große Reise sein...die vielen kleinen Fluchten sind das Salz....

Loffotroll wird das schon richtig machen mit dem neuen Mobil.
Irgendwas ist immer... .
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 13522
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Re: Unser neues Wohnmobil ist da.

Beitragvon HD » 18/1/2020, 12:04

Reisen um die 100km um unser Domizil mache ich heute lieber allein mit dem Zugwagen, da bin ich abends wieder zu Hause.
Weiter als so 100km, also ins Elsass oder die Vogesen werden immer mindestens 2 Tagesreisen, da nehme ich den WW und das Fahrrad mit. Diese Reisen gehen immer dorthin wo meine Frau ausgiebig Schwimmen und Relaxen kann, während ich mir lieber mi dem Hund am Fahrrad die Zeit vertreibe. Ich liege nicht gerne stundenlang am Strand oder Badesee wie auch mein Hund nicht. Da sind wir Gesinnungsgenossen.

Mut dem Pössl war es anders, der mußte auch bei Kurzfahrten mit, aber ich hatte außer ihm ja nur den Kleinstwagen. Das ärgerte mich oft auch kurze - oder Besorgungsfahrten mit der großen Kiste machen zu müssen, umsomehr als daß meine Frau den Pössl nicht fuhr (keine Automatik, zu groß) sie fährt zwar auch nicht das Gespann, aber den Zugwagen allein schon.

Und für große längere Reisen ist mir NUN das Gespann lieber als der Pössl, bei dem ich oft den Zugwagen vermisste, allein schon in Städten war der Pössl unpraktisch und natürlich schmaler als der WW. Beim “Umsteigen“ hatte ich in dem WW sofort ein besseres Raumgefühl als im 2,05 m breiten Pössl.

Ganz zu schweigen von Preis und Unterhalt. Und außerdem stehen wieder Ferienwohnungen in Korsika und Costa Brava an. Da juckt mich der Unterhalt des zu Hause bleibenden WW nicht die Bohne.

So muß halt jeder das Richtige für sich finden.
HD
Benutzeravatar
HD
Mitglied
 
Beiträge: 11379
Registriert: 4/3/2006, 13:19
Wohnort: Saarland

Re: Unser neues Wohnmobil ist da.

Beitragvon sunshine » 18/1/2020, 12:12

Hmm, ich denke, das Richtige wechselt dann einfach auch von Zeit zu Zeit, so wie HD es oben beschrieben hat.
Und wie Werner es gemacht hat.
Hauptsache, beide Partner sind sich in der Sache einig.
Ich mag kein Gespann fahren und wollte deshalb nie einen Wohnwagen. Solange Wolfgang das alles managt, ist der Wohnwagen gut für uns.
Und wenn das nicht mehr geht, dann gibt es andere Lösungen.
Grüße aus dem Schwarzwald!
Iris

„Ich weiß, du hast recht. Aber meine Meinung gefällt mir besser.“
Benutzeravatar
sunshine
Moderatorin
 
Beiträge: 9405
Registriert: 4/3/2006, 08:43
Wohnort: Oberkirch

Re: Unser neues Wohnmobil ist da.

Beitragvon daf43 » 18/1/2020, 12:32

Hallo,

das sind alles gute Ansichten, die ich gerne mit euch teile.
Dieter

"Lieber verreisen als vergreisen".
daf43
Mitglied
 
Beiträge: 2164
Registriert: 5/3/2006, 17:56
Wohnort: Kurpfalz

Re: Unser neues Wohnmobil ist da.

Beitragvon R.Fuller » 18/1/2020, 15:57

Hallo Werner, ich denke, Du taktest Dein Automobiles Rentnerleben schon überlegt ein.

Darum schöne Reisen und immer 3cm Platz rundrum.
Grüsse aus Hannover
Ralf


Reise mit SAAB 9-5 Bj. 2002, Kombi, Automat, 185PS oder SAAB 9-3 Bj. 1999, Automat, 130PS, Hobby 370 TN Bj. 1992, CADAC CHEF Bj. 2014
R.Fuller
Mitglied
 
Beiträge: 795
Registriert: 10/10/2014, 14:53
Wohnort: Hannover

Re: Unser neues Wohnmobil ist da.

Beitragvon Killerdackel » 18/1/2020, 23:34

Glühstrumpf zum Neuerwerb !!
Allzeit kaltverformungsknitterfreie Fahrten mitm WoMo !
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10972
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben

Re: Unser neues Wohnmobil ist da.

Beitragvon Lofottroll » 19/1/2020, 09:07

Danke danke euch allen.
Ob man alles richtig gemacht hat, weiß man immer erst hinterher.
schöne Grüße von der Elbe

Werner
Der sicherste Weg zum Glück ist Camping
Benutzeravatar
Lofottroll
Mitglied
 
Beiträge: 1350
Registriert: 3/4/2009, 20:18
Wohnort: Großraum Hamburg

Re: Unser neues Wohnmobil ist da.

Beitragvon daf43 » 19/1/2020, 09:58

Lofottroll hat geschrieben:Danke danke euch allen.
Ob man alles richtig gemacht hat, weiß man immer erst hinterher.




Da sehe ich bei euch keine Gefahr der Enttäuschung: ihr habt schließlich wohl überlegt gehandelt und nicht überhastet zugegriffen :top: :top:
Dieter

"Lieber verreisen als vergreisen".
daf43
Mitglied
 
Beiträge: 2164
Registriert: 5/3/2006, 17:56
Wohnort: Kurpfalz

Re: Unser neues Wohnmobil ist da.

Beitragvon HD » 19/1/2020, 10:12

Du kennst ja bereits beides, Werner WOMO und WW. Und beider Vor- und Nachteile. Zwei Pedelec habt ihr auch, also seid ihr am Ort auch mobil. Schöne Reisen wünscht ich Euch.
HD
Benutzeravatar
HD
Mitglied
 
Beiträge: 11379
Registriert: 4/3/2006, 13:19
Wohnort: Saarland

Re: Unser neues Wohnmobil ist da.

Beitragvon Lofottroll » 26/1/2020, 20:36

So, erstes langes WE im Wohnmobil verbracht. Es ging nach Cuxhaven. Nach anfänglichen Problemen mit der neuen Heizung, habe ich das Dingens dann doch zum laufen gebracht. Es funktioniert alles prima. Nur besseres Wetter machen kann die Kiste auch nicht. :D

So nebenbei wieder festgestellt, Wintercamping ist noch immer nicht unser Ding.
schöne Grüße von der Elbe

Werner
Der sicherste Weg zum Glück ist Camping
Benutzeravatar
Lofottroll
Mitglied
 
Beiträge: 1350
Registriert: 3/4/2009, 20:18
Wohnort: Großraum Hamburg

Re: Unser neues Wohnmobil ist da.

Beitragvon Winni » 26/1/2020, 20:39

Mein Reden :top:
Irgendwas ist immer... .
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 13522
Registriert: 4/3/2006, 14:27

VorherigeNächste

Zurück zu Wohnmobil Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron