Produktwarnung für Semperit-Reifen "Van-Grip 2"

Wohnmobilbezogene, technische Fragen zum Camping

Moderatoren: Susanne, Team Camperfriends, Daniel, sunshine

Produktwarnung für Semperit-Reifen "Van-Grip 2"

Beitragvon Killerdackel » 2/11/2018, 00:55

Das Kraftfahrt-Bundesamt warnt vor einem Transporter-Reifen des Herstellers Semperit.
Teile der Lauffläche können sich bei der Fahrt ablösen.
Seit Oktober 2017 sei der Sicherheitsrückruf von Semperit in Deutschland aktiv. "Da der Verbleib einiger Reifen bisher jedoch nicht geklärt werden konnte, wird diese Warnung veröffentlicht", hieß es weiter in der Mitteilung.

Hinweis unter Zugwägen & WoMos, weil unbekannt, ob die Reifen und/oder möglich sind.
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10817
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben

Re: Produktwarnung für Semperit-Reifen "Van-Grip 2"

Beitragvon Killerdackel » 2/11/2018, 17:30

Identischer Text war auch unter Zugfahrzeuge drin.
Begründung steht im letzten Satz vom Text:
Hinweis unter Zugwägen & WoMos, weil unbekannt, ob die Reifen und/oder möglich sind.

Was ist der Grund für die Löschung bei Zugfahrzeuge ??
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10817
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben

Re: Produktwarnung für Semperit-Reifen "Van-Grip 2"

Beitragvon Tscharlie » 2/11/2018, 18:08

Hallo KD,

ich denke alle hier sind nun gewarnt. Sollte jemand solch einen Reifen fahren wird er sich sicher mit dem Händler in Verbindung setzten.
Danke für Deine Mitteilung.

Martin
Unterwegs mit Duc I oder mit Yamaha und Zelt
Benutzeravatar
Tscharlie
Foren-Betreiber
 
Beiträge: 10146
Registriert: 4/3/2006, 08:43
Wohnort: 85419 Mauern

Re: Produktwarnung für Semperit-Reifen "Van-Grip 2"

Beitragvon Killerdackel » 2/11/2018, 18:46

Deine Schreibe ist explizit KEINE Antwort auf die gestellte Frage !!
Antwort von Dir zur Frage wird weiterhin erwartet !
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10817
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben

Re: Produktwarnung für Semperit-Reifen "Van-Grip 2"

Beitragvon Tscharlie » 2/11/2018, 19:44

Wer Fragen stellt muss auch damit rechnen keine Antwort zu bekommen.

Ach ja: Noch eine Lebensweisheit: Erwartungen sind Raubtiere die fressen dich auf!
Unterwegs mit Duc I oder mit Yamaha und Zelt
Benutzeravatar
Tscharlie
Foren-Betreiber
 
Beiträge: 10146
Registriert: 4/3/2006, 08:43
Wohnort: 85419 Mauern

Re: Produktwarnung für Semperit-Reifen "Van-Grip 2"

Beitragvon Susanne » 2/11/2018, 20:43

ich habe das gelöscht, aus 2 Gründen: 1. habe ich nicht registriert, dass es 2 verschiedene Unterforen waren und 2. mag ich nicht "angeschrieen" werden. Solch ein Hinweis ist wichtig, keine Frage, aber er reicht 1 x im Forum, da er ja bei den neuen Beiträgen jedem, der ins Forum kommt, angezeigt wird, und keiner wird ihn 2 x lesen, einmal reicht also vollkommen aus.
grüßle susanne
------------------------------------------------------
würde doch jeder gründlich lesen und seine Antwort gründlich überdenken
Benutzeravatar
Susanne
Moderatorin
 
Beiträge: 2685
Registriert: 4/3/2006, 10:30

Re: Produktwarnung für Semperit-Reifen "Van-Grip 2"

Beitragvon Killerdackel » 4/11/2018, 23:54

Susanne hat geschrieben:ich habe das gelöscht, aus 2 Gründen:
1. habe ich nicht registriert, dass es 2 verschiedene Unterforen waren und
2. mag ich nicht "angeschrieen" werden. ....

Zu 1:
Verlinkung und Text im Eröffnungsbeitrag verstoßen gegen keine Forenregel.
Drum war ne schnelle Löschung so unnötig wien Kropf.
Nachfrage per PN von Dir vor Löschung wär ne simple Möglichkeit gewesen.

Zu 2:
Wo im Eröffnungsbeitrag vom Fr 02 Nov, 2018 00:55 wurde irgendwer "angeschrieen" ?

Falls Du Dich im Beitrag vom Fr 02 Nov, 2018 17:30 mit der Frage nachm Grund der Löschung "angeschrieen" gefühlt hast wirds a wengale gar sehr mysteriös:
Zum Zeitpunkt der Löschung hast Du NICHT gewußt, was nach der Löschung geschrieben wird.
Zum Zeitpunkt der Löschung konntest Du Dich deshalb NICHT angeschrieben gefühlt haben.

Solltest Du über keine Möglichkeit der Reise mit ner Zeitmaschine verfügen kann Deine Antwort logischerweise NICHT akzeptiert werden - nicht mal von Dir selbst.
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10817
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben

Re: Produktwarnung für Semperit-Reifen "Van-Grip 2"

Beitragvon Killerdackel » 4/11/2018, 23:59

Tscharlie hat geschrieben:Wer Fragen stellt muss auch damit rechnen keine Antwort zu bekommen.
Ach ja: Noch eine Lebensweisheit: Erwartungen sind Raubtiere die fressen dich auf!

Deine zitierte Antwort hättest Dir glatt & sauber sparen können.
Überleg einfach, wie Du reagieren würdest wenns Dir passiert wär ........

Niemand in Foren freut sich, wenn seine/ihre Beiträge gelöscht werden.
Speziell dann nicht, wenn es keinerlei dringende oder sachlichen Lösch-Gründe gibt.
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10817
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben


Zurück zu Wohnmobil Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron